Posts by [PeDePe] Jan B.

Note to our OMSI addons
Upcoming time change from CET / winter time to daylight saving time.
The clock will be set forward to 03:00 on the night from Saturday to Sunday, 26.03.2023 at 02:00. So the night is one hour shorter.

Tours scheduled between 02:00 and 03:00 cannot be guaranteed to run due to the time change.

    Hallo Blocki_971


    wie du ja selbst in diesem Thread schon gesehen hast, hatte der Server-Hoster technische Probleme. Es lag also nicht "mal wieder" an PeDePe :)

    Diese Probleme sind mittlerweile aber behoben und es sollte alles wieder funktionieren.


    Bitte versuche in Zukunft, bereits vorhandene Threads zu nutzen. Mehrere Threads zu den selben Themen machen mehr Arbeit für uns und machen das Forum für uns und alle anderen User unübersichtlicher. Vielen Dank!


    Noch eine kleine Anmerkung am Rande:

    Beachte bitte, dass der Ton die Musik macht ;) .

    Mit Formulierungen und unfreundlichen Untertönen, wie "das liegt mal wieder an euch" und "Bringt das auf Vordermann!", erreicht man nichts, außer schlechte Stimmung auf allen Seiten.

    [EN]

    To put it a little more clearly:


    Windows 11 is not yet officially supported by BCS. When and in what form this will happen is not yet known.


    That doesn't mean it doesn't work. However, problems can occur with certain functions for which there is still no solution and for which support can therefore not yet be guaranteed.


    ----------

    [DE]

    Um es etwas klarer zu formulieren:


    Windows 11 wird noch nicht offiziell vom BBS unterstützt. Wann und in welcher Form dies passiert, ist noch nicht bekannt.


    Das bedeutet nicht, dass es nicht funktioniert. Es können aber Probleme mit bestimmten Funktionen auftreten, für die es noch keine Lösung gibt und für die deshalb noch kein Support gewährleistet werden kann.

    Hallo Semir123


    entschuldige bitte die Wartezeit.


    Nachdem ich das gleiche "Problem" bei mir im Singleplayer (und auch im Multiplayer) ebenfalls festgestellt habe, habe ich mir das zusammen mit einem Kollegen vom Trip-Team mal angesehen.


    Es gibt einen Unterschied zwischen der Hinfahrt (Vohwinkel > Reisholz) und der Rückfahrt (Reisholz > Vohwinkel). Bei der Hinfahrt sind drei Stationen im Trip der Linie eingetragen, Vohwinkel Bf, Reisholz S SEV, Reisholz S S68. Auf der Rückfahrt sind es nur zwei: Reisholz S und Vohwinkel Bf.


    Der BBS benötigt immer mindestens drei Stationen (und wenn es nur Betriebshalte, Terminus, Pausenplatz, etc. sind), damit eine Tour auswählbar ist. Aus diesem Grund sind auch Betriebsfahrten auf vielen Karten nicht über den BBS spielbar. Und genau deswegen ist hier die Rücktour nicht wählbar.


    Um das zu beheben, müsste der Trip überarbeitet werden. Das darf aber PeDePe nicht machen. Bitte wende dich daher an den Entwickler des Addons!

    Hello HaggisMan59


    TT (post from mrbeans04) certainly means the "TTData" folder, which can be found in the Berlin-Spandau map folder. All timetable files are stored there. This has nothing to do with the settings in OMSI. As you have recognized yourself, you shouldn't change anything when starting via the BCS.


    This error message appears if a tour/map/timetable/line-pack is not installed correctly or if you have set a map/line to the ignore list in the BCS. Since this is a standard line from the standard OMSI map Berlin-Spandau, we can rule out a line-pack.


    The map Berlin-Spandau exists in several "versions" in OMSI, which play in different years. In multiplayer, however, only the very latest/newest/most recent version is playable (I think it must be 1994).


    1. Could it be that you put this map on your ignore list?


    2. If not, your game or the Berlin-Spandau map may not have been installed correctly or is defective. In such a case, I would first try to repair OMSI via Steam. Normally the error should then be fixed.


    3. If that still doesn't help, you can try to uninstall OMSI (uncheck OMSI on Steam (OMSI only)), then manually delete the Berlin-Spandau map folder, and then have OMSI reinstalled via Steam.



    At the same time, I passed this on to a colleague from the trip team. He'll take a look at it in the next few days to be sure. But please be a little patient!

    Hallo Umut_ilter und Micha78


    wie Sebastian es beschrieben hat, wird es bei der ersten Tour am OMSI-Absturz gelegen haben. Da können wir nicht viel machen.


    Hat man in OMSI das automatische Speichern aktiviert, fragt BBS/LSS i.d.R. danach ob OMSI neugestartet werden soll. Man wird dann an die letzte Haltestelle zurückgesetzt und kann seine Tour fortsetzen. (Bitte beachten: Hatte man vorher das Event "Motorschaden" oder "Elektronikschaden" funktioniert dies nicht, da der Bus nun - gleichbedeutend wie mit der Rückkehr aufs Betriebsgelände - kaputt ist. Hier kann man dann nur die Tour abbrechen.)

    Die Option Automatisches Speichern kann aber in Einzelfällen auch zu Performance-Problemen/Rucklern führen, da jedesmal gespeichert wird, wenn der Bus hält.


    Bei der zweiten Tour sieht es tatsächlich so aus, als ob OMSI garnicht erkannt hat, dass Haltestellen angefahren wurden. Das kann manchmal vorkommen (bestimmte Karten sind da "berühmt" für). Ein Indiz dafür ist die BBS-/LSS-Meldung "Fahrt wurde nicht korrekt beendet" oder das Nichterscheinen der OMSI-.Fahrplanauswertung.


    Ich aktiviere bei Fahrtbeginn immer die "rote Schrift" (ich weiß grad den "Fachbegriff" nicht) in OMSI mit SHIFT+Z. Am oberen Bildschirmrand kann man dann Infos ablesen (Tastenkombination mehrfach drücken für mehr Informationen bzw. fürs wieder deaktivieren). Dort kann man u.a. auch lesen welches die nächste Haltestelle ist. Wenn ich dort merke, dass die Haltestellen nicht weitergeschaltet werden, ist das ein Zeichen dafür, dass OMSI die Starthaltestelle (oder eine Zwischenhaltestelle im Fahrtverlauf) nicht korrekt erkannt hat. In so einem Fall kann man versuchen, den Fahrplan über das OMSI-Menü rauszunehmen und wieder neu einzutragen mit der nächsten Haltestelle als Starthaltestelle. Dann ist wenigstens nicht die ganze Fahrt für umsonst gewesen.

    Hallo Maurice OV


    Rennsemmel und Sebastian haben das richtig erläutert. Gemeint ist die (Gesamt-)Pünktlichkeit, so wie sie in der Fahrerakte steht. Es geht hier nicht um einzelne Fahrten.


    Ich hab mir deine Fahrerakte angeschaut. Es fehlen dir noch ein paar Prozent zu 90. Da es sich um eine prozentuale Zahl handelt (also im Verhältnis zur gesamten Fahrleistung), kann das schon etwas dauern, bis man das Ziel erreicht. Dafür wird es auch ziemlich hoch belohnt.

    Hallo TheBusDriver2006


    schön, dass nun alles funktioniert. Weiterhin viel Spaß!


    Eine Anmerkung zu den Texturen:

    Die (erweiterte) Überprüfung im Addon-Manager sucht auch nach den exakt richtigen Dateiendungen. Bei Objekten und Splines ist das auch wichtig. Bei Texturen ist das aber zweitrangig. Wenn der Mapersteller beispielsweise aus Versehen BMP- Texturen in die Programmierung einträgt, es aber in Wirklichkeit JPG-Dateien sind (oder auch DDS) - mit gleichem Namen - dann erkennt OMSI das in der Regel selbst.

    Bitte bleibt sachlich und im Umgang respektvoll!

    Gegenseitiges Provozieren hat nichts mit guter Diskussionskultur zu tun!


    Akzeptiert bitte auch, dass es andere Meinungen gibt als die eigene!


    Eigentlich traurig, dass das hier so oft abdriftet, und das so oft immer wieder die gleichen Namen dabei auftauchen! (Nein, ich meine jetzt keine einzelne Person hier. Aber wer das Forum aufmerksam beobachtet, weiß was ich meine...)


    Jetzt bitte sachlich zurück zum Thema!

    Bestimmte Busse können "von Haus aus" keine oder nur teilweise Daten an den BBS für das Overlay übermitteln. Das liegt daran, dass es viele Varianten von Bus-Skripten gibt. Der BBS kann aber nicht alle erdenklichen Varianten korrekt auslesen.


    Am besten du testest das mal mit einem der OMSI-Standardbusse. Sollte das dort auch nicht funktionieren, ist bei deinen (Neu-)Installationen irgendwas nicht richtig gelaufen.

    Hallo Andre!


    Linienpacks werden von unserem Trip-Team nur eingebunden und für den BBS spielbar gemacht.


    Wenn es aber Probleme mit den Fahrplänen, Hilfspfeilen, Routemap usw. gibt, musst du dich an den Ersteller des Linienpacks oder der Karte wenden. Er ist der einzige, der daran etwas ändern kann.

    Das mit dem leichten Regen und -1° habe ich tatsächlich erst später gesehen. Sorry!


    Ich habe aber ja auch die Beispiele Julingen (Linie 174) und Ahlheim 4 (Eichenhöhe Bf.) genannt. Da kommen auch Busse bei bestem Wetter nicht hoch.


    Es ist aber, wie gesagt, unerheblich! Die Probleme werden durch den Bus oder die Map (z.B. Straßenbelag) verursacht, und nicht durch den BBS. Also ist kein PeDePe-Produkt dafür verantwortlich und deshalb kann dafür nichts erstattet werden. Ich denke, das sollte einleuchten ;)

    Das ist ganz einfach:


    Wenn die Map so gestaltet ist, dass manche Steigungen vielleicht zu steil sind oder wenn ein Busmodell so konfiguriert ist, dass die Fahreigenschaften bei bestimmten Bedingungen (z.B. Schnee) zu schlecht sind, dann ist das kein Problem des BBS (und damit von PeDePe), sondern dann ist es ein Problem der Map und/oder des jeweiligen Busses.


    Es gibt auch Busse, die (ohne Anlauf und im Rahmen der Verkehrsregeln) nicht den steilen, langen Berg auf der 174 in Julingen oder die Rampe zum Bahnhof Eichenhöhe auf Ahlheim 4 hochkommen - selbst bei bestem Wetter!


    Deshalb kann es keine Entschädigungen dafür geben!


    Vielleicht als kleiner Denkanstoß:

    Wenn das gleiche Problem bei gleichen Bedingungen (hier: Map Krummenaab, Bus MAN DN/DL, Winterwetter) auch in OMSI ohne BBS auftritt (und das wird es in diesem Fall wohl zu 100%!), dann liegt das Problem nicht am BBS ;)

    Hallo Bus DSW21


    du kannst hier im Forum deine PeDePe-Produkte (BBS, LSS, OmniNavigation, AOD) zu deinem Forum-Account hinzufügen. Dazu klickst du oben in der Kopfleiste auf dein kleines Avatar und dann auf Produkt hinzufügen.


    Wenn du den BBS (oder die anderen Produkte) hinzugefügt hast, kannst du ihn hier auch zurücksetzen


    Bonjour enzo31400,


    vous ne pouvez pas démissionner directement du poste de chef d'entreprise. Il n'est pas non plus possible de licencier un propriétaire d'entreprise. Par conséquent, lors de l'ajout d'un propriétaire d'entreprise, cela est à nouveau souligné.


    Seule possibilité:

    Le chef d'entreprise doit lui-même avertir l'entreprise. Avec cela, il perd tous ses droits. Il doit alors postuler à nouveau en tant que conducteur "normal" (s'il veut continuer à être actif dans l'entreprise).


    [traduit avec Google]

    Dazu gehst du ins Bauen-Menü und wählst danach am oberen Bildrand das Kran-Symbol.

    Damit kannst du Gebäude(teile) oder Gegenstände rot markieren, die du abreißen/entfernen möchtest. Wenn du die Auswahl getroffen hast, bestätigst du das mit dem grünen Haken daneben.

    Salut Malwtrix !


    Malheureusement, Google ne m'aide pas vraiment pour la traduction ;)

    C'est pourquoi je ne comprends pas vraiment où est le problème.


    Tout d'abord, veuillez nous indiquer votre nom dans le jeu et le nom de l'entreprise en question.


    BBS Premium ne vous aide pas à sortir l'entreprise du rouge (si telle était votre question). Le statut premium/or de l'entreprise garantit uniquement qu'elle ne peut pas automatiquement faire faillite.