Feedback - Forum

  • Hallöchen an alle,


    ich habe jetzt mal einige Zeit das neue Forum-Design auf mich einwirken lassen.

    Und kann mich ehrlich gesagt nicht damit anfreunden...

    Gefühlt wurde das Forum gedowngradet - Alles sieht so alt und grau aus (der Blauton ist dunkler als vorher)..


    Auch habe ich den Eindruck, dass sich alles schlechter / schwieriger lesen lässt und auch in gewissermaßen (nicht viel) unübersichtlicher ist als vorher.


    Besonders schade finde ich es, dass das Ticket-System abgeschafft wurde. Es ist meiner Meinung nach besser den Support vom Forum zu trennen, da es auch

    einfach professioneller wirkt, als die Sachen im Forum zu machen.


    Wollte das einfach mal los werden.


    Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende

    - Justin

  • Hallo,


    Wir freuen uns sehr, dass du dich mit dem Thema beschäftigt. Die Entscheidung, das Ticketsystem abzuschaffen, kann man natürlich so und so betrachten.

    Anlass für die Administration diese Änderung durchzuführen war, dass viele User ein Ticket und einen Forumsthread geöffnet haben, was ja nicht weiter verwerflich ist, und dann allerdings oft mehr im Forum von uns Supportern geantwortet wurde, als im Ticketsystem.


    Ich persönlich bin auch eurer Meinung, aber mich lasse ist jetzt einmal außenvor. Wir werden in der nächsten Zeit sehen, wie sich das System bewährt. Wenn wir uns damit alle ein wenig mehr auseinandergesetzt haben, wird es deutlich einfacher zu sein, ein fundiertes Urteil zu fällen :)

    Mit freundlichen Grüßen


    Finn Wiskandt


    Inhaber von Eurobus

  • Die Entscheidung, das Ticketsystem abzuschaffen, kann man natürlich so und so betrachten.

    Wie oder wo kann man sich jetzt melden? Zum Beispiel, einen Betrieb im AOD löschen zu lassen? Oder sollte der BBS mal etwas falsch abgebucht haben in den Finanzen, oder wenn eine Tour nicht gutgeschrieben wurde wenn an diese ordnungsgemäss abgeschlossen hat? Ich hoffe doch nicht über die E-Mail Adresse von PeDePE??? Oder wenn man sonst ein Problem hat? Da man ja jetzt keine Tickets mehr eröffnen kann?

  • Guten Abend @buffy ,


    vielen Dank, dass du nachfragst, wenn dir etwas unklar ist.


    Sofern du ein Anliegen hast, kannst du dieses ganz einfach in das Unterforum "Support" des entsprechenden PeDePe Produkts schreiben.


    Ein Beispiel:

    Du hast ein Anliegen zum BBS - dann nutze bitte folgendes, von mir verlinktes Unterforum für dein Anliegen - Wichtig: Hier bitte KEINE sensiblen Daten veröffentlichen (Passwörter, Seriennummern, etc.). Denn: Hier kann jeder mitlesen:


    Support


    Sofern es notwendig ist, dass du irgendwelche sensiblen Daten nennen mögest, wird sich jemand vom Team auf deinen Thread melden und dein Anliegen in das Unterforum "Supporter helfen User" verschieben. In diesem Unterforum können lediglich das Team und du deinen eigenen Threads sehen!


    Solltest du weitere Fragen haben, scheue dich nicht, erneut zu antworten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel91

    Edited once, last by [PeDePe] Daniel T.: Forenkategorie 'User helfen User' umbenannt zu 'Support' ().

  • lol ihr lieben!

    also heißt das soviel wie, macht euch erstmal vor allen zum Depp bis sich mal nen Supporter erbarmt und das in dem Unterforum weiter bespricht!

    Zudem wird dann wieder angefangen mit kannst bitte noch deine mail addy oder sonstiges bitte schreiben um es weiter zu bearbeiten usw. .

    Ist für mich nicht Privat genug! Oder soll ich gleich bei User helfen User reinschreiben, lieber Supporter, ziehe mich mal bitte runter bevor ich anfangen kann zu schreiben da es vielleicht darum geht das bei Betrieb XY (also im eigenen z.B. was nicht Funtionert) wem geht das was an da vielleicht was mit wie z.B. letztens mir auf einmal die angesparten Steuerrücklagen ausgezahlt wurden!?


    mhhh

  • Danke für die Antwort.


    Aber warum wurde auf das Ticketsystem verzichtet? Dürft ihr uns den wahren Grund nennen? Es sind viele Supporter im Team, dennoch frage ich mich, wenn es kein Ticketsystem mehr gibt, wie könnt ihr uns dann genau helfen, bei den Problemen? Sollen wir für jedes Problem ein neues Thema eröffnen? Weil es MUSS ja einen plausiblen Grund geben, warum PeDePe kein Ticketsystem mehr führen will? Kann man euch auch anrufen? :P:P

    Edited once, last by buffy ().

  • Liebe MItglieder der PeDePe Community,


    sicherlich habe ich Verständnis dafür, das es eine kleine Umstellung erfordert, das wir vorher ein Support-Center angeboten haben um Support-Tickets zu bearbeiten, und ihr aktuell erst mal nur den Bereich "Support" im Forum vorfindet, den ihr eigentlich schon vorher kennenlernen konntet und insoweit erstmal nichts neues darstellt.

    Hiermit möchte ich Euch aber gerne die Gründe nennen, warum ich mich für diese "neue Art" der Bearbeitung von Support-Anfragen stark gemacht habe und welche Vorteile ich für Euch sehe.
    Sicherlich wird es auch nachdem ihr aufmerksam hier gelesen habt, noch die ein oder andere Frage geben. Nur zu, wir sind für jedes Feedback offen und freuen uns darüber, auch Eure Meinungen und Ansichten erfahren zu dürfen.


    Zunächst erst mal der Status-Quo, des bisherigen Support-Centers:

    • Zahlreiche User haben angegeben, das die Bearbeitungsdauer der Tickets zu lange dauert. Die Gründe dafür, ergeben sich allerdings aus den nächsten Punkten.
    • Viele Anfragen, die uns im Support-Center erreicht haben, wurden auch parallel innerhalb des Forums veröffentlicht. So kam es teilweise dazu, das die Lösung im Support-Center erarbeitet wurde, die gleiche Frage im Forum aber offen geblieben und unbeantwortet war. Manchmal haben unsere Supporter die Antwort dann auch zusätzlich im Forum niedergeschrieben, was Zeitverlust bedeutete, weil man während des "kopierens" der Antwort, schon hätte das nächste Ticket bearbeiten können.
    • Die Anzahl im Support-Center eingegangener "einfacher" Fragen, die möglicherweise "jeder" User hätte beantworten können war sehr hoch und hat - vorsichtig ausgedrückt - etwas aufgehalten. Auch wenn wir der Meinung waren, das diese Anfragen auch beantwortet werden müssen, warteten deshalb andere Tickets unnötig auf Bearbeitung. Wenn ein User fragte: "Wann bekomme ich endlich Fahrten zugeteilt, ich habe eine Zeiteinteilung gemacht!?", dann denken wir uns, das fast jeder User nun antworten würde, das es auf die verantwortlichen im Betrieb ankommt und wir vom Support da leider nichts machen können, aber dennoch kostet die Bearbeitung dieser Anfrage und dem schreiben der nötigen Antwort Zeit, die wir gerne für ein anderes Ticket gehabt hätten. Genauso verhält es sich mit Fragen wie... "Mein Bus hüpft, was kann ich tun?", oder "Wie kann ich den Chat verschieben?".
    • Zahlreiche Fragen oder Anliegen sind immer wieder mal aufgetreten und haben sich für uns wiederholt. Zwar waren es immer unterschiedliche Benutzer, für uns wurde es aber zur Routine. Beispielfrage: "Wieso kann ich meine Busse nur in der Werkstatt tanken?" oder auch: "Wie stelle ich am besten mein Lenkrad ein, um OMSI vernünftig zu spielen?" oder "Wo finde ich den 4GB-Patch?"
    • Lösungswege die wir einem User vorgeschlagen haben, wurden nur diesem einen User dargestellt. Jeder andere, der möglicherweise das gleiche Problem hat, musste separat seine Frage stellen und wir mussten separat individuell auf diese Frage eingehen und im Grunde die gleiche Hilfestellung nochmals und nochmals geben.


    Die "neue Art" des Supports hier im Forum, vereint zahlreiche Vorteile:

    1. Eine zentrale Anlaufstelle für "alle Fragen" von Euch. Mehrere Postings sind somit nicht mehr notwendig.
    2. User, welche ein bereits in einem Ticket von einem anderen User gelöstes Problem ebenfalls gelöst haben möchten, finden bei den "öffentlichen" Supportanfragen, möglicherweise schon Lösungen, bevor sie ihr Problem schildern und auf Antwort warten müssen. (Beim bisherigen "Support-Center" war das ja so, das jeder der das gleiche Problem meldete, dieses ebenfalls erst beschreiben und auf Antwort warten musste)
    3. Einfache Fragen, die im Grunde "jeder" beantworten kann, könnten durch Antworten der Community (damit meine ich besonders unsere "alten Hasen", die unsere Produkte schon im Schlaf und auswendig kennen) schneller eine Lösung erhalten.
    4. Dank dieser Mithilfe "aller User", besteht eine größere Chance, das Anfragen schneller eine Lösung erhalten, als bisher.
    5. Weil "ihr alle" unseren Supportern damit unter die Arme greift, haben unsere Supporter noch mehr Zeit für offene Fragen, die noch geklärt werden müssen.
    6. Unsere Supporter können sich auf "eine Oberfläche bzw. Plattform" (das Forum) konzentrieren und bearbeiten mit höherer Priorität, die im "versteckten Bereich" befindlichen sensiblen Themen zuerst, weil hier nicht die "Allgemeinheit" antworten könnte.

    Einen "zugegebenermaßen" kleinen Nachteil hat das ganze, da stimme ich @buffy und Karazu völlig zu. Sensible Themen und Anfragen, erfordern zuerst eine "neutrale Erklärung, werden dann vor der Öffentlichkeit "versteckt" und erst dann wirklich bearbeitet. Allerdings können dann weitere Klärungen erheblich schneller bearbeitet werden, weil sich unsere Supporter ja dann völlig auf die "wenigen offenen Themen" im privaten Bereich konzentrieren können. Aus meiner Sicht, wird die "verlorene Zeit" damit schnell wieder aufgeholt und die Klörung erheblich schneller herbeigeführt.


    Bisher war es so, das wir im "Support Center" Anfragen jeglicher Art gebündelt auf einmal bearbeitet haben. Sobald ein User geantwortet hat, rutschte sein Thema an das Ende der Warteschlange. Jedes noch so "belanglose" Thema (wie stelle ich mein Lenkrad ein, etc) musste bevorzugt werden, wenn die letzte Antwort des Mitglieds älter war, als die neueste Antwort in einem komplizierteren oder wichtigeren Ticket.

    Ich denke, das wir gemeinsam hier noch schneller Ergebnisse liefern oder darstellen können und somit der Support noch reibungsloser abläuft

    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit (und jetzt bombardiert mich mit Fragen, aber steinigt mich nicht für meinen Vorschlag, den Support so "offen" zu gestalten, wie er jetzt ist^^)

    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Trenzen
    Organisations-Controller
    - PeDePe -

    Edited 2 times, last by [PeDePe] Daniel T.: Forenname von 'User helfen User' umbenannt zu 'Support' ().

  • Hallo Julien,


    lies dir mal den Beitrag über deinen durch und du verstehst warum das Suportcenter geschlossen wurde.

    Wenn du Probleme mit Omis oder den BBS hast, das poste es doch bitte bei User helfen User.


    LG

    Knolli

    Und stets daran denken: am Ende kackt die Ente! 🦆


    Für Fehler und Schrift, haftet der Stift!

  • Hallo Knolli,

    ich weiß schon, warum es geschlossen wurde, aber trotzdem ist die Veränderung ein Rückschritt. Denn das Supportcenter war immer eine große und schnelle Hilfe. So muss man sich nur unnötig Umstände machen. Ich weiss außerdem, dass das nicht nur den Usern "nervt" und ein Rückschritt ist, sondern auch Interne Mitglieder. Sofern sollte man auf den Usern und Internen Mitglieder hören und das Supportcenter wieder aufmachen.

    MfG

    Julien