Feedback HU und SP

  • Also es gibt 3 SP und eine HU die SP ist alle 3 Monate und nach der 3SP kommt eben die HU

    Sp drei Quartale und im vierten dann die HU?

    Korrekt :)


    Weil damit ist der Realismus noch etwas höher und eine SP ist meist günstiger als eine HU.


    Evt kann man da ja nh Fortbildung machen das man SP durchführen kann und optional ein Betriebsgründer die hat das der Betrieb die SP durchführen darf, denn sonst müsste der bus zu einer externen Firma wo dann nochmal teurer wird :)

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    ȶʀʏɮʊʟʟֆ ⚡ ǟɖʀɨǟռ ֆ.

    Edited once, last by TryBulls ().

  • Seid ihr Euch da sicher? Ich meine ist ein guter Vorschlag, Nur ich sehe hier wieder, das Problem der Kosten.^^ Mir macht es nichts aus, ist eine weitere Herausforderung mit den Finanzen umzugehen.^^

  • Seid ihr Euch da sicher? Ich meine ist ein guter Vorschlag, Nur ich sehe hier wieder, das Problem der Kosten.^^ Mir macht es nichts aus, ist eine weitere Herausforderung mit den Finanzen umzugehen.^^

    ist zumindest in echt so, ich spreche aus erfahrung :D

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    ȶʀʏɮʊʟʟֆ ⚡ ǟɖʀɨǟռ ֆ.

  • das mit der hu ist bullshit TryBulls. Ich bin betriebsleiter von einem bus unternehmen in echt und es gibt die hu nur einmal im jahr das ist realismuss und nicht das was hier abgeht und ich sag mal so ihr macht die kleinen betriebe kapput und das spiel geht immer mehr vom realismuss weg

  • mann sollte uns mal als echte fahrer und echte betriebsleitung fragen und das mit der steuererklarung ist auch nicht richtig jeden monat idt nur 1 mal im jahr auch unrealischtisch und mit 50 prozent vom umsatz und ausgabe ist auch unrealischtisch es wird der umsatz mit der ausgabe gegen gerechnet und das was nicht ausgegeben würde wird verstauert als beispiel ein betrieb hat 100000 umsatz und hat 90000 euro ausgegeben dann würden 10000 euro verstauert mit 5.5 prozent genauso das spenden dürfen nicht verstauert werden sind namlich Steuer frei im realen leben

  • das mit der hu ist bullshit TryBulls. Ich bin betriebsleiter von einem bus unternehmen in echt und es gibt die hu nur einmal im jahr das ist realismuss und nicht das was hier abgeht und ich sag mal so ihr macht die kleinen betriebe kapput und das spiel geht immer mehr vom realismuss weg

    Kleiner Hinweis am Rande ich arbeite in einer Werkstatt und ein Bus egal ob Fern-, Nah-, Linienverkehr muss pro Quartal einmal eine so durchlaufen 😉


    Ließ bitte meinen Beitrag nochmal da steht drin die HU ist einmal und das andere sind SP (Sicherheitsprüfungen) erst lesen dann antworten

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    ȶʀʏɮʊʟʟֆ ⚡ ǟɖʀɨǟռ ֆ.

    Edited once, last by TryBulls ().

  • das mit der hu ist bullshit TryBulls. Ich bin betriebsleiter von einem bus unternehmen in echt und es gibt die hu nur einmal im jahr das ist realismuss und nicht das was hier abgeht und ich sag mal so ihr macht die kleinen betriebe kapput und das spiel geht immer mehr vom realismuss weg

    Guten Morgen Philipp.


    Auch wenn ich dem PeDePe-Team und BBS oft etwas kritisch bin, aber wenn man richtig wirtschaftet, dann kommt man mit allen Zahlungen sehr gut auch mit ner kleinen Firma hin.


    Ich habe es öfters getestet. Mit 150.000 Euro Startkapital und wirtschaftlichem Denken (Karten, Busse, Lohnabgabe etc.) kann und wird auch eine sehr kleine Firma überstehen, mit allen anfallenden und auch oft nicht realistischen Kosten.


    Das dieses Spiel nicht zu 100% real ist, das wissen wir doch alle, aber nun muss doch mal langsam Schluss sein, mit den ganzen "ich will dies und ich will jenes".


    Da sieht doch bald kein Mensch mehr durch.


    DAS IST KEIN PERSÖNLICHER ANGRIFF AN DICH PHILIPP, DAS IST NUR MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG:


    Gruß Peter (VBB)

  • die sicherheits Überprüfung ist nur alle 1 jahre beim tuv erst nachdenken dann antworten danke

    Das ich nicht lache...

    Herr schlaumeier lies dir das durch und wenn du dann noch was zu bemängeln hast dann bist du sicherlich kein Betriebsleiter.


    Schau hier: https://www.bremerhavenbus.de/…rheitspruefung-sp-am-bus/

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    ȶʀʏɮʊʟʟֆ ⚡ ǟɖʀɨǟռ ֆ.

  • Ein freundliches Hallo an alle miteinander!


    Ich möchte euch bitten, euch freundlich gegenüber zu verhalten und eine entsprechende Wortwahl zu nutzen. Wir sind hier in einem Feedbackthread und das bedeutet, hier kann jeder seine Verbesserungsvorschläge und Wünsche äußern, ohne das sie gleich als Bullshit abgetan werden. Wenn man eine Meinung dazu hat, kann man diese auch freundlich und Sachlich Kundtun und nicht gleich so ausfallend werden ;)

    Was das Thema SP nun wirklich betrifft, verhält es sich wie folgt:


    Quelle


    Ich hoffe ich konnte das hiermit klären und helfen die Gemüter zu beruhigen.
    Ich werde den Vorschlag auf jeden Fall mal in die Runde werfen, ob und wie sich das allerdings umsetzen lässt, somal die Fahrzeuge seltenst so alt werden und so viele Kilometer fahren, ist allerdings nicht sicher.


    Grüße!

    Yannick

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    Yannick Sikorski

    Supporter

    - PeDePe -

  • Ich denke hier wurde einfach das Zeitfenster etwas kompriemert, ähnlich wie im Tourist Bus Simulator, da Ihr einen Bus ja statt 12 Jahre nur 2-3 nutz.

    Hier wird also Qasi ein Betrieb im schnelldurchlauf simmuliert ;) ...

  • Huhu,

    Ich stimme diesem Vorschlag zu.


    Klar ist es zeitlich nicht ganz korrekt (wie wir schon festgestellt haben), aber das ist es ja bei der HU auch nicht.


    Den Faktor "Kosten", der hier eingeworfen wurde, kann ich nicht ganz nachvollziehen..

    Eine HU wird ja auch alle 3 Monate gemacht - die Kosten sind also so oder so vorhanden.


    Umsetzbar wäre das sicherlich auch. Es ist ja schließlich nur ein Wort, was dazu kommt und eben die Besonderheit, dass das dann im 4. Quartal einmal anders heißt.

  • Genau, wie haben ja mitlerweile festgestellt dass das Spiel Zeitlich kompriemiert ist und daher nur der aktuelle Zeitrythmus relativ sinvoll ist...

    Von daher wäre die Streitigkeit ob es jetzt 3x oder 4x HU heißt relativ penibel, sollte es aber tatsächlich leute geben die darauf bestehen, so werde ich den wunsch trotzdem weiterleiten. (Bitte zu Wort melden)

  • also ich mochte gerne das es so ist 1 jahr keine im 2und 3 zullasungsjahr alle 6 monate und ab dem 4 jahr alle 3 monate und dann halt 5 und 6 jahr usw auch alle 3 monate das ist realischtisch

    Rein interessehalber, wie viele Busse besitzt dein Betrieb die bereits 4 Jahre alt sind?

    Vermutlich nicht so viele (Ist aktuell auch noch unmöglich)

    Die Idee an sich ist sicherlich gut, dass Problem ist wie oben bereits beschrieben dass das Spiel Zeitlich Kompriemirt ist und wir dadurch einen kompromiss finden mussten...

  • das ist für euch mal aös kleines gedachniss anschwung lasst uns das mit der hu und sp vergessen und gut ist und mal sinnvolle Vorschläge machen und nicht so ein Quatsch erst sachen im bbs verbessern als wie immer neue vorschlage zu machen mfg

    Dies ist ein Vorschlag thread ob dies Umgesetzt wird können uns nur die Entwickler sagen.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards

    ȶʀʏɮʊʟʟֆ ⚡ ǟɖʀɨǟռ ֆ.

  • Also ich muss hier mal eines los werden. Seit es die Steuererleichterung gab, kann ich meinen Betrieb ohne weiteres mit 4-5 Touren im Monat und einer Karte wunderbar alleine über Wasser halten. Ich habe über 20 Fahrzeuge. Ich weiß nicht was das Problem ist. Wir machen doch sowieso alle 3 Monate eine HU die nun 400€ kostet. Da wäre alle 3 Monate eine SP die günstiger ist und nur eine jährliche HU sogar noch billiger für die Betriebe als aktuell.

    Zum Thema der Nachvollziehbarkeit. Jeder Bus ist mit einem Kaufdatum versehen. Dies steht bei der Fahrzeuginfo. Es wäre also gar kein Problem das umzusetzen, da das Alter des Fahrzeugs bekannt ist.

    Noch einmal zur Finanzierung eines Betriebs. Wenn ihr meint ihr müsstet euch ständig neue Fahrzeuge kaufen und kommt mit 1-.2 Maps nicht aus, dann dürft ihr euch bei geringer Beteiligung auch nicht wunder dass ihr pleite geht. Ihr solltet euch mal angewöhnen mit dem Geld zu haushalten.

    Zumal die 50% steuern ja auch erst bei einem gewissen Umsatz im Monat anfallen. Ein kleiner Betrieb der wenig einfährt, kommt gar nicht in die Gefilde wo man dann diesen Umsatz macht. Und wenn man den Umsatz macht, dann stellt eure Rücklage verdammt noch mal auf 50% und hört auf ständig Geld dem Betrieb zu spenden. Dann läuft das alles ganz von selbst. Wer aber ständig seinem Betrieb etwas spendet, der erhöht damit auch gleichzeitig den Umsatz und dann geht die meiste Kohle einfach flöten.

    Meinen Betrieb gibt es seit dem ersten Jahr. Wir hatten mal viele Mitarbeiter jetzt sind wir quasi nur noch zu zweit. Und wir existieren noch immer! Wie machen wir das bloß? Wir wirtschaften richtig und kaufen nicht ständig die teuren Karten und die neusten Fahrzeuge. Wir sortieren ggf. auch mal Fahrzeuge aus die wir nicht mehr fahren.

    Will ich mehr Abwechslung dann fahre ich zusätzlich bei einem der Top 10 Firmen, die haben meist eine riesen Auswahl und fertig. So kann ich Chef spielen und Abwechslung haben.

    Tobias Münster
    (CEO, Nord Ost Verkehrsbetriebe)