Lienienerweiterungen

  • Hallo,


    ich wollte mal fragen ob ich auf Karten wie zum Beispiel Hamburg Hafencity die Linien aus den Linien Erweiterungen vergeben kann ohne das ich als Leitstellenleiter diese Installiert habe?

    vielen dank im Vorraus

    Mit Freundlichen Grüßen


    Sve

  • Hallo,

    Als Leitstellenleiter kannst du Linienerweiterungen vergeben und du brauchst diese auch nicht installiert zu haben. Das einzige Problem wird sein, dass du die Rote Linie nicht sehen kannst.


    (Linienerweiterungen müssen durch PeDePe eingebunden sein)

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Hallo,


    Nein, kann man nicht.

    Als Leitstellenleiter kann man die Linien nicht vergeben wenn man sie als Linienpack nicht hat. Wie soll das den gehen?

    Hat man die Linien nicht kann man sie auch nicht zuweisen!

    Das war auch immer oft das Problem wenn der Fahrer die Linie hatte aber der Leitstellenleiter nicht.

    Da konnte die Zuweisung nicht erfolgen.

    Es sei denn es wurde neu geändert seitens PeDePe.

  • Hallo,


    Nein, kann man nicht.

    Als Leitstellenleiter kann man die Linien nicht vergeben wenn man sie als Linienpack nicht hat. Wie soll das den gehen?

    Hat man die Linien nicht kann man sie auch nicht zuweisen!

    Doch es geht das habe ich schon oft in Leitstellenfahrten gemacht. Man kann sie nur nicht fahren wenn man das Packet nicht hat aber zuweisen kann man sie ohne.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Hallo,


    Wie soll das funktionieren?

    Das Linienpack ist noch nicht mal auf deiner Festplatte. Und die Linien auch nicht in deinen TTData Ordner enthalten.

    Wie willst du sie denn da aussuchen können? Nach deiner These können wir das uns ja dann sparen die Linienpacks, als Leitstellenleiter zu installieren.

  • Das Linienpack ist noch nicht mal auf deiner Festplatte. Und die Linien auch nicht in deinen TTData Ordner enthalten.

    Wie willst du sie denn da aussuchen können? Nach deiner These können wir das uns ja dann sparen die Linienpacks, als Leitstellenleiter zu installieren.

    Die Touren sind im Leitstellensimulator vorhanden und wenn du die nicht hast kannst du die trotzdem als Leiter vergeben. Was ist daran so schwer zu verstehen?


    Mach mit einen anderen eine Leitstelle auf Hamburg auf und probiers aus bevor du hier sowas reinschreibst.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Hallo,


    so haben es noch mal getestet.

    Du hast Recht man kann sie vergeben. Aber diese Vergabe ist völlig sinnlos.

    Da man nicht sieht, wo er hinfährt. Und man darüber hinaus keine Contis, und bei Notfall keine Einsatzkräfte rausschicken kann. Noch nicht dazu gerechnet, wenn der Motor des Busses vom Spieler flöten geht.

  • Ich vermute es wurde deswegen gemacht weil zum Beispiel, der Leiter 1 das Linienpaket nicht hat, aber er dem Fahrer trotzdem die Linie geben kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lukas NVS


    Betriebsinhaber der

    Schweriner Nahverkehrs GmbH - SNV

  • Hallo,


    so haben es noch mal getestet.

    Du hast Recht man kann sie vergeben. Aber diese Vergabe ist völlig sinnlos.

    Da man nicht sieht, wo er hinfährt. Und man darüber hinaus keine Contis, und bei Notfall keine Einsatzkräfte rausschicken kann. Noch nicht dazu gerechnet, wenn der Motor des Busses vom Spieler flöten geht.


    Hallo,

    das macht doch keine sinn, Linien zu vergeben die man nicht instaliert hat, wen man den Linienweg nicht sieht, da kann man Notrufe dan nicht bearbeiten


    MfG Nugget

    hej ,

    ...mh schonmal was von Kommunikation gehoert ??

    einfach kurz fragen wo der jenige haelt und gut ist...

  • hej ,

    ...mh schonmal was von Kommunikation gehoert ??

    einfach kurz fragen wo der jenige haelt und gut ist...

    Danke. Du hast das Prinzip einer Leitstelle komplett verstanden. Zudem sollte eine Leitstelle eigentlich wissen wo sie hinfährt. Kommunikation ist das a und o, zumindest sollte es die sein. Und im Beispiel HH ist es nur ein chrono Ordner, den man man einfügen muss und hinterher löschen kann.

  • Was nützt da die Kommunikation, wenn LST das nicht erkennt das man dort an dieser hst gesetzt hat beim Fahrer aber keine ankommen? Das ist dan kein LST fehler

    hej ,


    also sorry aber das kann nicht sein ich war zb. letztens auf Rheinhausen bin dort meine Lieblingslinie die 26 gefahren und der jenige hatte das Linienpack auch nicht und ich hatte alles bekommen also Kontis , RTW usw....

    ...was Ich aber in letzter Zeit sehr oft mit bekomme das Fahrer bei dem Leitstellenleiter falsche Einsatzkraefte ordern , daran kann es denn auch liegen weil viele sagen zb. das Sie ein RTW brauchen obwohl Sie Polizei und RTW benoetigen oder sagen nur RTW obwohl Sie Polizei benoetigen , vielleicht lag es auch daran das es bei Dir und Deinem Fahrer nicht ankam aber in der Regel funktioniert es einwandfrei , hatte bisher nie Probleme oder so auch wenn wie oben bereits gesagt die Leitstelle bzw. der Leitstellenleiter das Linienpack nicht hatte . Und habe es generell noch nie selber miterlebt das es nicht geklappt hat und ich bin schon sehr aktiv was Leitstellenfahrten angeht und so .


    MfG / Lg Uli .

  • Natürlich wäre es sinnvoll für den Leitstellenleiter, zu wissen wo die Fahrer langfahren, die Linien lang führen. Aber bei so vielen Linienerweiterungen ist das schlicht nicht möglich. Nicht jeder hat alles installiert (dafür gibts so viele Gründe... gehört hier aber nicht hin).


    Dafür gibts den Funk. Man fragt den Fahrer, welches seine nächsten 3-4 Haltestellen sind, guckt dann kurz auf die Karte wo diese sind (Ortstkenntnis = Mapkenntnis; sollte natürlich beim Leitstellenleiter schon vorhanden sein ;)), und dann schickt man Einsatzkräfte und Kontrolleure.


    Die rote Linie ist nur als zusätzliche Hilfe gedacht. Generelle Mapkenntnis ist wichtiger.


    Außerdem:

    Die rote Linie hilft auch nicht unbedingt bei Schnell-/Expressbussen, die nicht überall halten. Auch das erkennt man nicht, sondern muss es wissen... oder eben beim Fahrer erfragen.


    Was nützt da die Kommunikation, wenn LST das nicht erkennt das man dort an dieser hst gesetzt hat beim Fahrer aber keine ankommen? Das ist dan kein LST fehler

    Eine Möglichkeit (neben denen, die Uli beschrieben hat) ist auch, dass es mehrere bzw. nicht eindeutige Haltestellensymbole auf der Leitstellenkarte für die betreffende Haltestelle gibt . Das ist aber ein Problem, was theoretisch nur die Map-Ersteller lösen können. Ein Beispiel dafür ist die Haltestelle "U Kürfürstendamm" auf X10 bzw. BRT Berlin. Dort gibt es mehrere H-Symbole auf der Karte mit ähnlichen, aber unterschiedlichen Bezeichnungen. In Fahrtrichtung Uhlandstraße muss man das eine Symbol wählen, in Fahrtrichtung Zoo ein anderes, und für M19/M29 Richtuing Wittenbergplatz wieder ein anderes.

    Edited once, last by XRunner: Ein Beitrag von XRunner mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Hallo zusammen,


    um die Ausgangsfrage zu beantworten: Auch Touren, die man selbst nicht installiert hat, können vergeben werden. Das System ist in der Theorie dasselbe wie im BBS auch; dort steht dann "Nicht installiert". Da es Fahrer:innen gibt, die die Linienpacks installiert haben, würden ihnen Touren verwehrt, die sie eigentlich fahren könnten, nur weil der Leitstellenleiter sie nicht hat.


    Wie von den Vorrednern bereits erwähnt ist es der Sinn des Leitstellen Simulators miteinander zu kommunizieren. Es ist aktuell nicht möglich, dass der Leitstellenleiter die Route sieht, obwohl er sie nicht installiert hat (da die Linienwege nicht abgebildet werden können, da sie nicht vorhanden sind).


    Ich setze mal das Gelöst-Label, da das hier in meinen Augen erledigt ist. Solltet ihr einen konkreten Änderungsvorschlag für den LSS haben, formuliert diesen bitte ausführlich im Feedback-Bereich, damit unsere Administration diesen durchgehen kann.


    Vielen Dank & schönes Wochenende :)

    Mit freundlichen Grüßen/Kind regards

    Sebastian G.

    Supporter

    - PeDePe -