Vorschlag: Größeres Zeichenlimit bei der Betriebsbeschreibung

  • Guten Tag!


    ich möchte hier gerne meinen Busbetrieb-Simulator (BBS) Vorschlag äußern. Und zwar geht es darum, dass das Zeichenlimit bei der Betriebsbeschreibung momentan bei 1000 Zeichen ist. Ich persönlich muss dazu sagen, es ist leider nicht sonderlich viel. Weil beim Verfassen eines Textes lässt man ja auch Leerzeichen zwischen den einzelnen Wörtern, alleine das wird ja auch schon als Zeichen gewertet. Und dann möchte man neben der Betriebsbeschreibung auch noch einen Teil schreiben, was man seinen Fahrern bietet. Wer da eine gut aussehende Betriebsbeschreibung schreiben möchte, bei dem werden die 1000 Zeichen knapp.


    Aus diesem Grund bin ich auf die Idee gekommen, man könnte das doch so machen, normale Busbetrieb-Simulator (BBS) Spieler bekommen anstatt 1000 Zeichen ein Zeichenlimit von 1500 Zeichen, und Busbetrieb-Simulator (BBS) Spieler die Premium besitzen, bekommen ein Zeichenlimit von 2000 Zeichen. Ich persönlich würde die Umsetzung der Idee sehr feiern, denn so hat man auch die Möglichkeit in der Betriebsbeschreibung ein bisschen mehr über sein Unternehmen zu schreiben.


    Bevor möglicherweise die ganzen Kritiker ankommen mit wegen Roman und Co. ich akzeptiere das es auch vielleicht Spieler gibt, die auf eine ausführliche Betriebsbeschreibung verzichten und darauf weniger Wert legen. Aber bitte denkt doch an die Busbetrieb-Simulator (BBS) Spieler wie mich, die einfach etwas Großartiges herüberbringen möchten, und da ist das Zeichenlimit von 1000 Zeichen schon knapp. Dazu möchte ich anmerken, es ist niemand verpflichtet oder dazu gezwungen, das Zeichenlimit auszureizen.

  • Guten Abend


    Die Idee ist ja schön und gut, aber denkst du wirklich das Spieler die sich eigentlich bewerben wollen, und dann einfach Bus fahren wollen in dem Betrieb erst diesen Text durch lesen mit Infos die du evtl an die Pinnwand hängen könntest im Betrieb wenn du deine Firma betrittst.


    Manche überfliegen den Text. oder lesen gar nicht, bewerben sich und los geht es, gucken vlt in Fuhrpark ob Busse da sind & Karten und bewerben sich füllen da evtl was aus und gut.


    Meine Meinung bis jetzt hat denke ich jeder Betrieb seine Beschreibung wie er möchte hin bekommen und hat Fahrer bekommen.

    Sonst würde das schon jemand anderen stören bzw diese Zeichen zu wenig sein.


    Schönen Abend noch.

  • Und mit Sicherheit lesen sich die Bewerber auch die Betriebsbeschreibung durch

    Aber keine ellenlangen Texte, die nix aussagend sind. Daher reicht auch das aktuelle Zeichenlimit. Zudem gibt es genug Beispiele, die es beweisen mit dem aktuellen Limit etwas Sinnvolles zu schreiben.


    Viele Spieler führen ihren Busbetrieb einfach nur schluderig, das bedeutet für mich keine Professionalität, kein richtiges


    Dann sei dir mal gesagt, dass nicht jeder Vorschlag Sinnvoll ist und kaum einer eine Erhöhung braucht. Zudem gibt es noch hier im Forum den Bereich der Betriebsvorstellung.

  • Aber keine ellenlangen Texte, die nix aussagend sind. Daher reicht auch das aktuelle Zeichenlimit. Zudem gibt es genug Beispiele, die es beweisen mit dem aktuellen Limit etwas Sinnvolles zu schreiben.


    Du erklärst mir jetzt bitte, wo meine Betriebsbeschreibung nichts aussagt? [Beleidigung/Provokation/Persönlicher Angriff durch die Moderation entfernt] Hauptsache es steht irgendwas drin, das ist das, was euch wichtig ist. Aber ob das auch gut aussieht und Co. interessiert euch halt wenig, und genau deshalb kennt ihr es nicht anders!


    Eine Erhöhung des Zeichenlimits brauchen DIE jenigen nicht, die einfach drauflosschreiben, ohne groß nachzudenken, ob das gut aussieht. Aber bei mir ist Professionalität und Innovativität an erster Stelle, wenn man halt richtige Professionalität nie gekonnt hat und auch dafür sich nicht interessiert, dann kennt man es auch nicht anders als ihr! Ausführliche Texte machen mehr Sinn, als zu kurze Texte. Es ist alles viel genauer und übersichtlicher, und ich hätte dazu nicht schon positives Feedback bekommen, wenn es nicht so wäre Kollege!


    Dazu merke ich an, die wenigsten aus dem Busbetrieb-Simulator (BBS) sind hier im Forum unterwegs, und das ist auch gut so, [Beleidigung/Provokation/Persönlicher Angriff durch die Moderation entfernt]

    Mit freundlichen Grüßen: Chocolate_700


    Edited 2 times, last by [PeDePe] Kevin F.: Beleidigungen/Provokationen/Persönliche Angriffe durch die Moderation entfernt. Ich verweise auf: https://pedepe.de/community/forum/index.php?thread/7788-evtl-sound-einbauen-f%C3%BCr-werkstatt-im-bbs-lss/&postID=54330#post54330 ().

  • Chocolate_700: mach doch eine eigene Betriebswebseite? Dann hättest du noch viel mehr Möglichkeiten als im BBS. Nur so als Vorschlag gedacht ;)

  • Guten Morgen,


    Ich habe eine Weile nachgedacht ob ich auf dieser Frage antworten sollte, aber ich denke, es ist gut, etwas hinzuzufügen. Ich werde mich dabei nicht auf die Diskussion einlassen und ich bleibe nur beim Thema.


    Die Zeichenlimit selbst ist tatsachlich zu kurz, aber es zwingt man auch dazu die Sache kurz und bündig zu schreiben. Lesen ist nicht jedermanns Hobby und mir fällt auch auf dass neue Leute es oft nicht wirklich lesen. Kurze Texte hilfen dabei es zumindest ein bisschen durch zu lesen. Schließlich, es gibt hier eine von Pedepe festgelegte Zeichenlimit. Vielleicht können sie uns auch erklären, warum?


    Wenn du wirklich mehr Texte schreiben willst, gibt es bereits auch einen Weg. Du kannst ein Privatbetrieb bekommen. Auf das fall kannst du eine zusätzliche Texte hinzufügen fur bewerber. Auch kannst du immer noch den Nachricht bearbeiten, der an akzeptierten bewerber gesendet wird. Oder, wie Rene2611 bereits sagte, die pinnwand dafur benutzen funktioniert auch.


    MFG und einen schönen Tag

  • Schließlich, es gibt hier eine von Pedepe festgelegte Zeichenlimit. Vielleicht können sie uns auch erklären, warum?

    Das habe ich mal so nochmal verdeutlicht, damit es PeDePe nicht übersieht - vielleicht könnte man diesbezüglich Bezug nehmen?

    Meine Vermutung liegt darin, dass die Server dann vielleicht mehr Speicherkapazität benötigen, was dann mit höheren Kosten verbunden wäre - das aber wie gesagt nur eine Vermutung meinerseits.


    @Chocolate_700
    Es freut mich zu hören, dass es heutzutage doch noch Personen gibt, die Wert auf Qualität und nicht Quantität legen.
    Mach weiter so und lasse Dich nicht vom Rest beeinflussen! Richtige Diskussionen zu führen, ist für manche halt ein Fremdwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von Kraftverkehrsbetriebe Viktor A. Kaiser e. K.

  • Um das Thema mal wieder heraus zu graben:

    Könnte sich PeDePe vielleicht dazu äußern, ob man im Rahmen von BBS-Premium das Zeichenlimit für die Betriebsbeschreibung, Bewerbungshinweise, Kündigung, etc. erhöhen könnte? Dies könnte dann auch für den LSS gelten, sofern der Besitzer von LSS auch BBS-Premium besitzt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von Kraftverkehrsbetriebe Viktor A. Kaiser e. K.

  • Um das Thema mal wieder heraus zu graben:

    Könnte sich PeDePe vielleicht dazu äußern, ob man im Rahmen von BBS-Premium das Zeichenlimit für die Betriebsbeschreibung, Bewerbungshinweise, Kündigung, etc. erhöhen könnte? Dies könnte dann auch für den LSS gelten, sofern der Besitzer von LSS auch BBS-Premium besitzt.

    Guten Abend

    Kannst du mir erläutern wieso du dies überhaupt haben willst !

    Für was brauchst du mehr Zeichen !!


    Hast du auch überlegt einmal ob sich da am Ende jemand überhaupt durch liest, es wollen doch viele einfach in eine Firma rein kommen, ihre Touren haben und Spaß haben.
    Wenn es den Usern gefällt bleiben sie wenn nicht gehen sie.

    Was nützen mir das 2 Fache von jetzt, wenn es am Ende e keinen juckt.


    Frage mich immer noch für was man dies braucht.


    Schönen Abend noch

  • Das hast Du hier ja bereits mehrfach exponiert. Und wenn Du diese Meinung halt vertritts, dann ist das halt so.

    Du musst aber lernen, dass es noch andere Ansichten außer Deiner existieren, die Du auch akzeptieren musst.


    Du sprichst aber richtigerweise ein grundlegendes Problem unserer Gesellschaft an: Unaufmerksamkeit.

    Die Leute hören nicht richtig zu oder lesen den Text nicht komplett, wodurch Kommunikationsschwierigkeiten und Dispute resultieren können - ob verbal oder körperlich.


    Meine Betriebsbeschreibung besteht bereits so gut wie nur aus Stichwörtern, wodurch ich genau 1000 Zeichen verwende.

    Mir ist es wichtig, saisonale Hinweise in die Beschreibung integrieren zu können, ohne gleich Angebote, Aufgaben oder Erwartungen streichen zu müssen.


    Beispielsweise, dass man innerhalb eines bestimmten Zeitraums abwesend ist, weswegen die Bearbeitung von Bewerbungen länger dauern kann - nenne es meinetwegen Urlaub. Oder dass die hohe Lohnabgabe und der hohe Reparaturanteil eine Ausnahme der gegenwärtigen Situation des Betriebs darstellen und bei Antritt eines neuen Mitarbeiters auf einen bestimmten Prozentsatz sinken wird. Oder aber auch auf den Internetauftritt des Betriebs verweisen - gerade der Link kostet einen enorm viele Zeichen.


    Ob sich das jemand schlussendlich durchliest, ist mir egal. Aber ich weiß zumindest, dass ich aus meiner Perspektive dann alles richtig gemacht habe.

    Vor allem: Wieviel Arbeit steckt denn für PeDePe dahinter, mehr Zeichen zu erlauben? Ich denke, dies ist kein großer Aufwand.

    Mit freundlichen Grüßen

    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von Kraftverkehrsbetriebe Viktor A. Kaiser e. K.

    Edited once, last by Viktor A. Kaiser ().


  • Guten Tag


    Dann ist es aber bis heute nur dir bzw den Ersteller des Beitrags wichtig solche erweiterungen zu bekommen.

    Andere Inhaber kriegen es hin eine Firma XY zu leiten und zu führen und Fahrer zu haben bzw zu bekommen, ohne einen Text von 10min da hin zu schreiben.


    Weshalb sollte man für 2 Leute das nun umstellen, wenn 98% es alle anderen hin bekommen.

    Und nochmal ich habe nix gegen Ideen usw, aber die sollten dann Logisch und auch Sinn ergeben und für alle Spaß haben, und Zeichen erweitern weil man sonst was erstellen will mit seiner Firma usw, hmm evtl per Nachricht an deine neuen Mitarbeiter oder so senden mit deinen Infos usw.


    Und ich denke jemand von PeDePe wird sich schon noch melden, vermute das man wichtigeres zutun hat. :)


    Schönen Tag noch

  • Andere Inhaber kriegen es hin eine Firma XY zu leiten und zu führen und Fahrer zu haben bzw zu bekommen, ohne einen Text von 10min da hin zu schreiben.
    [...] hmm evtl per Nachricht an deine neuen Mitarbeiter oder so senden mit deinen Infos usw.

    Und erneut haben wir das beschriebene Problem: Unaufmerksamkeit. Es geht nicht darum, "einen Text von 10min da hin zu schreiben", sondern darum, zu den Stichpunkten in der Betriebsbeschreibung Hinweise hinzuzufügen. Die Mitarbeiter, die bei mir arbeiten, interessieren sich doch nicht dafür, wann keine Bewerbungen angenommen werden können oder wie sich der Reparaturanteil und die Lohnabgabe verändern. Wenn sie sich beworben haben und bleiben, dann sind sie glücklich.


    Weshalb sollte man für 2 Leute das nun umstellen, wenn 98% es alle anderen hin bekommen.

    Wer sagt denn, dass es nur zwei Personen möchten? Nur weil andere sich nicht dazu äußern, heißt dies noch lange nicht, dass wir die einzigen sind.

    Nicht jeder BBS-Nutzer hat ein Profil hier im Forum und stellt seine Meinung dar.

    Außerdem würde es Deiner Berechnung zufolge nur insgesamt hundert Personen geben, was ja auch wieder falsch wäre. Mathematik scheint nicht gerade Deine Stärke zu sein.


    Und nochmal ich habe nix gegen Ideen usw, aber die sollten dann Logisch und auch Sinn ergeben und für alle Spaß haben

    Demzufolge sei diese und andere von dem Ersteller vorgeschlagenen Ideen alle unlogisch und sinnfrei. Auch hier: das ist subjektiv.

    Willst Du dann allen Ernstes behaupten, dass jegliche Kommentare von Dir immer logisch und argumentativ sind? Das zeigt für mich Überheblichkeit.


    Des Weiteren darf es nicht immer nur um Spaß haben. Spaß sollte ein kleiner Ausschnitt des Lebens sein. Spaß - wo kommen wir denn dahin,

    wenn alle Leute nur noch Spaß haben?


    [...] Fahrer zu haben bzw zu bekommen [...]

    Das gestaltet sich aber schwierig, wenn der eigene Betrieb von bestimmten Persönlichkeiten anderswo diffamiert wird und so Personen manipulieren und abhalten.

    Wenn schlechte und falsche Gerüchte in die Welt gesetzt werden, dann möchte man sich wenigstens auf diese Art und Weise rechtfertigen können.


    Oder wie kannst Du es mir erklären, dass sich seit mindestens zwei Jahren niemand bei mir beworben hat?

    Gerne würde ich mal eine Übersicht sehen, in welcher deutlich wird, welcher Betrieb wieviele Mitarbeiter besitzt.


    Und ich denke jemand von PeDePe wird sich schon noch melden, vermute das man wichtigeres zutun hat.

    Wenn ich das von vor mindestens drei Monaten gestartete Thema nicht ausgegraben hätte, hätte sich auch niemand in den kommenden Tagen diesbezüglich gemeldet haben werden - das wurde einfach vergessen oder ignoriert.

    Mit freundlichen Grüßen

    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von Kraftverkehrsbetriebe Viktor A. Kaiser e. K.

  • Guten Abend


    Wir sollten nun etwas abwarten und PeDePe wird sich dies bezüglich noch melden.

    Wenn sie es aber nicht für Sinnvoll halten, dann hast du vlt bald mehr Zeichen und kannst Schreiben was willst.


    Aber nicht Traurig sein wenn es nichts wird.


    Oder wie kannst Du es mir erklären, dass sich seit mindestens zwei Jahren niemand bei mir beworben hat?

    Gerne würde ich mal eine Übersicht sehen, in welcher deutlich wird, welcher Betrieb wieviele Mitarbeiter besitzt.

    Dazu kann ich dir nix sagen weil wer soll was über dich schreiben bzw sagen,
    Jeder sollte sich seine Eigene Meinung bilden und fertig,


    Aber wie ich dem Ersteller damals schrieb schon nahm er auch alles was ich schrieb ernst auf und war derart Unhöflich usw, aber ich denke mir da mein Teil


    Schönen Abend noch.

  • Laut interner Logs beträgt die Verweildauer bei der Betriebsbeschreibung meist nur bis zu fünf Sekunden und die meisten User scrollen zumindest noch recht zügig zur Liste der im Betrieb angebotenen Maps. Eine zu lange Betriebsbeschreibung wird daher laut Statistik nicht aufmerksam oder nicht vollständig gelesen.

    Daher müssen wir diesen Vorschlag ablehnen, weil ein Mehrwert für unsere Nutzer nicht erkennbar ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Trenzen
    Organisations-Controller
    - PeDePe -

  • Dazu kann ich dir nix sagen weil wer soll was über dich schreiben bzw sagen,
    Jeder sollte sich seine Eigene Meinung bilden und fertig,

    Vielleicht jene, die mich nicht leiden können?

    Außerdem hast Du gut reden mit eigener Meinung, während Du meine und die des Erstellers als "unlogisch" und "sinnfrei" abwertest, spielst Du Dich nun wieder

    als eine Person auf, die die Meinung jeder Person respektieren würde - ein Trugschluss.


    Aber wie ich dem Ersteller damals schrieb schon nahm er auch alles was ich schrieb ernst auf und war derart Unhöflich usw, aber ich denke mir da mein Teil

    Das ist ein guter Witz! Bist selber unverschämt, bezeichnest aber die anderen so - das ist Projektion.

    Überlege Dir eher mal, wie Du Dein Verhalten gegenüber Deinen Mitmenschen verbessern kannst. Besonders höflich warst Du mir gegenüber schließlich auch nicht.


    Ebenfalls noch einen schönen Abend.


    Laut interner Logs beträgt die Verweildauer bei der Betriebsbeschreibung meist nur bis zu fünf Sekunden

    Da könnte man dann aber auch die Frage in den Raum werfen, warum überhaupt noch Betriebsbeschreibungen existieren,

    wenn die nachweislich eh niemand liest. Das sollte hier aber nicht Thema sein.


    Danke, für die "zügige" Antwort. Das kann dann sicherlich geschlossen werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von Kraftverkehrsbetriebe Viktor A. Kaiser e. K.

    Edited once, last by Viktor A. Kaiser ().