Bus Ausschreibung

  • Moin Moin,

    mir ist da gerade eine interessante Idee gekommen. In echt ist es ja so (bei mir zumindest), dass ein Betrieb eine Ausschreibung macht, was er für Busse braucht. Zum Beispiel 3 Türer Gelenk 500 PS oder mindestens Platz für 100 Fahrgäste und sowas. Daraufhin bewerben sich dann ja verschiedene Hersteller und bieten ihre Modelle zum Kauf an.Der Betrieb nimmt dann ein Angebot an und holt sich die Busse. (In dem Fall, wo ich wohne seit mehr als 10 Jahren Benz xD).

    Mein Vorschlag wäre, dass im BBS umzusetzen. Da müsste man aber natürlich tricksen. Man könnte das so machen, dass sich anstatt Marken, wie Mercedes oder MAN Betriebe anonym melden können. Warum anonym? Damit keine Vorurteile bestehen. Diese ganze Sache ginge halt nur mit offiziellen Bussen und mit offiziellen Werten. Die müsste dann aber wenn dann von Pedepe eingetragen werden.


    Dies wäre ne coole Art Bussse gebraucht zu kaufen, da es dies im MP ja garnicht gibt


    MfG

  • ja hallo die idee mit gebraucht ist garnicht so schlecht gibs ja im single player auch oder das mann vieleicht die alten busse an andere betriebe verkaufen kann das ware für manche unternehmen ganz hilfsreich und natürlich sollte mann denn preis selber bestimnen dürfen uber sein buss das ware ne coole sache

  • Dann ist es nun an der Zeit, es nicht abzulehnen

    Glauben darf man immer. Träumen selten. Hoffen nimmer.

    Irgendwo kann man es aber auch verstehen.

    Manche Betriebe haben reine Private Busse, bzw. Private Mods, Lass die mal verkaufen. Dann hagelt es shitstorm.^^ Weil der Bus nicht funzt den man ja für teuer gekauft hatte,^^

  • Hi,

    dass Problem daran ist dass sich so ein Gebrauchtwaagenhandel schwer umzusetzten ließe und vermutlich einige Firmen daraus viel mehr Profitieren würden als andere.

    Wie O`Neill schon schrieb wurde der Forschlag ja bereits mehrfach abgelehnt...

  • Auch wenn ich den Gedanken ebenfalls reizvoll und interessant finde:

    Ich glaube auch, dass das schwer umzusetzen ist. Es müsste gewährleistet sein, dass das für alle Betriebe (ob klein oder groß) gleichermaßen attraktiv ist. Außerdem muss sichergestellt sein, dass mit so einer Funktion kein Unsinn getrieben wird. Wir kennen das doch alle: Clevere Leute finden immer irgendeine Lücke im System, mit der man sich einen Vorteil verschaffen kann, bzw. anderen schaden kann.


    Letztlich würde mit einem Gebrauchtmarkt eine komplett neue Ebene entstehen, die Geschäftsbeziehungen zwischen Betrieben ermöglicht. Bisher existieren die Betriebe alle nur nebeneinander und haben überhaupt keine Verbindungen miteinander. Das ist dann auch technisch nicht so einfach, denke ich.


    Der Unterschied im Singleplayer:

    Da wird das Angebot (ich hoffe ich irre mich da nicht, ansonsten bitte korrigieren) an Gebrauchtbussen per Zufall gesteuert. Gleiche Vorraussetzungen für alle und Verfügbarkeit für alle. Das kann man mit einem Multiplayer-Gebrauchtmarkt nicht vergleichen.