Kastration in BBS

  • Hallo,


    Mit entsetzen stelle ich fest, dass es immer weniger Geld für gefahrene Touren gibt.

    Bei einem Kollegen für 2 gefahrene X10 Touren (Leitstelle) auf der Map X10 wahnsinnige 6000 Euro.

    Gab es früher bei dem gleichen Rang 10 000 Euro und mehr bleiben heute nur noch Almosen übrig.

    Aber für die Busse 25 000 Euro verlangen früher am Anfang von BBS 13 000 Euro. Preissteigerung der Busse fast 100 Prozent!

    Genau mein Humor. :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

  • Guten Abend,


    durch Moderation bearbeitet.

    Da der Bezug dazu gelöscht wurde.



    In Anbetracht der Tatsache, dass alles teurer wird und man immer weniger verdient, finde ich die aktuellen Preis- Leistungsverhältnisse verhältnismäßig. Es ist zwar natürlich für den Spieler keine angenehme Sache, aber, wenn es die Realität nachbildet, warum nicht?


    Das Leben als Unternehmer ist nun mal nicht immer leicht.

    Wenn die Nachfrage steigt, dann steigt auch der Preis, so ist das im Leben. Wenn ich mir eher unbeliebtere Fahrzeuge, wie den SOR CN12 anschaue, dann sind diese selbstverständlicher viel günstiger, als Daimler und Co.

    Mit freundlichen Grüßen


    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von der Kraftomnibusbetrieb Kaiser GmbH & Co. KG

    ——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

    Wir bringen Sie an Ihr Ziel...

    ...Ihre Kraftomnibusbetrieb Kaiser GmbH & Co. KG


    Wir unterstützen den Kampf für ein normales Deutschland!

    Edited 2 times, last by [PeDePe] Kevin F. ().

  • Mit entsetzen stelle ich fest, dass es immer weniger Geld für gefahrene Touren gibt.

    Bei einem Kollegen für 2 gefahrene X10 Touren (Leitstelle) auf der Map X10 wahnsinnige 6000 Euro.

    Gab es früher bei dem gleichen Rang 10 000 Euro und mehr bleiben heute nur noch Almosen übrig.

    Und was hat das ganze jetzt mit dem Leitstellen Simulator zu tun?


    Aber für die Busse 25 000 Euro verlangen früher am Anfang von BBS 13 000 Euro. Preissteigerung der Busse fast 100 Prozent!

    Genau mein Humor. :thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Das wurde in einem Großen Update angepasst.
    Sprich Busse wurden teurer und Karten Konzessionen dafür billiger.

  • In Anbetracht der Tatsache, dass alles teurer wird und man immer weniger verdient, finde ich die aktuellen Preis- Leistungsverhältnisse verhältnismäßig. Es ist zwar natürlich für den Spieler keine angenehme Sache, aber, wenn es die Realität nachbildet, warum nicht?


    Sei lieber froh, dass das Ganze eben nicht die Realität nachbildet. :) Busse für 300k und Erträge von 3-4€/km wären nicht jedermanns Sache. :)

    Derzeit unterwegs für die Pirate Lines sowie die S.T.C

    Streaming auf Twitch.tv


    Andreas Kiosk gehört Andrea

    Andreas' Kiosk gehört Andreas

    Andrea's Kiosk gehört einem Deppen

    Kampf dem Deppenapostroph! :)

  • Sei lieber froh, dass das Ganze eben nicht die Realität nachbildet. :) Busse für 300k und Erträge von 3-4€/km wären nicht jedermanns Sache. :)

    So realistisch ist es natürlich dann auch wieder nicht. Aber eine gewisse Annäherung besteht ja durchaus.

    Wobei Ihr erwähntes Beispiel möglicherweise gar nicht eine so schlechte Idee wäre... :/

    Mit freundlichen Grüßen


    Betriebsführer Viktor A. Kaiser von der Kraftomnibusbetrieb Kaiser GmbH & Co. KG

    ——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

    Wir bringen Sie an Ihr Ziel...

    ...Ihre Kraftomnibusbetrieb Kaiser GmbH & Co. KG


    Wir unterstützen den Kampf für ein normales Deutschland!

  • Barbapapa1

    Added the Label Praise/Criticism
  • Da muss ich Betjal recht geben. Man hat damals sich beschwert wieso die Busse so billig waren aber die Karten so teuer. Dann hat pedepe geschrieben, sie haben den Grundpreis der Karten niedriger gemacht haben und die Busse doppelt so teuer. Damals hat ein gelenk 12k gekostet und jetzt um dat doppelte.

    Aber hey jetzt wird man mich wieder anprangern. Aber Fakt ist vor 4 Jahren gab es auch keine 400 Betriebe. Und wenn jeder dieser Betriebe die gleiche Karte besitzt wird diese immer höher. Ich hoffe das eine offizielle Antwort kommt, damit dass mal geklärt wird.

  • Hallo,


    Das ist schön wenn die Preise variieren.

    Zeigt aber weiter hin das Problem auf, unter denen viele Betriebe ächzen.

    Es sind einfach die Kosten, sowohl für Maps als auch für Busse.

    Diese Kosten laufen den Betrieben davon.

    Da braucht man sich auch nicht der Illusion hinzugeben mit der Begründung: anständig zu wirtschaften.

    Auch dieses Wirtschaften kommt an seine Grenzen, wenn der Kosten/Nutzfaktor immer mehr in das negative

    auseinander driftet.

    Wer von Anfang im BBS dabei war, weiß es selber, wie die Kosten für Maps und Busse damals waren.

    Alle Erklärungsversuche und Lippenkenntnisse nach dem Motto: "Ach wie schön heute doch die Preise sind",

    der soll von mir aus weiter in seine Traumwelt leben.

    Ich jedenfalls halte die hohen Kosten nicht für richtig!

  • Hallo,


    Weilsgeht,


    War klar, dass wieder dein Kommentar sinnfrei sein wird.

    Ich brauche es nicht zu verstehen, weil ich es kenne von Anfang an.

    Und eigentlich noch tiefer als du es jemals kennen kannst.


    Es geht nicht um das System als solches, sondern um die Kosten!

    Und nein, das eine hat nichts mit den anderen zu tun.

    Das Wirtschaften ist das System. Die Kosten, ist ein selbst aus der Luft gegriffenes Konstrukt.

    Also ist es jederzeit änderbar.

    So änderbar, und jetzt kommt es, dass sowohl PePeDe als auch die Betriebe(!) zufrieden sind/sein sollten.

    Und dieser Zustand war der Urzustand von BBS!

    Man muss es nur verstehen wollen!

  • War klar, dass wieder dein Kommentar sinnfrei sein wird.

    Ich brauche es nicht zu verstehen, weil ich es kenne von Anfang an.

    Und eigentlich noch tiefer als du es jemals kennen kannst.

    Sry aber schade, dass es keinen Lachenden Smiley gibt. Du bist nicht der Einzige der "von Anfang an" dabei ist/war. Es wurde schon damals immer gesagt, dass es eine Beta ist und es definitiv die ein oder andere Änderung geben wird. Aber wenn man Stur in seiner eigenen Blase bleibt, ist jede Hilfe bzw. Antwort vergebens. Klar gab es im Laufe der Zeit Veränderungen am System. Klar kann man es nicht jedem recht machen. Klar wird immer nur gemeckert. Aber hey, wenn die Spieleentwicklung nicht gefällt, mach doch dein eigenes Spiel nach deinen Wünschen.

  • Hallo,


    war klar das wieder dieser Kommentar kommt.

    Ist doch schön wenn ihr den Anfang von damals ebenfalls miterlebt habt.

    Dann wisst ihr ja die Preise auch noch.

    Für mich ist das eine berechtigte Kritik. Wenn du Mann genug bist, kannst du damit umgehen.

    Der letzte Satz ist wieder so eine bockige Antwort. Kennt man von kleinen Kinder.

    Schreibe doch erst gar nicht wenn dir die Meinung eines anderen nicht gefällt.

  • So. Ich wollte mich eigentlich Raus halten.

    Du wiederholst dich! Merkst du, dass nicht?

    Leg mal eine andere Platte auf.

    Ich kenne und kannte die Preise der Karten und Busse auch zur Anfangszeit.

    Du kannst Meinungen anderer auch nicht Akzeptieren oder? Jeder hier hat seine Meinung.

    Es mag sein, dass du vielleicht ALT bist, aber dein Alter sagt nichts aus, wenn dein ( und dass Meine ich nicht als Beleidigung! ) Biologisches Alter nicht deinen psychologischen Alter entspricht. Alles was man dir vorlegt an Tatsachen, möchtest du nicht verstehen, kann dass sein?


    Aber noch mal für dich. Auch wenn dies vergebene Lebenszeit bedeutet.

    Ich vergleich mal.

    Solo damls: 5-6k

    Heute: 11-12k


    Gelenk damals: 11-12k ausser die Ruhr Solaris IV die waren damals schon bei 20k.

    Heute: 20-23k


    Karte ALU

    Damals 30K bei weniger Betrieben

    Heute 24k bei mehreren Betrieben

    Aber hier auch nochmal Angebot und Nachfrage. Sprich ALU war damals auch beliebter bevor Ahlheim V4 jetzt. Also der Preis von ALU ist auch gesunken, da die nachfrage nicht mehr so groß ist wie bei Ahlheim V4 jetzt. Je mehr Betriebe sich für eine Karte entscheiden, desto höher oder niedriger wird der Preis,


    Aber wie gesagt ist ja vergebene Lebensmüh. Ich hoffe und Bete ( tu ich sehr selten), dass die Entwickler sich äußern!

  • Guten Tag


    Nun auch mal meine Meinung hier preis geben. YEAH


    Bin auch von Anfang an mit dabei und habe die Preise damals nicht verstanden, bzw damals fand ich sie zu billig weil die Nachfrage nicht da war wegen wenigen Betrieben usw.


    Nun sind ja so viele Firmen im BBS, das heißt wenn davon fast alle die eine Karte nehmen dann steigt der Preis wegen Nachfrage halt ist doch logisch.

    Und auch das Thema Preise der Busse ist in meinen Augen richtig Damals hinterher geschmissen heute zahlt man eine Summe X ist aber auch in Ordnung


    Und wir sind auch nicht die ein Volles Firmenkonto haben, wir gehen nach den Wünschen unserer Fahrer, wir brauchen nicht jede Karte, nicht jeden Bus, wenn sich jemand einen Bus wünscht holen wir den und gut. Das selbe ist mit den Karten.

    Wer jede Karte haben muss in den Betrieb und volle Hallen hat, ja der brauch halt Money wer es sich leisten kann bitte.

    Jede Firma soll seinen weg finden, klar neue Betriebe haben es schwer, aber dafür gibt es ja ab und an gute Kredite,


    Und der Fehler den viele machen ist von sich Geld auf Firma zu überweisen und dann die Steuern machen die Firma zu Nichte evtt.


    Schönen Tag noch.