Posts by countryside22

    Diesen Punkt stellt PeDePe nicht zur Verfügung. Herr Trenzen und seine Support Kollegen schrieben dies sei Betriebsgeheimnis. Auch auf mehrfache Frage wird es nicht verraten. So ist es mit der Transparenz.

    du verwechselst aber gerade den OMSI Tank mit den BBS und LSS Tank. Der BBS rechnet den Tank anders um als OMSI weshalb es mal dazu kommen kann das man im BBS 10% hat und in OMSI nach 5km auf einmal stehen bleibt.

    Wo ist dann der Bezug zur Realität?

    Die Aktivität lässt sich doch ganz einfach feststellen, wieviele Touren jeder vergibt, wieviele Sprachanfragen und wieviele Polizei, RTW und Rep-Teams er versendet und von mir aus auch Kontis einsetzt. BBS kann doch so vieles registrieren, dann wird es der LSS doch auch können. Siehe das große Geheimnis um die BBS Betriebsbewertung. Akzeptieren Sie doch mal Feedback, wozu gibt es sonst diese Rubrik im Forum?

    Fahrten werden gleichberechtigt vergütet.

    Der Betrieb kann Erfolgsabhängig vergüten.


    Wenn drei Leitstellen-Leiter gleichzeitig am Bildschirm sitzen, aber einer davon nebenbei Mahjongg spielt und nix in der Leitstellenfahrt aktiv tut, hat dieser aus meiner Sicht keine Vergütung verdient.

    Bei einer automatischen Berechnung würde er dennoch Geld bekommen. Wenn aber alle drei sich das Gehalt untereinander sinnvoll aufteilen, ist nachher niemand benachteiligt.

    Das "einer der 3 nicht Mahjongg o.ä. spielt" ist eine Unterstellung die zu beweisen wäre. So an den Vorschlag ran zu gehen entbehrt jeglicher Grundlage. Es ist nicht gewollt dieses Feedback umzusetzen, das ist der Punkt. Hauptsache in anderen Threads über Fahrräder aufm Betriebshof diskutieren. Es ist echt schade... aber bitte. Weiter so!!!

    Ich persönlich wäre für den Vorschlag und bitte die Entwickler dies zumindest in Betracht zu ziehen.

    Danke

    Diese Umfrage bezweckt leider nichts.
    Der Leitstellenleiter kann jederzeit selbst entscheiden wie er seine Leitstelle veranstaltet.

    Es ist auch unklar, wie überhaupt eine Umfrage erstellt werden konnte.
    Eigentlich besteht die Funktion nur für Moderatoren, Supporter und Admins..

    Dann mal Herrn Trenzen fragen. Umfragen die gestartet werden, werden einfach gelöscht. Anfragen über Beschwerde nicht beantwortet.

    Leider wird die Bewertung nicht transparent gemacht. Beim letzten Mal als nachgefragt wurde hieß es dass Stichproben gemacht wurden und dass diese belegt werden sollten interessierte niemanden, Hauptsache Thema schließen. Bin gespannt ob es diesmal eine zufriedenstellende und nachvollziehbare Erklärung gibt. Herrn Trenzen wird schon was einfallen.

    @Maximilian-Jordan

    Textman

    Hallo Ihr beiden. Es ist egal wie Ihr das erklärt und belegt. Solange Herr Trenzen und EINIGE vom "Support" Ihre Meinung haben fallt Ihr hinten runter. Jedesmal wenn Ihr kritisch nachfragt wird Euch ein Gegenargument geliefert statt den Gedankengang einfach mal wirken zulassen und drüber nachzudenken.

    Ausserdem steigt Euere Chance gebannt zu werden wenn man sich zur Wehr setzt, besonders wenn man in ein Wespennest stochert. Am besten über die Meldefunktion Dinge melden die beispielsweise bei einem selbst gemeldet wurden und zack, 24h Bann und bei Verwarnungen steht drin "Ende oder Verfall- beim Wortlaut bin ich mir grad nicht sicher- Ende:NIE ". Wenn dann noch die lieben Lieblingsbetriebe und User kommen die was zu sagen haben, auch wenn sie es abstreiten und diese kritisch hinterfragt werden dann seid ihr ohne Vorwarnung gebannt. Die Emojies werden deaktiviert weil sie nicht nachvollziehbar sind. Wenn ich dann andere User sehe die ständig ;( da lassen ist es auch nicht nachvollziehbar. Bin gespannt ob dies hier auch wieder einfach gelöscht wird. Egal. Bald gibts The Bus als EA. Viele Grüße an alle Kritiker meinerseits. Anderes Wort könnte wieder als Beleidigung aufgefasst werden.

    Fühlt Euch bei jedem Euerer Kommentare mit einem :) unterstützt (Textman und Maximilian-Jordan).

    Schönen Tach noch und nicht vergessen zu bannen !!!

    Danke Jens !!!


    Danke Peter !!!

    Vielen Dank dass es mal wieder jemand schreibt. Wirst dafür wahrscheinlich ne Strafe kriegen oder gesperrt werden, aber ich bin der selben Meinung. Hat nix mehr mit freier Meinungsäußerung oder Demokratie zu tun.

    Da mein 1. Thema geschlossen wurde ohne vorher das Thema geklärt zu wissen eröffne ich erneut.

    Hallo XRunner,

    aufgrund des bevorstehenden Release des Leitstellen-Simulator für OMSI 2 lassen sich lediglich für kommenden Donnerstag, den 21.05.20 keine Leitstellenfahrten planen. Die Tage danach sollten jedoch möglich sein. Kannst Du das bitte nochmal prüfen?

    Auf diese Zitat habe ich mich bezogen. Damit schönen Gruß an alle "Schlauen" im 1. Thema.

    Ihr müsst mich schon sperren. Einfach Thema als erledigt mit Lösung zu beenden ist schon mehr als traurig. Aber wenn dass der neue Weg von einigen Supportern ist dann tuts mir für PeDePe echt leid, ich finde dass sie gute Produkte entwickeln. Aber bitte sperrt mich einfach und gut. Macht was ihr wollt. Kritik durch bannen und Thema schließen ist ein, wenn auch trauriger, Weg.

    Guten Tag.

    Angeblich heute LSF planen nicht möglich. Warum kann Eurobus heute eine durchführen auf Hügelsdorf 2020? Hier wird mit 2erlei Maß gemessen. Die Glaubwürdigkeit sinkt immer mehr. Aber Ihr werdet schon wissen was Ihr tut.

    Schönen Feiertag.



    Die Herren haben wie immer recht und andere Meinungen zählen nicht.

    Muss aber nicht raus zum Sport, 14 Std / Tag Arbeit incl. An- und Anreise sind denke ich genug, davon ca. 80 % an der frischen Luft, aber DANKE für den Ratschlag.

    Macht weiter so Ihr "Experten".

    Achja, ich wurde schon für weniger als "Hinz und Kunz" verwarnt. Ihr seid so schlau und wisst alles.

    Ich danke Euch und hoffe dass Ihr auch mal Meinungen anderer akzeptiert.

    Es ist echt das Beste hier nichts mehr zu schreiben weil zu 95% keine Hilfe kommt, sondern alles in Lächerliche gezogen wird.

    BUG-USING Herr Cyrill!!!

    In diesem Sinne, weiter so und Tschüss

    Sorry, wollte Sie / Dich lediglich unterstützen!!!

    Eigentlich nicht. Und was ist mit den Betrieben, die mit Ihren Finanzen usw. umgehen können und keine Probleme haben? Soll ich mein Betrieb jetzt Pleite machen, damit ich dann auch zu denen gehöre, den geholfen wird? Ist echt nicht böse gemeint. Sein wir Ehrlich, wenn nicht jeder ein Betrieb aufgemacht hätte, dann wären diese Betriebe ja nicht arm dran. Zumindest lese ich es so hier raus.

    So, Herr Zelleb, ich bin zwar mit meinem Betrieb nicht betroffen aber jetzt mal Tacheles:

    Ihr, die Ihre Betriebelange vor Corona (wo nachweislich mehr fahren als sonst) aufgebaut habt, hattet diese Preise nicht und könnt sie jetzt wo Ihr genug Kapital habt ohne Probleme zahlen. Natürlich sind es zu viele Betriebe, nur ist dies Teil des Spiels, warum sollte dies nicht wahrgenommen werden dürfen, auch von Usern die das Spiel später als Ihr erworben habt? Nun ists aber echt mal gut.

    Auch der Herr Cyrill ist da gemeint.

    Es soll hier realistisch sein? Welcher Bus kostet nur 10.000 oder welches Ruhr Solaris nur 25.000 € im Reallife? Davon habt Ihr auch profitiert, also bitte nicht immer User die freundlich anfragen sofort an den Pranger stellen, andere werden dafür verwarnt !!! (bei anderen Usern hätte "Hinz und Kunz" als Beleidigung gezählt)

    Und nun durchatmen und jedem die Chance geben das Spiel im gesamten Umfang zu spielen.

    Realistisch zjm wirtschaften??? DANN:

    - Buspreise hoch

    - Kartenkonzessionen auf max 25.000 € beschränken

    .- Leasing einführen (wird nicht kommen, weiß ich auch)

    - Gebrauchtwagenmarkt einrichten

    - grobe Verstöße wie Bug Using mit Sperrung ahnden

    - alle User bei unangebrachten Äußerungen gleichmäßig bestrafen

    Wenn wir dahin kommen wären wir näher an der Realität.


    1. Möge der Shitstorm über mich hereinbrechen !!!

    2. freie Meinungsäußerung

    3. keine Schimpfwörter oder Beleidigungen benutzt


    Mal schauen obs ne Verwarnung gibt.


    Schönes Wochenende und mal Ball flach halten und über gleiche Rechte für alle nachdenken.


    Gruß countryside22

    Nicht ganz. Es gab mal eine Antwort die hieß sinngemäß:" Wir behalten es für die Zukunft im Hinterkopf. Es ist keine Zu- und keine Absage. Es ging dort vornehmlich ums Leasing, was ja in gewisser Weise Ähnlichkeit mit Leasing hat. Abgelehnt ist eine Art Gebrauchtwagen Pool.

    Gruß countryside22

    Hier wird immer angepriesen dass der BBS realitätsnah sein soll. Warum nur in manchen Punkten und nicht in allen bzw vielen? Bei realen Busunternehmen gibt es Leasing, ähnlich wie im PKW Bereich. Bei einem Verwandten konnte ich mir solch einen Vertrag ansehen. Datenschutz war kein Thema da innerhalb Familie. Also auch alles safe.

    Der Punkt ist man muss es wollen oder eben nicht. Dann reicht ein einfaches nein und ich gebe Ruhe. Aber eine Antwort wäre schön. Zumal wenn User 5 oder 7 Tage nicht antworten wird auch geschlossen.

    So, nun habe ich wieder Kritik geäußert und damit bestimmt wieder gegen von mir bestätigte Regeln verstoßen.

    Sollte dies so sein, was ich nicht glaube, dann trage ich die Konsequenzen.

    In diesem Sinne, noch einen schönen Tag, gern das Thema schließen bevor der Shitstorm wieder mal über eine Antwort von mir herein bricht und gesund bleiben.

    Dass ist aktuell das Wichtigste!!!

    Gruß countryside22

    Die Idee mit den gebrauchten Bussen oder gar Leasing wurden leider bereits abgelehnt. Mein Thema Busse mieten wie im LSS ( erstelllt am 25.12.19) wurde leider bisher nicht bearbeitet. Mehr kann ich dazu nicht schreiben damit es nicht wieder böse klingt, muss ich leider so hinnehmen. Aber das mieten wäre vielleicht auch ne Variante.

    Gruß countryside22