[Verbesserungsvorschlag] Wann wurde ein Bus zuletzt gefahren

  • Im Depot wird bei einem Bus angegeben WER ihn zuletzt gefahren hat. Soweit so gut.

    Ich würde mir wünschen, dass auch angegeben wird, WANN der Bus zuletzt gefahren wurde.


    So kann man beim Überprüfen der Busse direkt erkennen, ob das Fahrzeug nach seinem letzten Einsatz bereits geprüft wurde, oder nicht.

    Wenn ja, kann man sich dann das Prüfen ersparen. Das spart enorm Zeit und unnützes Geklicke, auch im Hinblick auf die steigende Serverlast (siehe dieser Thread).


    VG XRunner

  • Was gibt einem die Gewissheit, dass der Bus überprüft wurde?

    Zudem kommen gelegentlich Defekte hinzu, die durch zufällig simulierten Verschleiß auftreten.

    Eine Abfahrtskontrolle sollte immer gemacht werden, das ist auch real gesetzlich vorgeschrieben, also der Fahrer ist für die Funktionalität seines Fahrzeugs verantwortlich.

    Sollte das vernachlässigt worden sein und es kommt zu einem Unfall, bei dem nachgewiesen wird, dass das Fahrzeug vor dem Unfall nicht nach StVO funktionstüchtig war, kann dem Fahrer des betreffenden Fahrzeugs eine Teilschuld oder gar volle Schuld zugesprochen werden, auch wenn dieser nicht der eigentliche Verursacher war.


    Wenn die Möglichkeit besteht könnte, bezüglich der letzten Tour mit dem Fahrzeug, auch ein Datum hinzugefügt werden.

    Die Abfahrtskontrolle sollte dennoch nicht vernachlässigt werden, um in OMSI dann nicht plötzlich mit einem nicht voll funktionsfähigen Bus dazustehen.



    Gruß

    Cel

  • Ich gebe dir vollkommen recht. Eine Abfahrtkontrolle sollte immer gemacht werden (wie das Überprüfen nachher). Ich handhabe das ebenso.


    Aber nach der langen Erfahrung aus dem Betrieb und von vielen Leitstellenfahrten, kann ich sagen:

    Viele Spieler machen das nicht, egal ob Kontrolle vorher oder Überprüfung nachher. Entweder sie können es nicht, sie haben keine Lust dazu, oder sie verschwinden einfach wortlos - aus welchem Grund auch immer.


    Und ja, durch Verschleiß können auch lange nach der letzten Fahrt noch Schäden auftreten. Aber das Risiko hat man bei einem neu gemieteten Bus auch (was mit Realismus nicht wirklich viel zu tun hat - nebenbei bemerkt). 100%ige Garantie gibt es nirgendwo.


    Das Datum (und die Uhrzeit) der letzten Fahrt eines Fahrzeugs sind mit Sicherheit irgendwo in den Daten zu finden. Sie müssten nur angezeigt werden.

    Das sollte, rein technisch, kein Problem sein und würde - wie eingangs erwähnt - einiges an Arbeit ersparen.

  • Ich seh das ein bißchen anders. Gerade bei großen Fuhrparks ist man schnell mal eineinhalb Stunden beschäftigt.

    Und wenn das Prüfen durch die immer öfter starke Serverbelastung mal wieder länger dauert erst recht.


    Dennoch danke für das Feedback!

  • Ich sehe hierbei aber auch die Schwierigkeit, dass, je mahr Daten abgefufen werden müssen, es das Programm, zumindest für den ein oder anderen, instabiler macht.

    Diese ganzen Daten müssen jedes Mal erneut vom Server abgerufen, wenn man das 3D-Betriebsgelände betritt, was zum einen das eigene System aber auch die BBS-Server stark belastet bzw. belasten kann.

    Das alles ist aber nur eine Vermutung meinerseits.


    Gruß

    Cel