beste Hardware damit Omsi/BBS bestmöglich läuft

  • Hallo zusammen,


    ich habe mit meinem PC wahrscheinlich nicht die besten Vorraussetzungen damit Omsi2 gut läuft. Ich würde von daher mich für einen neuen Gaming PC entscheiden und würde gerne wissen auf was man da Hardwaretechnisch auf jeden Fall achten müsste. Ich hab auch schon zwei im Auge wo ich gerne mal eine Meinung zu hätte ob ich damit nichts verkehrt mache.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung !


    ...der erste :

    • AMD Ryzen 5 3600 6x 4.2GHz
    • 8GB DDR4-RAM PC-3000
    • AMD Radeon RX 580 8GB
    • 120GB M.2 SSD + 1TB S-ATA3 HDD
    • Windows 10 Professional
    • 7.1 Sound / Gigabit-LAN


    ...der zweite :


    AMD Ryzen 5 3400G 4x 4.2 GHz
    AMD Radeon RX Vega 11 Grafik
    8GB DDR4 PC-3000 (2x4GB)
    240GB SSD
    1000GB HDD
    Windows 10 Pro




    VIelen Dank und Gruß

    Sven

  • Auf jeden Fall lieber zum ersten greifen, weil hier die Radeon RX 580 wesentlich effektiver ist.


    Wenn dann wirklich BBS und Omsi inkl. Windows auf einer SSD läuft (120 GB sind viel zu wenig) dann sind schnell die richtigen Einstellungen in Omsi gefunden und es fluppt. :thumbup:

  • Post by the_queue ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Ja super wird gemacht ;)


    aber letzte FRage zu der FEstplatte. Da ist ja wenn ich das richtig verstehe bescrieben das schon zwei vorausgesucht sind richtig


    "120GB M.2 SSD + 1TB S-ATA3 HDD"


    Soll ich jetzt die 120GB M.2 SSD durch eine 500er ersetzen wie zum Beispiel die...


    NVME M.2 SSD 500GB Kingston KC2000


    …und damit wäre das dann ok ?


    Danke ;)

    Gruß

  • Also meiner Meinung nach sind 2x 8 GB RAM nicht nötig für OMSI, da diese Anwendung aufgrund der 32 Bit-Beschränkung nicht mehr als 4 GB nutzen kann, allerdings wäre es für andere Anwendungen der heutigen Zeit empfehlenswert ausreichend Arbeitsspeicher im PC zu haben.


    Mit der SSD kannst Du es so sehen, dass durch die 20fach schnellere Lesegeschwindigkeit gegenüber einer HHD so ziemlich alle Prozesse merklich schneller laufen, was z.B. Nachladeruckler deutlich dezimieren sollte. Die Größe der Festplatte ist ausschlaggebend dafür, welche Anwendungen Du draufpacken möchtest, die möglichst flüssig bzw. schnell laufen sollen.

    Wenn finanziell keine besonderen Einschränkungen bestehen, wäre es sinnvoll komplett auf HHD zu verzichten und stattdessen gleich 2x 1 TB SSD zu wählen. So ist auch zukünftig für genügend Platz mit hoher Zugriffs-Effizienz gesorgt.
    Sollte eine Kombi eingebaut sein, wie in Deinem zuletzt angegebenen Beispiel, dann empfehle ich auf die SSD Dein OS (z.B. Windows 10) und OMSI zu installieren, um in den Genuss eines schnellen Starts des PCs und einer flüssigeren Darstellung in OMSI zu kommen.


    Gruß

    Cel

  • Also meiner Meinung nach sind 2x 8 GB RAM nicht nötig für OMSI, da diese Anwendung aufgrund der 32 Bit-Beschränkung nicht mehr als 4 GB nutzen kann, allerdings wäre es für andere Anwendungen der heutigen Zeit empfehlenswert ausreichend Arbeitsspeicher im PC zu haben.


    Gruß

    Cel

    Falsch. 2x8 GB sind schon gut. Der Einwand ist ganz einfach.

    Also mein Mainboard kaputt war. Hatte ich vorher 16 GB 2x8 GB. Nachdem das Mainboard ein Knacks hatte und nur 1 Ram möglich war, also 8 GB waren sie sehr schnell ausgelastet. Du hängst dich auf die 4Gb auf Omsi fest, denkst aber dabei nicht nach das der PC noch was im Hintergrund was am laufen hat. Von BBS mal abgesehen. Wenn er Navi öffnet kostet es auch RAM usw. Könnte dir die 8 GB RAM sehr schnell voll machen.

    the_queue Besorg dir bitte 16GB RAM mit 2x8 GB. Damit bist du auf jeden Fall besser dran und brauchst dir für die Zukunft keine sorgen machen. Mal davon ab, benötigen die meisten Spiele bald ( oder sind schon) mindestens 8GB. Ich gehe mal davon aus das du auch mal andere Sachen spielst als Omsi in Verbindung von BBS.

    Ja was die SSD´s angehen am Besten du nimmst erstmal eine SSD die sehr groß ist. Für Omsi sind 120Gb sehr klein in Verbindung mit Windows. Aber auch ohne ist das Mager. Was festplatten angeht hat würde ich Celciur beipflichten direkt gleich 2x 1 Terabyte zu besorgen. Ansonsten geh ein Kompromiss ein Hol die eine 1 TB SSD und eine 1 TB HDD. Kannst ja dann mit Sicherheit später noch eine 1 Terabyte SSD zulegen. Die 1 TB SSD würde ich fürs System und Omsi nutzen und die HDD für andere Spiele oder als Backup nutzen. Wenn du dir dann die 2te SSD leisten konntest, kannste Omsi in die neue verschieben lassen.

  • ...musste ich jetzt zweimal lesen da ich mich nicht so auskenne aber ich denke ich habe es verstanden ;)^^


    na gut, es muss jetzt einmal sein von daher hab ich jetzt folgendes eingeloggt. Wenn ihr mir das Ok gibt investiere ich und sag 1000 mal Danke an Euch :)


  • Soweit kannst Du das gerne tun, ich persönlich habe aber jemandem noch einen Vergleich zwischen der Radeon RX 580 und der RX 590 nahe gelegt.

    Daraufhin hat er sich für letztere Variante entschieden, die nur geringfügig teurer war, aber leistungstechnisch besser.

    Kannst Du schauen unter:

    https://www.pcgameshardware.de…iegene-Effizienz-1270056/


    Ich hoffe ich verstoße durch das Posten diese Links jetzt nicht gegen die AGBs.^^


    Gruß

    Cel

  • Mal kurz gefragt habe ebenfalls vor Anfang des neuen Jahren ein Pc zusammen zu bauen war mit mir meinem Prozessor eigentlich sicher aber mal rein gefragt welcher ist leistungsstärker


    • AMD Ryzen 5 3600 6x 4.2GHz
    • Intel Core i7 9700KF 8x 3.60GHz So. 1151
    • Der Intel ist eigentlich in allem bis auf Cache besser, Fakt ist ich will im März ein Pc bei mir haben der Omsi spielend in hoher Auflösung rockt :D
  • Meine Empfehlung: Mittlerweile AMD Ryzen ab 2600 und höher.

    Denn hier Stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Intel hat bis jetzt echt geschlafen. Bald kommen die 4k Serie raus und stehen den neuen Intel nichts nach.

    Bevor jemand kommt ich bin ein Intel hater, nein ich selbst hab ein i7 8700k. Und der Prozessor ist ein erheblicher Teil für ein gut laufendes omsi. Dann Omsi nur noch richtig Einstellen und sonstige Saschen nutzen wie Ki Busse in die Ai-list nehmen. Rückspiegel nicht ständig laufen lassen usw.

  • Arbeitsspeicher

    32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit

    Mainboard

    MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON AC Intel Z390 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail

    Grafikkarte

    6GB KFA2 GeForce GTX 1660 EX (1-Click OC) Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

    Festplatte werden 3 ssd von Samsung

    Denke damit sollte ich Omsi endlich mal flüssig zocken dürfen oder ?

  • Naja angefacht war der


    • Intel Core i7 9700KF 8x 3.60GHz So. 1151


    jetzt ist halt die Frage was ist für Omsi am wichtigsten die ghz und Kerne da wäre Intel natürlich deutlich besser wenn es aber um die Cache geht wäre der oben beschrieben besser .

  • Wenn du glücklich bist mit der Entscheidung ist doch gut. Wie gesagt der ryzen 2700x ist auch gut. Du kannst auch den 3700x nehmen. Sind für mich ein Preis Leistung echt gut. Intel ist halt in einzelkern takt noch knapp besser aber auch nicht mehr so viel besser. Bei omsi die einzelkern effizienz. Musst halt selbst entscheiden ob intel wirklich nich interessant ist was den Preis angeht.