Strafe für nicht Statt findende Leitstelle

  • Hallo Pedepe


    Ich Schreibe es jetzt einfach mal hier rein es ist jetzt schon öfters vorgekommen das Leitstellen eingetragen werden und dann kein Leitstellen Leiter da ist so das die Leitstelle Dan für nix war dafür habe ich jetzt ein Vorschlag wenn sowas vorkommt eine strafe für die Firma oder den Privaten Leitstellen Leiter wie zum Beispiel die LP Nicht zurück geben oder eine Woche Leitstellen Gründung Sperre bei Wiederholung die Sperre Ausweiten wie dann zum Beispiel 2 Wochen und so weiter was ich auch nicht okay finde ist Man bekommt eine Tour in der Leitstelle und dann sagt der Leitstellen Leiter einfach Tschüss und ist weg Leitstelle einfach abgeschlossen und fertig ist ist auch heute 19.11.20 auf der Leitstelle Bad Huegelsdorf 2020 von Bus freak Passiert wenn da keine strafe kommt wird das immer weiter so gehen und die anderen firmen oder Privat Leute die eine Leitstelle Machen möchten können das nicht machen weil so Kinder denken das die einfach mal eine Leitstelle eintragen und dann kein bock haben die zumachen und die zeit weg ist wo andere Leute eine machen hätten kommen


    wie gesagt das ist ein Vorschlag von mir und ich denke mal das es andere auch so sehen wie ich ( ach so wenn jetzt wieder die Schlaumeier mein dadrauf irgend ein müll zuschreiben nimm ich es schon mal vorne weg Wie zum Beispiel pc abgestürzt oder BBS Probleme sowas kann man nach weisen im omsi Ordner und da ist es selbst verständlich die LPs zu ersetzen


    LG Patrick90

  • Hi Patrick,


    ich finde das auch eine sehr gute Idee damit nicht mehr so oft die Leitstellen einfach nicht besetzt werden.


    (das nächste mal bitte mit Punkt und Komma schreiben weil es sonst schwierig zu lesen ist:))

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Guten Abend


    Ich sage mal so wenn Leitstellen 1-2std vorher abgesagt werden finde ich das auch noch in Ordnung.


    Aber das man die drin stehen lässt, und dann erst gar nicht in die Leitstelle kommt, das sollte dann schon bestraft werden.

    bzw sollte man die leistellen ja frei geben für neue Firmen bzw neue Spieler, und da finde ich es gut, wenn die Preise wegen Kurzfristigkeit um 50% billiger gemacht werden. Weil somit geht eine schnell auf und kann man dann dort fahren.


    Und wegen Strafe ja kann man sehen und hoffen das es besser wird, aber vlt kam bei dem Spieler was dazwischen oder so wer weiß.


    wie man dies nachweisen will bzw möchte denke wird nix.


    Schönen Abend noch

  • Hi Patrick,


    ich finde das auch eine sehr gute Idee damit nicht mehr so oft die Leitstellen einfach nicht besetzt werden.


    (das nächste mal bitte mit Punkt und Komma schreiben weil es sonst schwierig zu lesen ist:))

    Hey Lukas

    Ja mach ich 😂


    Hallo Rene

    Man könnte es mit der log nachweisen da müsste es ja drine stehen wo der Fehler war oder ist das man die LST nicht machen konnte wenn du da ein Fehler siehst sag mir Bescheid ich möchte einfach nur das wir alle das bekommen für dass was wir alle möchten den Spaß am Fahren LG patrick

    Edited once, last by Patrick90: Ein Beitrag von Patrick90 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Hey Lukas

    Ja mach ich 😂


    Hallo Rene

    Man könnte es mit der log nachweisen da müsste es ja drine stehen wo der Fehler war oder ist das man die LST nicht machen konnte wenn du da ein Fehler siehst sag mir Bescheid ich möchte einfach nur das wir alle das bekommen für dass was wir alle möchten den Spaß am Fahren LG patrick

    Punkt 1 Spaß im LSS der ist e schon Vorbei, jeder meckert jeden an und kackt sich aus.
    Punkt 2 in der Log ach ist doch unnötig wenn kurz dazwischen was passiert bzw man nicht kann, also ich denke da auch ne dran die LSS ab zusagen weil ich andere Sachen dann im Kopf habe, es sollte nicht nur alle 2 Tage vorkommen das sollte dann Ärger geben. Und ich glaube wenn die Leitstelle aus der Liste ist, wegen nicht angetreten, kann man selbst eine 30min später buchen wenn man dies möchte.

    Punkt 3 es läuft doch e aktuell der selbe Käse im LSS BRT & BRT & Städtedreieck und so weiter.
    Pedepe fügt soviele karten ein und dann laufen Tag & nach rauf und runter die selben karten.

    Abwechslung liefern nur wenige Firmen. Schade drum, könnte soviel Leitstellen geben mit unterschiedlichen Maps aber will man nicht, aber dann rum heulen wenn immer das selbe kommt.


    In Meinen Augen gilt eine Leitstelle nur noch um Geld zu machen, und dann sehen andere die Karte und zack nehmen sie auch, läuft evtl auch so bzw gar nicht.

    Niemand traut sich an was neues ran. Schade drum.


    Aber anderen dann schreiben man nimmt Leitstellen Slots weg bzw die Firma will Geld machen, wenn man mal neue karten bzw komplett neue karten im Leitstellen Simulator macht. Wird immer lustiger hier.


    Meine nicht euch hier keine Sorge. :)

    Schönes Wochenende euch.

    Mit freundlichen Grüßen

    René :)

    Edited once, last by Rene2611 ().

  • Was erwartest du von anderen bitte. Was möchtest du denn neue haben. Du nimmst doch nicht eine Karte die nichts bringt. Glesien zum Beispiel ist ne sehr kleine Karte, Da kannst du nicht mit fünfzehn Mann eine Leitstelle machen. Sie bringt kein Geld Und man bekommt zu wenig Geld für die Zeit der Mann sein Arsch wund sitzt. An statt hier rum zu Flamen. Wieso machst du es nicht besser und zeigst es den anderen wie es geht. Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne, Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg & x 10Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg und x10. Und nein ich rede nicht vom brt. So wird das nämlich auch bei den anderen sein.

  • Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne, Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg & x 10Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg und x10.

    Einmal schreiben reicht auch aus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Was erwartest du von anderen bitte. Was möchtest du denn neue haben. Du nimmst doch nicht eine Karte die nichts bringt. Glesien zum Beispiel ist ne sehr kleine Karte, Da kannst du nicht mit fünfzehn Mann eine Leitstelle machen. Sie bringt kein Geld Und man bekommt zu wenig Geld für die Zeit der Mann sein Arsch wund sitzt. An statt hier rum zu Flamen. Wieso machst du es nicht besser und zeigst es den anderen wie es geht. Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne, Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg & x 10Ich meine ich fahr auch nur sehr wenige Karten gerne Und das sind nur Hamburg und x10. Und nein ich rede nicht vom brt. So wird das nämlich auch bei den anderen sein.

    Guten Tag


    Was ich von anderen erwarte, also um Ehrlich zu sein erwarte ich nix mehr, ich lass die mal alle ihre Leitstellen machen und bewege mich dann wieder in den BBS.

    ach zu kleinen Karten noch Luzern in 2-3std über 60 000€ also weiß nicht was du machst das nix kriegst aber mach nur weiter. Fahr den selben Brei und gut.

    Schönen Abend noch.

  • Leute, Leute... die Auswahl der Karten ist hier nicht das Thema!


    Jeder Spieler bzw. jede Firma kann sich selbst aussuchen, WELCHE KARTE er/sie bei einer Leitstellenfahrt anbietet und WARUM. Das ist außerdem auch ein bisschen so wie mit Angebot und Nachfrage. Wenn dreimal am Tag BRT Berlin läuft, und alle drei sind einigermaßen gut besucht, dann haben die genauso eine Berechtigung, wie jede andere Karte. Wenn euch das nicht gefällt oder nervt, ok. Jeder hat seine Meinung.


    ABER: Bitte nutzt nicht jeden x-beliebigen Thread, sich darüber zu beschweren!!! Denn das nervt auch!



    Zurück zum eigentlichen Thema:

    Es wäre schön, wenn es eine Art Strafe geben würde für nicht angetretene Leitstellen. Ich hab mich auch schon oft über solche Fälle geärgert.

    Ich glaube aber, dass eine Umsetzung da echt schwierig ist. Technische Probleme kann man vielleicht noch nachverfolgen über log-Dateien. Aber persönliche Ereignisse sind nicht immer planbar.


    Eine Idee hätte ich auch:

    Evtl. könnte man eine Funktion einführen, wo Veranstalter, die eine Leitstelle absagen, eine öffentlich einsehbare Begründung hinterlegen müssen. Die abgesagte Leitstelle ist dann noch eine Zeit lang zu sehen mit der entsprechenden Nachricht. Das führt auf jeden Fall zu mehr Transparenz.


    Vorteilhaft wäre auch eine Erweiterung der Funktionen in der App. So hat der Veranstalter bei technischen Problemen immer noch die Möglichkeit abzusagen (mit Begründung), eine Mail an die angemeldeten Fahrer zu schicken, etc. (Ich weiß, die App soll nicht mehr weiterentwickelt werden. Aber vielleicht denkt man da nochmal drüber nach.)

  • Guten Tag


    Was ich von anderen erwarte, also um Ehrlich zu sein erwarte ich nix mehr, ich lass die mal alle ihre Leitstellen machen und bewege mich dann wieder in den BBS.

    ach zu kleinen Karten noch Luzern in 2-3std über 60 000€ also weiß nicht was du machst das nix kriegst aber mach nur weiter. Fahr den selben Brei und gut.

    Schönen Abend noch.

    Dann ist doch gut. Und was ist dann dein Problem? Ich fahr das worauf ich lustig bin. Du doch auch. Dann meckert rum, weil man auf keiner anderen Karte fährt. Lass die Leute machen wie sie wollen. Ansonsten mach es besser und biete andere Karten an.


    Ja

    Einmal schreiben reicht auch aus.

    Nö.



    Er hat verstanden.

  • Dann ist doch gut. Und was ist dann dein Problem? Ich fahr das worauf ich lustig bin. Du doch auch. Dann meckert rum, weil man auf keiner anderen Karte fährt. Lass die Leute machen wie sie wollen. Ansonsten mach es besser und biete andere Karten an.

    Keine Sorge machen wir schon.