bin stinke sauer und gebe auf

  • Hallo an das PeDePe Team.


    Es geht wieder um die Betriebsbewertung.


    Ich bin heute morgen gegen 5:00 Uhr in die (richtige) VBB gegangen. Dort hatte wir eine Bewertung von 91,3%. Dann sind wir innerhalb von 3 Stunden 16 Touren gefahren und haben diese zu 100% abgeschlossen.

    Nach dieses 3 Stunden sind wir um 0,4% Punkte gesunken. Das ist eine Magie die voll daneben ist. Ich bin nach wie vor davon überzeugt, das da manipuliert oder das da ein großer Fehler in der Bearbeitung der Bewertung steckt. Andere Firmen (und das ist nicht ausgedacht) die sehr selten Touren fahren und ihre 300 Touren im Monat nicht erreichen (aktueller Stand 197 Touren in 30 Tagen) liegen bei aktuell 81,9% und steigen in der Bewertung täglich.


    Leider bekommt man seitens PeDePe immer nur die Antwort, das es an uns liegt. Ich werde es aufgeben und diesen Mist einfach nicht mehr mitmachen. Wir ackern, machen und tun und niemand weiß, was PeDePe bei der Bewertung im Hintergrund macht.

    Ihr habt es ENDLICH geschafft, das ich als Firmen(Mit)inhaber aufgebe. Ihr habt es geschafft, das ich an diesem Spiel keinen Spaß mehr habe.


    DAFÜR MÖCHTE ICH EUCH MEINE DANK AUSSPRECHEN.


    Jetzt können sich Besserwisser und Leute die nur ihren Blödsinn loswerden wollen sich die Köpfe heiß schreiben, aber so eine undurchsichtige Simulation habe ich noch nie gesehen und kenne ich auch nicht.


    PeDePe kann mich jetzt von mir aus auch aus dem Forum sperren, nur ich MUSSTE jetzt einfach meinen Frust loswerden.


    Mit einem (nicht) freundlichem Gruß

    Peter

  • Hallo Peter,

    Bei uns sieht es nicht anders aus. In beiden Betrieben wird gefahren, bis die Reifen brennen und wir liegen schon weit über 300 Touren und die Touren werden meines Wissens nach eigentlich immer mit 100% Pünktlichkeit und Zufriedenheit abgeschlossen. Diese beiden Faktoren ändern sich bei uns auch nicht, aber die Summe daraus geht ständig hoch und runter. Ich habe bereits handschriftlich über zwei Tage in unregelmäßigen Abständen unsere und die Werte anderer Betriebe über uns festgehalten. Teilweise sind bei den anderen die Faktoren gesunken, trotzdem ist die Summe daraus gestiegen.

    Wir kommen uns offengesagt auch verarscht vor. Was ist das für ein System? Da gibt es keinen Ansporn mehr, sich reinzuhängen. Irgendwer tippt das wahrscheinlich selbst ein. Fakt ist, dass das so weder Sinn, noch Spaß macht. Der Fokus liegt mal wieder auf den irrelevanten Sachen - Buspreise verdoppeln und die Maps (X10 ist gut 6.000 billiger geworden, der Hafencity Volvo Gelenk über 10.000 teurer wie ich informiert bin), um den kleinen Betrieben automatisch zu schaden, aber das ist was anderes. Dann das immer häufiger auftretende Problem mit der Kollision, die sich selbst aktiviert. Das liegt grundsätzlich an den Spielern, an BBS oder PeDePe kann es nie liegen! So stehen wir also als Community da, haben teure Busse, unlogische Bewertungsrechnungen und automatisch aktivierte Kollision mit unsichtbaren Wänden. Prost Neujahr! Also wenn das so weitergeht und man sich nicht auf die essentiellen Bestandteile kümmert, springen bald bestimmt noch mehr Spieler ab und dann gucken die alle doof da oben bei PeDePe.


    Mir geht diese ganze Kampagne auch auf die Nerven, da bin ich vollkommen bei dir.

  • Hallo,


    Ich schließe mich Peter und Curilion an,


    Der Spielspaß ist absolut im Keller gelandet. Wir sind mit der Firma VBB total gesunken obwohl aktiv gefahren wird und die Prozente wie Fahrscheinverkauf, Pünktlichkeit usw.… im Rahmen liegen. Trotzdem fallen wir Tag Täglich in der Betriebsbewertung aller Firmen. Es wird Zeit BBS an den Nagel zu hängen.


    Auch seit dem LSS auf den Markt gekommen ist, sind viele Störungen und Fehler im BBS dazu gekommen. Der Spielspaß ist leider raus.


    M.f.G.

    Jens

  • Ich habe das auch bei einigen Bussen. Fahrscheine richtig verkauft ohne das die Gäste meckern. Lag auch mein Fahrscheinverkauf bei 15 Prozent in der Bewertung. Da stimmt manchmal wirklich nix und das haut die Statistik natürlich im Keller

  • Der Fokus liegt mal wieder auf den irrelevanten Sachen - Buspreise verdoppeln und die Maps (X10 ist gut 6.000 billiger geworden, der Hafencity Volvo Gelenk über 10.000 teurer wie ich informiert bin), um den kleinen Betrieben automatisch zu schaden, aber das ist was anderes. Dann das immer häufiger auftretende Problem mit der Kollision, die sich selbst aktiviert. Das liegt grundsätzlich an den Spielern, an BBS oder PeDePe kann es nie liegen! So stehen wir also als Community da, haben teure Busse, unlogische Bewertungsrechnungen und automatisch aktivierte Kollision mit unsichtbaren Wänden.

    Mir geht diese ganze Kampagne auch auf die Nerven, da bin ich vollkommen bei dir.

    Ich verweise mal auf das Thema Kosten der Konzessionen wegen Corona-Krise explodiert

    Das ist ein Wunsch der Community gewesen. Dies wurde nun Umgesetzt und jetzt beschwert Ihr Euch über Buspreise und Konzession kosten. Sag mal, was will die Community eigentlich.


    Was die Kolli angeht wird sehr wahrscheinlich gearbeitet.


    Und nur weil ihr keine 99.99 Bewertung habt und ihr keine Lust bekommt, kann ich verstehen. Ich komme mit meinem Betrieb nicht Ansatzsweise höher als die 91%.

    Aber das stört mich nicht. solang ich unter 85% liegt. Ich mach aus BBS kein kein E-sport. Und es spornt mich nicht an ganz oben zu stehen. Aber das kann man so oder so sehen, Ist halt nur meine Meinung.

  • Hallo zusammen,


    Ich bin heute morgen gegen 5:00 Uhr in die (richtige) VBB gegangen. Dort hatte wir eine Bewertung von 91,3%. Dann sind wir innerhalb von 3 Stunden 16 Touren gefahren und haben diese zu 100% abgeschlossen.

    Nach dieses 3 Stunden sind wir um 0,4% Punkte gesunken.

    bei der Berechnung der Betriebsbewertung werden immer nur die Daten der letzten 30 Tage berücksichtigt, auf die Stunde genau. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass auch jede Stunde Daten wegfallen, die vor genau 30 Tagen erspielt wurden. Allein aus diesem Grund kann sich die Bewertung stündlich ändern.


    Buspreise verdoppeln und die Maps (X10 ist gut 6.000 billiger geworden, der Hafencity Volvo Gelenk über 10.000 teurer wie ich informiert bin), um den kleinen Betrieben automatisch zu schaden

    Busse kauft man nur einmalig, während Karten Konzessionen monatlich gezahlt werden. Auf lange Sicht profitieren also auch die kleinen Betriebe durch niedrigere monatliche Kosten.


    Dann das immer häufiger auftretende Problem mit der Kollision, die sich selbst aktiviert.

    An diesem Problem arbeiten wir bereits und haben hoffentlich bald eine Lösung. Bis dahin gibt es folgenden Workaround:

    Sobald OMSI geladen wurde, vor dem Losfahren über das HUD ("Menü -> Kollisionen deaktvieren) die Kollisionen nochmals abschalten.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards
    Phillip Polster
    Entwickler
    - PeDePe -

  • Hallo alle zusammen.

    was Zelleb geschrieben Hat die Meinung Teile ich mit ihm es werden wünsche Geäußert die Werden Umgesetzt dann wird sich beschwert

    was mich am meisten stört ist Das ständig Gegen Pedepe Geschossen wird und ich schreibe Es jetzt Ganz Deutlich wenn es so weiter geht das ständig Gegen DIe Entwickler gefeuert wird dann werde ich mich aus dem Forum zurück ziehen. Leute das ist ein Spiel . Immer wenn was passiert wird auf BBS geschoben

    das Omsi 2 fehler hat wird anscheinend immer außer acht Gelassen Kein Mensch Ist Perfekt Und wenn sich Fehler einschleichen werden sie Behoben


    Hier mein Rat : Chillt doch einfach mal eure Base Trinkt nen Kaffee Schlaft ne Nacht drüber und in ein paar tagen sieht die Sache wieder Ganz anders aus.

    Da ist noch was vielleicht wäre eine mündliche Aussprache mal Notwendig weil den Kindergarten Hier Hab ich satt das nervt


    Gruß Andre


    Bitte Freundlich Bleiben

  • Hallo zusammen,

    ich kann mich hier Samboy und Zelleb nur anschließen.

    Die letzten Umsetzungen von PeDePe im BBS waren seit mehreren Monaten Userwünsche. Ich verstehe auch nicht, warum mache Betriebsinhaber/User es sich zu Ihrem persönlichen Lebensziel gemacht haben, unbedingt ganz oben in der Betriebsbewertung zu stehen. Klar erfüllt es einen mit gewissen Stolz, mit seinem eigenen Betrieb unter den besten 10 zu stehen.

    Aber hey, es ist immernoch VitualReality. Uns diese sollte in erster Linie Spaß bereiten. Und da bietet der BBS und der LSS meines Erachtens die beste Plattform, dies zusammen mit der Omsi-Community zu erleben und zu teilen.


    Es bringt doch nichts, seinen persönlichen Frust am Entwickler auszulassen. Ich vergleiche den Kundenservice hier gerne auch mal mit anderen Puplishern. Meine persönliche Meinung ist, dass PeDePe ganz schön nah am Kunden entwickelt und supported. Das Entwicklerteam ist im Vergelich recht klein und daher doch sehr Kundenorientiert. Ich denke das mir jeder Leser hier es bestätigt, dass keine Meckerei oder Supportanfrage im Forum seitens PeDePe unbeantwortet bleibt. Das finde ich sehr gut so. Also, bitte hört auf immer auf die Entwickler zu schimpfen. Diese lesen hier bekanntlich mit und wollen es in der Tat eigentlich allen Recht machen. Wer sich selbst schon mal in solch einer Situation befunden hat, weiß; allen kann man es nicht Recht machen!


    Mein persönlicher Tipp:

    Steckt doch einfach eure eigenen Ziele nicht ganz so hoch und dann habt ihr auf wieder Freude an der Simulation.


    Gruß Ralf_K.

  • Hallo alle zusammen.

    was mich am meisten stört ist Das ständig Gegen Pedepe Geschossen wird und ich schreibe Es jetzt Ganz Deutlich wenn es so weiter geht das ständig Gegen DIe Entwickler gefeuert wird dann werde ich mich aus dem Forum zurück ziehen. Leute das ist ein Spiel .

    Hallo Andre´


    Ich finde Du solltest echt noch mal gut und gründlich über deine Aussage nachdenken.


    Du sagst es ist nur ein Spiel, Gut da stimme ich Dir voll und ganz zu. Was Du aber vergessen hast, das Spiel hat nicht grade wenig Geld gekostet. Da ich das Spiel zu 100% bezahlt habe, kann ich ja wohl auch ein Spiel erwarten/verlangen was zu 100% läuft.


    Du sagst Fehler passieren.. Stimmt auch. Aber wenn ich für etwas Geld verlange, dann dürfen keine Fehler passieren bzw. man sollte aus den Fehler lernen. Was ja leider bei Pedepe nicht Der Fall ist. Siehe AOD, siehe BBS und siehe Leitstelle..


    Und ich glaube nicht, das Du wenn Du Dir eine neues Auto kaufen tust, was nicht läuft, das du dann sagst....Es ist nur ein Auto, Fehler passieren. Oder wenn ein Flugzeug Abstürzt Es ist nur ein Flugzeug, Fehler passieren.


    Wie gesagt. Fehler können passieren, aber man muss auch draus lernen und das ist bei Pedepe leider nicht der Fall. Und das von Seite Pedepe die Einnahmen aus Ihren Spielen nicht dafür verwendet werden, um einen Qualifizierten Support bieten zu können, das ist denke ich auch bekannt, was sehr schade ist, weil nur so können Fehler sehr schnell behoben werden. Aber das Problem ist. Gutes Personal (für den Support) ist schwer zu finden, wenn man kein Geld ausgeben will oder kann, weil man nur Müll entwickelt. Und Müll lässt sich bekanntlich schlecht verkaufen. Ein Teilkreislauf

  • Hallo Westfalen Bus,


    jetzt muss ich aber mal hier einhacken.

    Was du schreibst, ist deine Meinung. So weit O.K.

    Aber deine Meinung muss nicht zwangsläufig richtig sein.


    1. Es gibt kein Spiel was 100 Prozentig läuft. Jedes Spiel hat irgendwelche Bugs und Fehler.


    2. Zitat:"Stimmt auch. Aber wenn ich für etwas Geld verlange, dann dürfen keine Fehler passieren" Zitat Ende: schönes Wunschdenken von dir! Zeige mir ein Gegenstand was durch Fehler nicht kaputtgeht. Im Gegenteil, bei vielen wird sogar noch ein Fehler eingebaut damit ist kaputtgeht. LOL


    3. Auf PeDePe zu schimpfen und zu meckern ist die leichteste Art. Schwieriger ist es aber erstmal den Fehler zu finden.

    Obendrein kommt dazu, schaue mal, wenn der Fehler in PeDePe gefunden wird, wann dieser entfernt wird. Dann ist er spätestens beim nächsten Update draußen. Und schaue bitte mal wann bei PeDePe die Update-Intervalle sind. Kannst du gerne im Changelog nachlesen. Und vergleiche das mal den Support mit anderen Spielen. Da tun sich Welten auf. So ein Unterschied ist das!


    3. Deine Vorurteile, ist Gott sei Dank, deine Meinung. Und spiegelt glücklicherweise nicht alle Meinung der User wieder.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards
    Frank Guder
    Supporter
    - PeDePe -

  • Was bereits geschrieben wurde bezüglich der Karten- und Buspreise... Ich finde es weder angebracht, noch fair, zu schreiben "Ihr habt euch das gewünscht [...]".

    Das passt gut zu dem, was Frank geschrieben hat über die eigene Meinung. Es heißt, es wäre der vielfache Wunsch gewesen. Ja, das kann sein. Aber wie kann man so stumpf sein, das so zu verallgemeinern? Man kann doch nicht die Mehrheit für die Gesamtheit pauschalisieren! Ich persönlich finde das nachwievor nicht gut mit allem rund um die Preise. Ob nun hoch oder runter - Man hätte es lieber so lassen können und stattdessen vielleicht eine Art Rabatt einbauen können. Hat ein Betrieb eine Karte seit 6 Monaten, bezahlt er stetig weniger bei der Verlängerung. Natürlich nur bis zu einem bestimmten Punkt - Soll ja nicht geschenkt sein. Fakt ist, eine Mehrheitsmeinung auf alle zu beziehen, geht nicht. Mich hat ja auch keiner gefragt, ob ich das gerne so hätte und dann heißt es, man hätte sich das ja gewünscht.


    Dann zu Westfalen Bus Orbi : Man kann über Fehler hinweg sehen. Oder man stellt sich so an und heult rum. Geht natürlich auch. Ich finde einige Bugs - Wie das aktuelle mit der Kollision - auch scheiße und kann es auch nicht nachvollziehen, dass man keinen Fix bringt, aber ein Contentupdate. Ist meine Meinung, aber ich sehe dazu auch, dass es schließlich nicht das letzte Update / Fix whatever war für die nächsten 10 Jahre. Das mit Auto und Flugzeug finde ich sehr amüsant. Wenn ich mich über jede Kleinigkeit an meinem Auto aufregen würde, hätte ich es nicht mehr. Eine Zeit lang ist der Bordcomputer abgestürzt, wenn ich via Bluetooth Musik hören wollte. Kann ich aber drüber hinweg sehen. Jetzt klappt es, was die Ursache war, keine Ahnung aber ist auch egal. Wie soll bitte alles fehlerlos sein? Fehler sind menschlich. Fehler finden --) Fehler melden --) Verbesserung

    Oder natürlich Fehler finden --) Für immer angepisst sein, weil es kann ja nicht sein, dass Fehler passieren --) Rumkacken

    Aus Fehlern lernen dauert manchmal kürzer, manchmal länger. Aber ohne Selbstreflexion, ob aus der eigenen oder aus der Sicht einer Firma, wird das nichts. Ich wüsste auch nicht, was es damit zu tun hat, wenn man sagt "Ich hab Geld bezahlt, also dürfen definitiv keine Fehler auftreten". Das ist ein Kreislauf. Du bezahlst Geld, erwartest etwas fehlerfreies und wenn denn doch was passiert, bist du beleidigt. Dann gehst du hin, kaufst vielleicht das nächste DLC / Spiel oder sonstiges und wenn dann ein Fehler kommt, passiert dasselbe.


    Ich finde Bugs, die den Spielspaß stark beeinträchtigen auch blöd. Ich habe mich persönlich auch über den Kollisionsbug aufgeregt, aber das nur, weil ein Contentupdate kam und kein Fix und zusätzlich noch Daniel Trenzen mir die Schuld dafür gegeben hat. Und da gebe ich dir in Bezug auf Support auch Recht. Der eine schreibt etwas kompetentes und hilfreiches, während der andere alles auf die Spieler schiebt und vermutlich nicht einmal die Fehler weitergibt an das Entwicklerteam. Das ist kein wirklicher Support, zumindest kein vollständig hilfreicher.


    Mehr sag ich dazu auch nicht, ich bin jetzt nur noch stiller Mitleser. Sonst kriege ich hier noch spontanen Bluthusten.

  • Das mag stimmen...Traurig aber Wahr...Was sagt uns das??? Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es besser lassen....



    2. Zitat:"Stimmt auch. Aber wenn ich für etwas Geld verlange, dann dürfen keine Fehler passieren" Zitat Ende: schönes Wunschdenken von dir! Zeige mir ein Gegenstand was durch Fehler nicht kaputtgeht. Im Gegenteil, bei vielen wird sogar noch ein Fehler eingebaut damit ist kaputtgeht. LOL


    Das mag stimmen...Traurig aber Wahr...Was sagt uns das??? Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es besser lassen....

    Und wer sagt das PeDePe nicht das gleiche ,macht (Fehler, Bags einbaut) ??? Der Qualifizierte (Huste) Support will ja auch beschäftigt werden....


    3. Auf PeDePe zu schimpfen und zu meckern ist die leichteste Art. Schwieriger ist es aber erstmal den Fehler zu finden.

    Obendrein kommt dazu, schaue mal, wenn der Fehler in PeDePe gefunden wird, wann dieser entfernt wird. Dann ist er spätestens beim nächsten Update draußen. Und schaue bitte mal wann bei PeDePe die Update-Intervalle sind. Kannst du gerne im Changelog nachlesen. Und vergleiche das mal den Support mit anderen Spielen. Da tun sich Welten auf. So ein Unterschied ist das!

    Wenn man von dem was mach Entwickelt Ahnung hat, dann muss man auch keine Fehler suchen. Da wiederhole ich mich gerne noch mal...Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es besser lassen....

    Das eine gewisse Upate Intervalle gibt, das Stimmt. Aber warum gibt es diese Update Interfalle??? Mit jeden Update wird mindestens 1 Fehler/Bag beseitigt. Aber es kommen min. 2 neue hinzu...Super Leistung.:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: Und was sagt uns das??? Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es besser lassen....3. Deine


    Vorurteile, ist Gott sei Dank, deine Meinung. Und spiegelt glücklicherweise nicht alle Meinung der User wieder.


    Klar ist es meine Meinung. Aber wie ich sehe, hast du Probleme mit dem lesen....Weil hättest Du keine, dann würdest Du wissen das euer Forum voll ist mit Beschwerden von Usern ist. Oder Du willst die Wahrheit nicht wahr haben.. Ist ja auch eine sehr traurige Wahrheit....

  • Hallo Westfalen Bus Orbi,


    Es tut mir leid, solch eine Kritik von dir lesen zu müssen.


    Es ist nicht im Interesse von PeDePe Kunden mit Fehlern im Spiel zu verärgern, ganz im Gegenteil, die Entwickler geben alles dafür, dass das Produkt fehlerfrei läuft.


    Und trotzdem gehören Fehler zum Prozess der Entwicklung dazu.


    Die Stabilität und Leistung aller Produkte haben sich seit Veröffentlichung stark verbessert, größere Ausfälle gibt es seit einiger Zeit nicht mehr.


    Ich bitte dich an der Stelle höflichst, die Art und Weise wie du über dir Entwickler und Supporter sprichst zu überdenken, sachliche Kritik ist gerne angebracht aber persönliche Diffamierung wird nicht gerne gesehen, und um Zweifel auch nicht weiter geduldet.


    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards


    Noel Lara

    Administrator

    - PeDePe -

  • Hallo Noel,


    Ich denke meine Kritik an den Support ist schon gerechtfertigt und kommt ja nicht von irgendwo her.


    Wenn ich im Forum ein Problem melde, siehe Forum Eintrag BBS hängt sich ständig auf, und bekomme dann zu lesen


    Zitat:

    diesen Fehler kann ich nicht bestätigen.

    Ebenso ist laut Logfile eine erfolgreiche Anmeldung erfolgt.

    Jetzt bist Du einer, bei dem dieser Fehler vorkommt.

    Zitat Ende


    Ich aber trotzdem Probleme habe und wie ich später von einigen erfahren habe das dass Problem dem Support sehr wohl bekannt ist, aber trotzdem nicht gemacht wird, dann darf ich wohl den Support kritisieren

  • Wie gesagt, darfst du natürlich gerne Kritik üben, aber deine Vorwürfe uns gegenüber sind weder fair noch haltbar, es gibt niemanden der absichtlich für fehler sorgt, oder dich absichtlich falsch informiert, fehler passieren auch dem Support mal, das ist doch nur menschlich? Zumal die Supporter das unentgeltlich in ihrer Freizeit machen.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards


    Noel Lara

    Administrator

    - PeDePe -

  • So dann geb ich sir mal ein Rat. Wenn man keine Ahnung hat sollte man es sein lassen. Und wenn du es besser kannst, dann mach es besser. Bewirb dich doch für den Support, wenn du Ahnung hast. Und wenn nicht, dann lass dein hate nicht gegen Pedepe aus. Ohne dieses Produkt würden viele Omsi nicht mehr anfassen.

  • Was bereits geschrieben wurde bezüglich der Karten- und Buspreise... Ich finde es weder angebracht, noch fair, zu schreiben "Ihr habt euch das gewünscht [...]".

    Das passt gut zu dem, was Frank geschrieben hat über die eigene Meinung. Es heißt, es wäre der vielfache Wunsch gewesen. Ja, das kann sein. Aber wie kann man so stumpf sein, das so zu verallgemeinern? Man kann doch nicht die Mehrheit für die Gesamtheit pauschalisieren! Ich persönlich finde das nachwievor nicht gut mit allem rund um die Preise. Ob nun hoch oder runter - Man hätte es lieber so lassen können und stattdessen vielleicht eine Art Rabatt einbauen können. Hat ein Betrieb eine Karte seit 6 Monaten, bezahlt er stetig weniger bei der Verlängerung. Natürlich nur bis zu einem bestimmten Punkt - Soll ja nicht geschenkt sein. Fakt ist, eine Mehrheitsmeinung auf alle zu beziehen, geht nicht. Mich hat ja auch keiner gefragt, ob ich das gerne so hätte und dann heißt es, man hätte sich das ja gewünscht.

    Tja, mich wundert es halt nicht wieso das gekommen ist. Einige große Betriebe maulen ja dauerhaft rum, das kein Personal mehr kommt - so kann man die kleineren Betriebe natürlich mutwillig zerstören. Wenn ich früher 3 Busse gekauft habe, waren wir bei etwa 27-30k€ - Jetzt natürlich rund 60. Manche Busse kosten auch rund 24-25k - da sind's dann schon mal eben 75.000€ Rechne mal hoch jedes Mal ne neue Morphi-Version oder whatever - Nur ein Update und die Busse haben wieder nen anderen Namen - heißt wieder neu kaufen, dank der Abnutzung kriegst vllt. die Hälfte oder nur noch n Drittel davon - vielleicht auch gerade mal 5-10%?!, bei 8000 geht das ja klar, bei 20k ist das schon ein Unterschied.


    Die Konzessionen waren jetzt vllt. mal 2 Monate etwas teurer - sie haben schon immer rund 30-32k gekostet bei den beliebtesten Karten. Aber die Buspreise explodierten jetzt massiv und das variiert 0 - die bleiben so und jeder der neu anfängt ist jetzt im Nachteil. Man kann kaum noch Kapital aufbauen, Busse verdammt teuer, Kartenkonzessionen minimal billiger aber immer noch teuer, die Steuern...klar gab's letztere auch schon vorher, aber alles 3 zusammen reizt kleinere Betriebe bis zum Maximum. Man ist förmlich gezwungen den ganzen Tag zu fahren, sonst kommt man nicht mehr hinterher. Spenden bringt ja auch nicht wirklich was, auch wenn ich genug Geld hätte - aber das ist auch nicht selbstverständlich, denn nicht jeder ist Rang 28 (oder sonst wo in dem Bereich)



    Besonders traurig daran finde ich, das die Leute die diese Veränderung befürwortet haben selbst noch von den niedrigen Buspreisen profitiert haben und sich größtenteils alle Hallen vollgeballert haben. Ist natürlich schön, aber das ist halt die OmSi-Community. Dem jeweils anderen wird nicht einmal das Schwarze unter dem Fingernagel vergönnt. Ich hab's nicht befürwortet, aber ich halte mich mit Kommentaren an sich auch zurück - es bringt ja eh nichts.




    r.i.p. bubble-tea hype *2009 †2013

  • Richtig ich halt mich auch ab jetzt zurück. Die Community weiß selber nicht was sie wollen. Erst wollen sie günstigere Map Preise und und fanden die Bus Preise zu niedrig. Jetzt hat man günstigere Map Preise und teuere Busse wird auch nur rumgemault. Jetzt wo es so ist und auf vielfachen Wunsch so umgesetzt worden ist. sieht man natürlich die Nachteile. Da hätte man das wieder Umgekehrt und wenn ich PedePe wäre, dann würde ich egal was noch von Euch allen kommt. Es so lassen. Ich als Entwickler würde mich verarscht vorkommen. Man kann es halt keinen Recht machen, so einfach ist es.

    Naja was die Betriebe angeht. Was soll ich dazu sagen. Jeder Betrieb hat klein angefangen. Jetzt müssen die halt wissen, welche Busse man kauft und welche nicht. Dann muss man halt Kredit beantragen. Und wenn jeder meint ein Betrieb zu eröffnen und hofft das er es leicht haben soll/wird, der liegt falsch,

    Habe so das Gerücht gehört, dass manche einen zweiten oder dritten Betrieb hat. Naja, wenn man für seine Freizeit kein anderen Sport hat, wieso nicht, kann man ja machen. Und nochmal, jeder soll wissen ob sich jemand ein Betrieb eröffnet oder nicht. Wenn ja muss er damit Rechnen, dass er Pleite geht. Ob mit oder Ohne diese Veränderung. Angebot und Nachfrage ist die Divise. Ja ich weiß, der böse Zelleb mal wieder, mit seinen bösen Wörtern.

    Wir auch ich muss mir immer anhören, dass ist meine Meinung. Die sollte ich Respektieren. Dann tut dies gleiche auch bei mir. Dies ist nun mal meine Meinung dazu. Auch wenn sie mal wieder zu erwarten einen nicht gefällt, aber damit komme ich langsam klar.


    So ich hoffe ich bekomme wieder einen Weinenden Smiley von demjenigen.


    Schönen Tag noch.

  • So und genau da fängt das Verallgemeinern wieder an. Jetzt sollte echt mal jeder aufhören, zu sagen, dass es ein Communitywunsch war. Das würde quasi heißen, dass sich dafür jeder ausgesprochen hat. Es war vielleicht ein Wunsch einiger, aber sicher nicht aller Spieler. Dazu wieder diese Aussprache über Spieler mit mehreren Betrieben. Lasst denen einfach machen, was sie wollen! Ist das so schwer oder kann man sich nur ständig darüber beschweren? Kann man ja auch hingehen und sich bei einer Verkehrsgesellschaft beschweren, wenn diese mit einem Subunternehmen arbeitet. Das wird nicht zum Spaß gemacht, da steckt eine Intention hinter und das hatte ich schonmal in einem anderen Thread erläutern müssen. Wie können manche hier nur so stur sein. Sich über Firmen mit mehreren Betrieben beschweren, aufregen und immer dieses Pauschalisieren eines angeblichen Communitywunsches. Ein mehrfacher Wunsch wurde umgesetzt - Damit kann man doch nicht jeden ansprechen. Die Argumentation mit jeder habe mal klein angefangen ist wohl kein guter Vergleich. Als die meisten Firmen angefangen haben, gab es noch nicht die neue Preispolitik. Man musste zwar auf Maps und Busse hinarbeiten, aber nicht so wie es jetzt zwangsweise der Fall ist.. Kleine Betriebe müssen die Reifen zum qualmen bringen für einen einzigen neuen Bus. Die fahren dann vielleicht nicht so viel, weil die für sich sind, aber vielleicht wegen eines technischen Problems muss ein neuer Bus her. Dann braucht es mehr Aufwand, als würde ein großer Betrieb sowas machen. Die kleinen Betriebe haben vielleicht um die 100.000€ auf dem Firmenkonto, während die großen Betriebe mehr als das zehnfache davon haben und quasi beliebig Busse kaufen können.

    Hoffentlich hören jetzt auch mal diese sinnlosen und bescheuerten Kommentare über Firmen mit mehreren Betrieben auf.

  • Wenn man von dem was mach Entwickelt Ahnung hat, dann muss man auch keine Fehler suchen. Da wiederhole ich mich gerne noch mal...Wenn man keine Ahnung hat, sollte man es besser lassen....

    https://www.merkur.de/verbrauc…gehalten-zr-13159472.html

    https://stadt-bremerhaven.de/v…-aber-noch-nicht-behoben/


    Das sind auch Profis die ahnung von Ihrem System haben. Da kommen auch Fehler. Es läuft NIE was zu 100%. Mein gott jetzt seit doch mal ruhig, es reicht langsam mal...

  • Mein gott jetzt seit doch mal ruhig, es reicht langsam mal...

    Wieso so ein rauer Ton? Jeder darf doch seine Meinung kundtun. Wenn er so denkt, dann ist es so.


    Aber gut, von dir habe ich da auch nichts anderes erwartet...typisch Omsi-Com; immer schroff, unfreundlich und brutal. War bei dir schon immer so. Ich war ja auch schon ein "Penner" nach deiner Argumentation.


    Kann man nicht mal diplomatisch und freundlich bleiben????

  • Wieso so ein rauer Ton? Jeder darf doch seine Meinung kundtun. Wenn er so denkt, dann ist es so.


    Aber gut, von dir habe ich da auch nichts anderes erwartet...typisch Omsi-Com; immer schroff, unfreundlich und brutal. War bei dir schon immer so. Ich war ja auch schon ein "Penner" nach deiner Argumentation.


    Kann man nicht mal diplomatisch und freundlich bleiben????

    Ähm?

    1: ich kenne dich nicht

    2: sollte ich dich kennen?

    3: Ich habe nie jemanden als Penner o.Ä. abgestempelt.


    Aber es ist leider so, und ich sehe mich nicht zur OMSI Community. Da ich nie irgendwie in den Foren oder ähnliches unterwegs bin.


    Aber naja, jedem das seine, aber problem ist einfach, ejder regt sich auf und wünscht sich ein Programm das 100% funktioniert. Das ist aber heutzutage nicht so einfach. Fast jedes System braucht heutzutage eine Technik-Komponente, und alles wo Technik drin steckt kann defekt gehen. Alles was entwickelt und programmiert wird, kann Fehler haben.


    Es ist leider so, also erwartet nicht das PeDePe eine Software zu 100% fertigstellt die NULL Bugs hat.

  • Tja wie gesagt im Normalfall halte ich mich auch zurück da es nix bringt ; nicht nur hier auch in anderen Foren. Man wird für Meinungen dermaßen angegangen, wurde bereits mehrmals beleidigt - ein Kollege sogar bedroht. Aber so ist das heutzutage ja leider, Respekt kennt niemand mehr.


    Es ist schon richtig mit der Aussage das man Omsi ohne BBS den Reiz bereits vor langer Zeit verloren hätte...mit dem BBS hat es einen Grund zu fahren, am Grund habe ich auch nichts zu bemängeln - lediglich in der Kür hakts manchmal aber das ist beim Hauptspiel ja genau so.


    Dann muss wohl auch eine Verwechslung vorgelegen haben. Pedepe supporter (wenn auch ex) und David war mir ein Begriff - da war mal jemand der meinte er wäre supporter und meinen Betrieb ruiniert sowie mich dann noch beleidigt hat. Naja keine Ahnung dann war das wohl wer anders...


    Vom Handy geschrieben kann also paar Fehler enthalten


    LG.




    r.i.p. bubble-tea hype *2009 †2013

  • Ja es gab jemanden der sich als mich ausgegeben hat. und hat auch mich persönlich beleidigt


    Leider ist es so, man äußert seine Meinung, man wird angegangen.


    Man will was haben, aber was zu geben (abgesehen von dem Geld was jemand ausgegeben hat) ist wohl fehl am Platz.


    Anstatt mal ein Dankeschön zu hören oder was weiß ich was, das ist leider heute viel zu selten.


    Wodurch dies auch immer mehr und mehr dazu geführt hat das ich mich aus dem Forum verabschiede und auch kaum bis garnicht mehr supporte.


    Im Endeffekt hat es dann ein Zwischenfall im Internen Team dazu geführt das ich raus bin, aber davon rede ich jetzt nicht. Aber kurz gesagt, die Lust schwindet, nicht nur für die User, sondern auch für uns (bzw. anderen) Supporter zu supporten da man ständig nur angepampt wird und ständig ein drauf bekommt.


    Würde ich solche Kunden bei mir auf der Arbeit kriegen, habe ich von meinem Vorgesetzten die Erlaubnis rauszuwerfen. Da ich mit solchen Kunden nicht zusammen arbeiten brauche.