Posts by IREgio612

    Die Ausrede es sei zu aufwändig etc. zählt nicht.

    Wenn der Aufwand nun mal zu groß ist für solche kleinen (nutzlosen) Spielereien wie Deko und versch. Inneneinrichtung, dann wird es nicht umgesetzt! Das hast weder du, noch irgendein anderer User zu entscheiden, ob solch eine "Ausrede" zählt oder nicht... :/

    Ein Tochterunternehmen ist letztendlich auch ein eigenes Unternehmen. Das heißt du müsstest einen weiteren Betrieb in BBS gründen. Zumal der Name des Tochterunternehmens nie identisch gleich mit dem des Mutterkonzerns ist.

    Ich fahre eine Linie komplett aber, da es in den Augen von PeDePe ne Grenze geben muss hört die Wertung einfach mal kurz vorm Ende auf.

    Bevor du eine solche Tour im BBS startest, erscheint dieser Hinweis in einem wunderschönen Pop-Up Fenster, welches quittiert werden muss! Man wird also VOR der Fahrt darauf hingewiesen, dass nur eine gewisse Anzahl an Haltestellen und Kilometer gewertet werden können. Wenn du darauf keine Lust hast, dann fahre bitte was anderes! :rolleyes: Außerdem betrifft das gerade mal zwei Fahrten... die 174 auf Julingen und die 630 auf Blankwitz.

    Also laut Logfile ist die Map Berlin-Pankow problemlos geladen wurden - demzufolge ist auch OMSI gestartet wurden. :/ Und wenn OMSI sich nicht automatisch öffnet, musst du das manuell machen.

    Dieser Trick funktioniert aber nicht immer. Hatte das schon paar Mal, dass sich der Haken automatisch wieder setzt...

    Das dürfte auch ein Schutzmechanismus sein... sonst könnte man ja vor Fahrtantritt die Kollisionen aktivieren, die 30% Bonus einheizen, und dann im Spiel (nicht über die gelbe Schaltfläche!) die Kollisionen in den Einstellungen deaktivieren.

    Nein in chinesische schrift und ich bin deutscher war net so ne gute idee will ihn so nenen wie hier Speedy23

    Ja aber das ist deine eigene Schuld. Ist zwar schön, dass du diese Einsicht jetzt hast, aber letztendlich bringt dir dieser Name auch keine Nachteile. Daher besteht in meinen Augen tatsächlich kein Grund diesen ändern zu lassen.


    Zumal: warum soll man bei dir ne Ausnahme machen? Dann kommen andere User mit derselben "Ausrede" an und klagen über Ungerechtigkeit warum man es bei denen nicht macht. Am Ende weiß man auch nicht, wie du darauf reagieren wirst. Selbst wenn man deinen Username wieder ändert, willst du evtl. nach 5 Minuten wieder einen anderen Namen haben.

    Ich kann Betjal verstehen... ich hatte damals auf Blankwitz die Kollisionen ebenfalls deaktiviert. Wegen des Linienpacks von Heiger-Reisen (jetzt: Höcker-Reisen), standen aber teilweise mehrere Busse in Karlstadt Hbf und versperrtem einem die Durchfahrt. Da die Kollisionen deaktiviert waren, bin ich davon ausgegangen, dass ich ohne Probleme durch den einen Bus durchfahren konnte. Tja, Pustekuchen. Kollision kickte.

    Nutzt du nebenbei AUXI, und hast dort diese Zeit-Synchronisation aktiviert? Wenn ja, dann mal bitte deaktivieren.

    Grundsätzlich darf die Uhrzeit, bei BBS NIEMALS zurück gestellt werden. Hast du also bspw. aus Versehen 40 Minuten, statt 4 Minuten vorgespuhlt... leider Pech gehabt.

    Hab ich doch (auch nicht) geschrieben:

    die Betriebshof-Beleuchtung mehr als ausreichend


    Klar gibt es dunkle Ecken, aber da braucht es keine Taschenlampe. Es sei denn, man kann in dieser dunklen Ecke mit irgendetwas interagieren. Dem ist aber nicht so.

    Das ist letztendlich genau so eine sinnlose Funktion wie das Springen. Wofür braucht man das denn?

    das müsste man sich mal an die Omsi2 Entwickler und Modded wenden.

    Du meinst die OMSI-Entwickler, welche dem Game mittlerweile den Rücken zugekehrt haben und LOTUS entwicklen? ^^


    So toll ich diesen Vorschlag auch finde, ein wenig unnötig ist er trotzdem. Klar ist so eine Taschenlampe ein tolles Gimmick, aber wie Airportfreak bereits schrieb, ist die Betriebshof-Beleuchtung mehr als ausreichend. Selbst innerhalb der Gebäude hast du an jeder Kante und Ecke Lichter.

    Moin,


    kurz und knapp: Könnte man die Funktion "waschen" mit in den BBS integrieren? Die Busse nutzen in OMSI ja die interne Variable "Dirt_Norm" für die Stärke der Verschmutzung der Außenhaut.

    Also ich brauch sowas nicht weil es nix bringt.

    Musst es ja am Ende nicht nutzen. :)


    Ich würde mir einfach generell die Möglichkeit wünschen, dass man Beträge ohne Gebühren überweisen kann...

    Und auch gebühren sind sagen wir mal im Guten Verhältnis,

    ...ganz sicher nicht. Ich hab diese Frage schon mal gestellt und nicht wirklich eine ernstgemeinte Antwort von PeDePe erhalten:

    Wohin gehen denn diese 16% Steuern / Gebühren!? Ich wüsste nicht, dass, wenn ich meinem Arbeitgeber Geld überweise erstmal 16% einfach so im Nichts verschwinden...

    Bzw. könnte man sich ja an diese Regel halten:

    Grundsätzlich sind Überweisungen im SEPA-Raum kostenfrei, doch auch hier können Gebühren auf Sie zukommen. Sollte ein Betrag beispielsweise nicht in Euro überwiesen werden oder die Höhe der Überweisung die Grenze von 50.000 Euro überschreiten, können zusätzliche Gebühren anfallen.

    @CityKomBusManager Meinst du mit nicht alles anzeigt, dass die App nicht die gewünschten Infos anzeigt oder das selbst Daten / Infos fehlen, die normalerweise angezeigt werden sollten?

    Verbindungsprobleme kann ich nicht bestätigen. Ich nutze die App seit mehreren Monaten und hatte das bislang höchstens einmal.

    Wenn nun aber der Bus versagt, dann hat das nichts mit BBS zutun.

    Korrekt. :thumbup:

    Aber leider ist BBS in solchen Dingen kontraproduktiv programmiert... es gilt das Motto "Alles oder Nichts".

    Und in so einem Fall, kann zwar PeDePe nix für, aber es wäre schon irgendwo schön, wenn man zumindest die Vergütung dafür bekommt, was man gefahren ist.

    Denn die Unfälle werden gespeichert, evtl. Schäden bleiben und müssen repariert werden, die ganzen Blitzerrechnungen müssen bezahlt werden, ...

    Das alles bleibt gespeichert. Aber die bereits zurückgelegte Strecke wird einfach wie in den Mülleimer geworfen.


    Wir im Betrieb führen Fahrzeugbücher. Jetzt könnt ihr euch vorstellen wie beknattert das dann immer aussieht :D


    Wie kann das Ding seit der letzten Tour keinen einzigen Meter gefahren sein und dennoch einen Totalschaden haben? Hmmm....

    und nicht weiter auf anderen Leuten rumhacken?

    Der einzige der sich hier gerade über andere aufregt, bist du selber.


    Du hast ja recht, als normaler User hast du keine großen Ausgaben und kannst vielleicht einen Verlust verkraften, aber wenn TrolliexD sogar Geschäftsführer ist, dann ist das verdiente Geld für ihn bzw. für seinen Betrieb sehr wichtig. Müsstest du als Geschäftsführer von Kaiser e.K. eigentlich bestens wissen. Wobei auch hier wieder jeder andere Prioritäten hat.


    Hier liegt denke ih kein Fehler vor,

    Er bekommt - egal bei welcher Tour - stets nur 384 Punkte... und das empfindest du als normal?! :/

    Wenn du zufrieden bist, mit dem, was du am Ende einer Fahrt bekommst, ist das deine Sache. Aber hier stimmt nun mal was nicht - das ist Fakt!


    Bitte das Thema zu machen bis der Sachverhalt geprüft wurde und Ergebnisse da sind.

    Deabonniere doch einfach diesen Thread hier.

    Das einzige was man hier von dir liest sind irgendwelche irrsinnigen Schlussfolgerungen (Zitat: "Also geht es hier nur noch um Punkte und Geld !!") und persönliche Meinungen, nach denen hier im Supportbereich nun wirklich keiner gefragt hat.


    Es kann dir keiner verbieten etwas zu schreiben. Aber die Schließung eines Threads zu veranlassen, nur weil man selber andere User anstachelt und die Rechtfertigungen nicht akzeptieren möchte, geht selbst für dich zu weit!

    ich nehm auf der einen linie 400€ ein & auf der anderen 2,50€

    Selbst wenn das so wäre: die Preise haben keine Auswirkung auf die Statistik. Am Ende kannst du auch nur ein einziges Ticket für 50€ verkauft haben, an einem anderen Tag jedoch 20 Tickets für nur etwa 30€.


    Und normalerweise dürfte die Anzahl der verkauften Tickets auch keine Rolle bei der Auswertung spielen. Sonst könnte man den Verkaufswert im Ticketpack auf 1.0 drehen, sodass jeder Fahrgast (am besten das Fahrgastaufkommen auch noch hoch drehen bis zum geht nicht mehr) einen Fahrschein kaufen wird / muss.

    Ich finde es sowieso unrealistisch, warum da 16% abgehen. Wohin gehen die denn? Der Betrieb bekommt sie ja nicht...

    Ich würde das komplett entfernen. Wenn ich 100€ meiner Chefin gebe, dann bekommt sie auch die 100€ und nicht nur 84€.

    ne habe nix auf der igno liste aber was soll der scheiß den will aber den alten facelift auch fahren bin im betreibe drin die den alten und neuen haben dan muss dass mal überarbeitet werden das bbs auch die busse erkennt wen der ordner name anders ist

    Dann fragst du mal deinen Betrieb, wie die das gelöst haben, dass die beide Busse haben.

    In BBS muss da gar nix überarbeitet werden. Der gekaufte Bus liegt im Ordner x, und trägt als Namen den Hersteller y und Typ z.

    Wenn nun jeder die Busse in einem anderen Ordner liegen hat, wie soll man denn da noch durchsehen? Wie gesagt, frag in deinem Betrieb nach wie die das gelöst haben.

    ich habeediglich den Ordner namen geändert

    Das darfst du eben nicht machen! Hat Eric aber auch geschrieben:

    entscheidend dafür ob ein Bus als Installiert angezeigt wird oder nicht sind [...] die Ordner aus denen der Bus kommt.


    Wenn du den Ordner umbenennst, kann BBS den Bus nicht mehr finden, obwohl er theoretisch noch vorhanden ist.


    Oder hast du den Bus vielleicht auf deiner Ignorierliste?