Nach Bug Using, Rangabstieg

  • Hallo zusammen,

    Mir ist aufgefallen, dass einige Spieler seit dem Update, Ihren Rang verloren haben. Bei einigen sogar so drastisch, dass Sie bei Rang 1 Anfangen müssen.

    Die Begründung, da diese einen Bug ausgenutzt haben, finde ich eine absolute Frechheit. Dieser Bug besteht schon seit Ewigkeiten.

    Viele Spieler geben echt richtig viel Geld für Omsi aus und sollen jetzt, nur durch ein Fehler im Spiel bestraft werden? Sowas ist eine bodenlose Frechheit und ich hoffe für alle Fahrer die Betroffen sind, das sie Ihren Rang zurückbekommen und auch Ihr Geld. Ob das Geld nun ge-cheatet wurde oder nicht. :cursing::thumbdown:

  • Naja es ist wohl sehr leicht erklärt. Jeder hat sich an den Regeln zu halten. Und viele haben sich nicht dran gehalten. Sei froh das die Betriebe nicht von betroffen sind und geld abgezogen wurde. Und das du es eine Frechheit empfindest, das ist echt traurig.

  • Naja es ist wohl sehr leicht erklärt. Jeder hat sich an den Regeln zu halten. Und viele haben sich nicht dran gehalten. Sei froh das die Betriebe nicht von betroffen sind und geld abgezogen wurde. Und das du es eine Frechheit empfindest, das ist echt traurig.

    Ich behaupte das mal so. Wenn Fehler im System stecken, kann keiner was dafür. Das ist das Problem der Entwickler. Es gibt in so vielen Spielen irgendwelche Fehler, die natürlich ausgenutzt werden und da werden Spieler im ersten Fall abgemahnt. Natürlich ist es irgendwo nicht richtig zu Cheaten aber wenn nun mal ein Bug vorhanden ist, ist dieser Vorhanden und dieser war auch bekannt. Ich reagiere halt nur darauf, da so eine Aktion wie diese, absolut unnötig ist und auch eine Frechheit. Ich bin der Meinung, dass man das ganze auch anders hätte Lösen können. Denn diese Spieler haben vermutlich nicht einmal eine Nachricht diesbezüglich bekommen. Und mal ehrlich, Datenanalyse? Die sollen mir erstmal beweisen, dass die eine Datenanalyse erstellt haben, seit Anbeginn von BBS. Dieser Bug, besteht vermutlich nämlich schon von Anfang an.

  • Guten Abend,


    Nun gebe ich mal meinen Senf auch mit dazu.


    Ich finde hier wurde genau richtig gehandelt!

    Wer einen Bug ausnutzt muss dafür auch gerade stehen!

    Und sonst denke ich wurde dieser Bug nicht nur im kleinen Rahmen ausgenutzt sondern hat auch richtig Geld zusammenschaufeln können was einen immensen Vorteil gegenüber denen ist die was ehrlich erspielt haben.

  • Guten Abend


    Ich stehe voll und ganz hinter der Entscheidung von PedePe und sein Team,

    Und wer sich jetzt aufregen tut oder heult zeigt ja nur das er es selbst anscheind gemacht hat,

    Ich habe jetzt 2 Jahre gebraucht um Rang 20 zu werden.

    Und wenn die Schwarzen Schafe sowas ausnutzen selbst Schuld, Blödheit Schütz nicht vor der Strafe weil irgendwann fällt es auf und man sieht ja was passiert .

    Weiter so PedePe

  • Also für Betriebe, kann es definitiv keine Vorteile dadurch entstanden sein, alleine schon durch die Doppelversteuerung. Der einzige der ein Vorteil dadurch bezieht ist der eigene Spieler, gebe dir in diesem Punkt dann recht. Aber ich glaube nicht das ein Spieler Rang 30 nun Rang 1 hat.

    Wenn wir nun von angemessener Bestrafung sprechen, dann muss ich sagen, dass Betriebe allein durch die Doppelversteuerung bestraft werden, aus welchen Gründen auch immer aber das ist hier nicht das Thema. Bestrafung vielleicht ja aber die Ränge runter zu setzen und Geld vom Kontostand zu nehmen ist nicht die richtige Bestrafung meiner Meinung. Denn ich weiß bei einem Spieler der es gemacht hat aber nur für eine Rangerhöhung und man hat ihm fast 10 Punkte angezogen. Außerdem hat man durch den Bug keine kürzere Zeit im Spiel.

  • Ich behaupte das mal so. Wenn Fehler im System stecken, kann keiner was dafür. Das ist das Problem der Entwickler. Es gibt in so vielen Spielen irgendwelche Fehler, die natürlich ausgenutzt werden und da werden Spieler im ersten Fall abgemahnt. Natürlich ist es irgendwo nicht richtig zu Cheaten aber wenn nun mal ein Bug vorhanden ist, ist dieser Vorhanden und dieser war auch bekannt. Ich reagiere halt nur darauf, da so eine Aktion wie diese, absolut unnötig ist und auch eine Frechheit. Ich bin der Meinung, dass man das ganze auch anders hätte Lösen können. Denn diese Spieler haben vermutlich nicht einmal eine Nachricht diesbezüglich bekommen. Und mal ehrlich, Datenanalyse? Die sollen mir erstmal beweisen, dass die eine Datenanalyse erstellt haben, seit Anbeginn von BBS. Dieser Bug, besteht vermutlich nämlich schon von Anfang an.

    So. Ich weiß nicht ob du es weisst. Aber Bug using heisst fehler ausnutzen. Und wie auch im echten leben oder bei anderen spielen, gilt das auch. Das passende Satz dafür nennt man: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Und hier wurde mit wissen und wollen gehandelt. Jetzt weiss jeder, das es passieren kann.

    In spielen wie WOW wurde der Account gesperrt, da gibt es keine löschung der Charakter. Ok WoW ist jetzt natürlich nicht das beste Beispiel aber nur damit jeder weiß es hätte schlimmer ausfallen können. Ich finde und das sollte jeder User von BBS traurig finden, dass es user gibt, die diesen Bug wissentlich nutzen und nicht als eine Frechheit. Auch wenn es für dich anscheinend unfair erscheint, ist das noch ein kleines trostpflasterchen. Sei froh das deinem Betrieb oder anderem Betrieb nucht an die konten ging, bei denen es genutzt wurde. Mal davon das gespendete geld, möchte ich nicht wissen, wieviele es dann schlecht ging. Da waren die Entwickler noch sehr milde.

  • Guten Tag


    Ich denke man hätte wenn man sieht oh hier liegt ein Fehler bzw wo man sich Geld scheffeln kann ein Bug vor, da melde ich den mal und gehe so die Strafe evtl um.

    Ehrlichkeit ist aber heutzutage eine seltenheit geworden.


    Und von Rang 15 oder höher auf 1 ist Hart, aber mit dem Cheaten bzw Bug Fehler usw den sie ne gemeldet haben bzw das Spiel deswegen erleichtert wurde, sollte dann schon die Strafe gerecht sein.


    Ganz Klar Richtige Entscheidung finde ich dann von PeDePE das man diese Handlung so gemacht hat.


    Schönen Abend noch.

  • So. Ich weiß nicht ob du es weisst. Aber Bug using heisst fehler ausnutzen. Und wie auch im echten leben oder bei anderen spielen, gilt das auch. Das passende Satz dafür nennt man: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Und hier wurde mit wissen und wollen gehandelt. Jetzt weiss jeder, das es passieren kann.

    In spielen wie WOW wurde der Account gesperrt, da gibt es keine löschung der Charakter. Ok WoW ist jetzt natürlich nicht das beste Beispiel aber nur damit jeder weiß es hätte schlimmer ausfallen können. Ich finde und das sollte jeder User von BBS traurig finden, dass es user gibt, die diesen Bug wissentlich nutzen und nicht als eine Frechheit. Auch wenn es für dich anscheinend unfair erscheint, ist das noch ein kleines trostpflasterchen. Sei froh das deinem Betrieb oder anderem Betrieb nucht an die konten ging, bei denen es genutzt wurde. Mal davon das gespendete geld, möchte ich nicht wissen, wieviele es dann schlecht ging. Da waren die Entwickler noch sehr milde.

    Aber wie kann es sein das bei einem Bug, der seit Ewigkeiten besteht und auch bekannt war/ist, keine Mitteilung kam und darauf hingewiesen wurde, dass bei Ausnutzung dessen Bugs Konsequenzen entstehen. Wie ich schon geschrieben hatte, sind auch Spieler betroffen die es getan haben um einen Rang aufzusteigen also sprich vielleicht nur zwei dreimal getan hatten aber nun mit rangabstieg von 10 Rängen. Das ist fatal und nicht gerecht. Ich weiß auch, dass ich wahrscheinlich der einzige bin, der auch was dagegen zu stänkern hat aber ohne mich, gebe es hier keine Diskussion. Aber es ist gut das dieser Bug jetzt behoben wurde aber das Strafmaß ist nicht angemessen.

  • Aber wie kann es sein das bei einem Bug, der seit Ewigkeiten besteht und auch bekannt war/ist, keine Mitteilung kam und darauf hingewiesen wurde, dass bei Ausnutzung dessen Bugs Konsequenzen entstehen. Wie ich schon geschrieben hatte, sind auch Spieler betroffen die es getan haben um einen Rang aufzusteigen also sprich vielleicht nur zwei dreimal getan hatten aber nun mit rangabstieg von 10 Rängen. Das ist fatal und nicht gerecht. Ich weiß auch, dass ich wahrscheinlich der einzige bin, der auch was dagegen zu stänkern hat aber ohne mich, gebe es hier keine Diskussion. Aber es ist gut das dieser Bug jetzt behoben wurde aber das Strafmaß ist nicht angemessen.

    Abend

    Wenn ich deine Sätze verfolge heißt es Bug beheben super aber bestrafung nein wieso den auch. War ja Bug und Selbst schuld.

    Stell dir vor davon hätte jeder Profit gemacht Ränge rauf und so in paar Tagen und Zack bei 30 fertig findest du das gerecht ?

    Also ich nicht, Rang 22 z.b kostet 205 000€ die danach nochmal mehr, wer sich wegen Bug das Geld so fix ran fährt sollte schon seine Ränge ie er davor war ohne bescheißen da wieder stehen und gut. Aber wer das richtig ausgenutzt hat fängt von Rang 1 an und selbst schuld dann.


    Schönen Abend noch

  • Zitat: "das Ausnutzen von nicht geplanten Punkte des Spiels, auch "Bugs" genannt, die zu unfairen Vorteilen gegenüber anderen Spielern führen"


    Dies steht in den Nutzungsbedingungen mit drinnen, die sowohl du, als auch alle anderen Spieler zugestimmt haben. Sollte man solche Fehler entdecken, sollte man diese melden, auch wenn die schon gemeldet waren.


    Nur weil ein Bug besteht, der gegenüber anderen Spieler sich ein Vorteil verschafft, sollte man aus reinem Menschenverstand (nein das soll nicht bedeuten das Du oder andere kein Menschenverstand habt, sondern einfach als sprichwort dienen) schon wissen das man dies nicht ausnutzen sollte, damit man Faires Spielen ermöglichen kann.


    Wer, trotz zustimmen bei dem Kauf/Registrierung, solche Fehler ausnutzt, muss mit solchen drastischen Methoden rechnen.


    Und wie du sagtest, auch wenn er bekannt war, grenzt es an Dreistigkeit diesen Bug weiterhin auszunutzen.

  • Uns war der Bug bis vor kurzem nicht bekannt. Wer ihn nur zwei dreimal ausgenutzt hat, hat keine Strafe erhalten. Es sind nur User betroffen die den Bug oft ausgenutzt haben.

    Okay, dann will ich meine Aussage diesbezüglich zurücknehmen. Ich weiß nur, dass dieser Bug vor ca. zwei Jahren mal von einem Fahrer (seine Aussage) gemeldet wurde und man meinte, man könne diesen Fehler nicht finden.

  • Ganz einfach.

    Ich wusste bis heute nichts von diesem Bug. Ich weiß auch jetzt noch nicht um welchen es sich handelt. Wenn PeDePe mitgeteilt hätte, dass man diesen einen Bug nicht ausnutzen soll. Hätte ea sofort jeder gewusst und mit Sicherheit würde er auch von mehreren Leuten ausgenutzt werden.

    Ich finde das Vorgehen gegen Buguse richtig und fair und ich finde es auch richtig, dass PeDePe diesem Bug nicht kommuniziert hat, da ihn sonst wesentlich mehr Leute genutzt hätten.


    Zum Strafmaß an sich:

    PeDePe hätte die Leute auch zu Recht sperren können. Daher finde ich diese Strafe sogar noch kulant.

  • ob der bug behoben wurde bzw. werden kann ist eine andere Sache. Fakt ist und die ist für jedes online Spiel, bestimmungen und regeln zustimmt. Und da ist so eine Regel festgesetzt. Und manche sind die nicht nachgekommen. Da muss man nicht hoffen dass da ne Warnung kommt von den Entwicklern oder vom Team.

  • Post by Leon012 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • @Phillip



    if i was the owner of the pedpe i would put all companies in the ranking 1 reset all companies cause of some do this kind of thing all companies would pay for cupping of some will use this right bug for a punishment that nobody would do this more in the game

  • Ich weiß zwar nicht um welchen Bug es hier geht und ehrlich gesagt interessiert es mich auch nicht, aber ich finde es definitiv richtig,

    dass in einem solchen Fall hart durchgegriffen wird. Fehler ausnutzen gehört zu den absoluten "No-Go´s" in der IT-Welt.

    Und diejenigen gehören bestraft..aber richtig. Am besten wäre die Karriere zurücksetzen, zumal es in den Nutzungsbedingungen eindeutigen ausgewiesen ist.


    Ein bischen Schade finde im vom Admin-Team, dass man unterschiede zwischen "häufig genutzt" und "oft genutzt" macht.


    Wenn einem Ein Bug auffällt, meldet man das als Nutzer. Dass diejenigen jetzt verschohnt werden, die das nicht so häufig ausgenutzt haben (3-4 mal),

    halte ich in diesem Zusammenhang für den falschen Weg.


    Sollte es wiederholt zu einem Fehler im System kommen, der Ausgenutzt werden kann, werden genau solche Spieler vermutlich beim nächsten mal sagen:

    "Ach ich hab ja 3-4 mal Freifahrtscheine - kann ich ja ausnutzen - und wenn es nur die paar mal ist".


    Bug-Using gehört beim ersten gewollten Ausnutzen direkt hart bestraft.

  • So ich möchte nun auch mal mein Senf dazu geben


    also dieser besagte Bug was für einer soll es sein ??



    und erwarte ich auch eine strafe weil ich alles für meine wünsche umgebaut habe ?


    spricht


    Fahrgäste auf Maximum hochgeschraubt und Fahrpreise angepasst


    ja ich verdiene für ne große tour bisschen was aber nutze keine Fehler aus


    darauf hätte ich gerne auch ne Antwort

  • Guten Abend Redin.youtuber ,


    wenn du durch lokale Änderungen dir einen Vorteil im BBS verschaffst, indem du z.B. mehr Geld erwirtschaften kannst als über den normalen Weg so kann dies Folgen haben.

    Sollte eine Änderung die du ausführst rein optisch sein und keinerlei Auswirkung auf Verdienst,... sein so ist alles in Ordnung.^^


    Ich denke mehr muss man nicht dazu sagen.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards,

    Jan S

    Supporter & Blitzer- & Trip-Team

    -PeDePe-

  • Also ich sage wie es ist


    1.Mehrere Fahrgäste = bisschen mehr Verdienst


    2. Es ist realistisch spielen !


    3.wenn es der Bug ist was kann ich denn dafür ich spiele halt realistisch!


    Welcher echter bus fährt mit maximal 50fahrgäste durch die Gegend richtig keiner :)



    Also was wären denn die Konsequenzen?!


    Sie dürfen mir auch gerne ne private Nachricht schreiben

  • Guten Abend Redin.youtuber ,


    solange du dort nicht z.B. 1000 Passagiere durch die Gegend fährst sollte das kein Problem sein, da oftmals die Passagierzahl in OMSI gar nicht der Anzahl der Passagiere in der Realität zutrifft, da wurde oft darauf geachtet, dass Passagiere nicht gegenseitig in sich drin stehen.

    Ich werde da aber mal intern nachhaken wie das gehandhabt wird speziell in deinem Fall und komme dann nochmals auf dich zu.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards,

    Jan S

    Supporter & Blitzer- & Trip-Team

    -PeDePe-

  • Guten Abend Redin.youtuber ,


    solange du dort nicht z.B. 1000 Passagiere durch die Gegend fährst sollte das kein Problem sein, da oftmals die Passagierzahl in OMSI gar nicht der Anzahl der Passagiere in der Realität zutrifft, da wurde oft darauf geachtet, dass Passagiere nicht gegenseitig in sich drin stehen.

    Ich werde da aber mal intern nachhaken wie das gehandhabt wird speziell in deinem Fall und komme dann nochmals auf dich zu.


    guten abend


    ich habe im bus nie mehr als 300-350 Fahrgäste wenn es mal härter durch geht


    ja ich hab mal auf extrem alles hochgeschraubt bei 400 Fahrgäste im Bus ist es nicht mehr spielbar ich hatte es da nur für mich mal getestet :)


    wie schon erwähnt fahre ich eig nur große touren und da gibt es natürlich ein bisschen mehr geld :)


  • Settings of the number of passengers is basic function in-game so I think it's doesn't matter if you want have in your settings maximally 100 or 400 passengers. Anyway, you are still limited by bus capacity which is around 100 passengers for articulated buses. And even, you don't getting evaluation for number of transported people.

    In the BBS you are not getting salaries from sold tickets, but only for number of sold tickets. (1 ticket = 5€ I think)

    We should not talk about fairness in this way. The whole point is nonsence, because every map has different ticket/passenger settings.

  • Redin.youtuber

    Ich glaube nicht dass es bei diesem Bug um dein Beispiel geht.

    Aber 300 Fahrgäste in einem Bus ist schon schwer unrealistisch. Sogar 200 Fahrgäste wären schon viel zu viel. Oder fährste ausschließlich den Doppeldeckergelenkbus? :D

    Fahre Viele busse es war nur ein beispiel ^^ aber bin mal hauptsächlich denn man dl09 bus gefahren und da passen ein paar mehr rein


    und ob es dieser bug ist werden wir wohl leider nie erfahren

  • Der Fehler bestand seit es BBS gibt und wurde stillschweigend geduldet !!!!!!!!!!!!!!

    Eine Abmahnung und Strafzahlung wäre der erste Schritt gewesen und hätte jeder nachvollziehen können auch mit der Androhung weiterer Schritte und

    der Höchststrafe!

    Was Ihr gemacht habt ist leider nicht der richtige Weg in meinen Augen gewesen , so mal man die Touren auch fährt.

    Leider gibt es auch ein Leben neben BBS was sich leider nicht immer programmieren lässt !

    Vielleicht überlegt Ihr es euch nochmal und mildert die Strafen ab in dem Ich meine EPs und VP und 50000 € wieder bekomme unbd den Rang das war nämlich harte Arbeit und nicht immer das Vergnügen.

    Ich glaube nicht das der Bug jetzt erst bekannt wurde !!!!

  • Hej ,


    also Ich bin der Meinung das die Strafe auf keinem Fall zurück genommen werden sollte und das diese bestimmten Personen bei Rang 1 bleiben und quasi von neuem Anfangen , denn es gibt viele die diesen BUG nicht ausgentutzt haben/hatten nicht 1x !!! Und irgend-wie/wo muss es auch Fair sein bzw.bleiben , es mag sein das das leveln und so recht zähig ist und auch lange dauert wenn man nicht soviel Zeit hat auf Grund von Ausbildung , Arbeit , Schule etc. aber selbst dann schaft man es zu leveln und so . Ich habe auch kaum Zeit und bin schon sehr weit in BBS gekommen obwohl Ich seit der ersten Stunde am tun und machen bin (fahren etc.) . Es kommt nicht nur "jetzt" sondern allgemein öfters so rüber das manche Menschen einfach keine Zeit und Lust haben was länger zu machen und quasi alles sofort haben wollen , sofort lvl30 sofort max EP , VP uswuswusw.es ist echt traurig , klar möchte das irgendwann jeder mal schaffen und lvl30 sein aber denn dauert es halt damit sollte man sich abfinden und so. Ich weis selber das es kaum neueres für Omsi2 gibt sprich Busse , Karten etc. aber da muss man durch und mit leben auch wenn es nicht so toll/schön ist .


    Auch wenn es nun vielleicht Hart und so klingt aber Ich bin dafür die Strafe aufrecht zu halten und das diese Personen bei Rang 1 und so wieder von Vorne quasi Anfangen da es anderen die FAIR geblieben sind einfach nur fair gegenüber diesen Personen ist als das man nun wieder einknickt und den leuten ihr lvl30 Rang oder welchen auch immer und das Geld wieder zu geben !!!


    und es geht ja um Personen die das bewusst immer und immer wieder gemacht haben und nicht nur ein paar mal und da sollte man wirklich so hart durch greifen und das ist ja noch Milde wie in den vorherigen Post gibt es bei anderen Spielen dafür eigentlich ein PERMABAN. ICh selber habe oft in den Betrieben gesehen wieviele die 174 Julingen aber auch die SB05 ALU immer und immer wieder gefahren sind nahe zu ohne Pause und nun wird Mir solangsam klar wie die das geschafft haben diese Linien durch zu halten und das tag für tag...traurig einfach nur traurig ist sowas , andere fahren diese Linien von Anfang bis Ende und andere nutzen so ein BUG ...ne ey...

    Ich könnte noch einiges weiter und weitere schreiben aber das ist erst einmal im Groben und Ganzen meine Meinung dazu...


    mfg & lg uli.


    ps. Smilies habe Ich mit Absicht weggelassen....

  • das sie Ihren Rang zurückbekommen und auch Ihr Geld. Ob das Geld nun ge-cheatet wurde oder nicht. :cursing:

    Ja klar!!! Cheatest dir Kohle und willst sie jetzt noch dreisterweise zurückbekommen? Dafür hätte ich dir den Account gesperrt...

    Leider gibt es auch ein Leben neben BBS was sich leider nicht immer programmieren lässt !

    Vielleicht überlegt Ihr es euch nochmal und mildert die Strafen ab in dem Ich meine EPs und VP und 50000 € wieder bekomme unbd den Rang das war nämlich harte Arbeit und nicht immer das Vergnügen.

    Ich glaube nicht das der Bug jetzt erst bekannt wurde !!!!

    Das ist aber keine Entschuldigung. Jeder von uns hier hat noch ein Leben außerhalb des BBS und die meisten hier bleiben ehrlich und cheaten nicht. Wir alle investieren je nach Möglichkeit gerne viel Zeit in den BBS, nur haben die einen etwas mehr Geduld als die anderen. Man kann Rang 30 halt nicht innerhalb eines Monats erreichen, dann wäre doch auch der Reiz weg. Und wieso willst du jetzt Kohle und Rang zurückhaben? Wenn du nicht bewusst den Bug genutzt hättest wäre das doch nicht passiert...ich finde diese Forderungen sind echt eine bodenlose Frechheit die ihresgleichen erstmal suchen & finden muss. Und ob der Bug erst jetzt bekannt wurde oder nicht ist doch völlig irrelevant. Wer ihn bewusst genutzt hat ist eindeutig zu Recht bestraft worden!


    Ich kann diese Welle der Empörung auf Biegen & Brechen nicht verstehen...vielleicht wäre mal etwas Dankbarkeit dafür angebracht, das eure Accounts nicht entfernt wurden.


    Wer bewusstes Bugusing betreibt muss doch mit Konsequenzen rechnen?!

  • Mir hat es den Spielspaß zerstört als ich feststellen musste das ich es niemals schaffen kann an die Spitze der Rangliste zu kommen weil Leute so viel mehr spielen können als ich. Dann habe ich vor ein paar Wochen erfahren wie man diesen Bug ausnutzt. Habe ihn dann aus Interesse mal nachgestellt und musste feststellen dass das wirklich funktioniert. Ich war wirklich hart enttäuscht darüber das solche ein Bug ausgenutzt wird von so vielen Leuten.

    Ich selbe habe kein Interesse solche Bugs zu nutzen.

    Ich bin ebenfalls dafür dass die Strafen gerechtfertigt sind. Die Leute können froh sein das sie nicht auf Lebenszeit gebannt wurden. Dies wäre rechtlich nämlich kein Problem, da das ausnutzen von Software Lücken in Online Games zum Ausschluss führen kann. Da gibt es dann keinen einzigen Cent zurück. Wird in Spielen wie WoW, Counter Strike und co. ständig gemacht. Steam geht sogar soweit das wenn bekannt wird das Spieler häufig in unterschiedlichen online Games cheaten, der komplette Steam Account dicht gemacht wird. Da gehen je nach Account mehrere tausende Euro's flöten.

    Also können sich die Leute hier wirklich nicht beschweren. Sie haben nur einen Account Wipe bekommen und damit die Gelbe Karte.

    Also sehr faires Verhalten von PeDePe.

  • Guten Morgen,

    Ganz ehrlich man weiß es aber vorher ob man Zeit und Lust hat auf eine Lange Tour die über 60 Minuten geht und nicht erst wenn man schon angefangen hat so sehe ich das und ich finde die Strafen sind schon Fair genung gewesen. Man hatte es auch noch härter machen können aber man kann froh sein das Pedepe und das Team so entschieden haben meiner Meinung nach seit lieber Dank Bar und froh das es nur so geendet ist und hört auf euch zu beschweren und zu heulen so einfach ist das doch fahrt fair und ordentlich und es gibt keine Probleme anstelle immer mimimimi zu machen echt. Klar ist es harte Arbeit ich habe jetzt 2 Jahre gebraucht für den Rang 20 einige sind Schneller andere Langsamer seht es auch mal von der Seite.