Lokaler Betrieb Server Hosten Frage

  • Einen schönen guten Morgen zusammen,

    Ich weiß leider nicht ob diese Frage schon mal gestellt wurde, falls ja war ich wohl zu blind:) um diese in der suche zu finden. 8o


    Ich bin der Meinung mal irgendwo gelesen zu haben das man seinen lokalen Betrieb auch auf einem server laufen lassen kann so das dieser dauerhaft online ist und nicht immer erst von jemandem gehostet werden muß. Jetzt meine Frage soweit ich mich Erinnere läuft es auf einem windoes server geht es auch auf einem linux server ohne wine? da bin ich mir jetzt nicht sicher da ich dafür leider nur eine .exe gesehen habe.


    MfG,

    wisco01

  • schade das es nicht ohne einen windoes emulator geht auf einem linux server denn dafür ist es meist besser wenn man dann auch eine grafische oberfläsche hat um diesen emulator dann richtig bedienen zu können

  • Hallo wisco01 ,


    ein Glück arbeite ich hauptberuflich mit Linux :)


    Du kannst Dir auf dem Linux-Server, wenn man keine Lust auf wine hat, mittels KVM/virt-manager eine Windows VM aufsetzen. Hier kannst Du auch Windows 10 als Testversion nehmen. Damit läuft das Windows in der VM und Du kannst dort den Server laufen lassen. Ist nicht schön, geht aber.


    An dieser Stelle weise ich jedoch ausdrücklich auf die Lizenzbestimmungen von Microsoft und die AGB/Nutzungsbedingungen Deines Hosters hin. Viele Hoster mögen keine VMs auf ihren Systemen (sind meistens auch VMs).
    Eine Windows-Server VM kostet bei einigen Hostern, wenn überhaupt, 2-5 EUR mehr als eine Linux-Büchse. Ich würde ein Nativ-Installiertes OS eher empfehlen als die Workaroundlösung mit dem Linux-KVM dazwischen.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    Justin F.

    Administrator

    - PeDePe -