Diskussion über die Leitstellenfahrt der 3BRSW GmbH

  • [redaktionelle Anmerkung: Im Verlauf dieses Thread geht es um : Leitstellenfahrt und Schnuppertage bei der 3BRSW GmbH am 21.04.19]



    Servus ????


    Sarkasmus on:


    Muss ich mir gleich schon vor der Leitstellenfahrt einen Anwalt wählen für allfällige Verstösse gegen den Paragrafendschungel? ;)


    Gruss und viel Erfolg

    Cyrill

  • Moinsen,


    keine Sorge: Um gegen die Teilnahmebedingungen zu verstoßen muss man schon einiges falsch machen ;)


    Ironie an: "Es soll sogar, wenn man es tatsächlich schaffen sollte, gegen die Teilnahmebedingungen zu verstoßen, einen Award geben" :P


    Viele Grüße,

    JuFi

  • Eure Idee ist nicht schlecht, wird aber mit Sicherheit nicht 100% funktionieren. Selbst wenn ihr kein verbunden Betrieb seid, genügend andere sind es. Somit kann es passieren, dass ihr einem Fahrer eines anderen Betriebes eine Fahrt mitteilt, die aber auch jeder andere in jedem anderen Betrieb vorher weg nehmen könnte, deshalb macht es aus meiner Sicht keinen Sinn so eine Betriebsübergreifende Leitstellenfahrt zu veranstalten.

  • Hallo,


    Warum 3BRSW Schnuppertage? Sucht ihr so Fahrer? Bei mir, und sicher auch bei den anderen Betriebsinhaber / Chefs gibt es auch Schnuppertage:P

  • Klar hat man Vorteile, wenn man für 3BRSW fährt. Nur da ist z.B. der Dispo-Bonus erhältlich, da wir die Dienste dementsprechend zuweisen können.


    Es ist ja auch kein Geheimnis, das auch wir für uns Fahrer gewinnen möchten, weshalb wir hier auch eine BBS-weite Fahrt auf Städtedreieck anbieten. Diejenigen, die in einem anderen Betrieb mitfahren möchten, müssten dann auf den Bonus verzichten und können auch nicht an dem Gewinnspiel teilnehmen.

    Es grüßt,


    Ben Sachse

    Beste Grüße gehen raus,


    ScampiDeluxe

  • Ich werde nicht Teilnehmen da ich das als sehr gut durchdachte abwerbe Maßnahme sehe,

    Wieso: In jedem fall profitiert nur 3BRSW GmbH oder dessen bisherigen Mitglieder.

    Die die gerne am Event teilnehmen möchten, sowie auch am Gewinnspiel, müssen der Firma beitreten und vorher schon Geld einfahren für die Firma.

    UPS: da müssen sich ja Fahrer aus anderen

    Firmen der Firma 3BRSW GmbH beitreten um am Gewinnspiel teilnehmen zu könnnen.

    Wer nich beitritt darf mal im TS sich ne Fahrt zuweisen lassen die

    ihr auch selber im Betrieb annehmen könnt und das zu jeder Zeit.


    Sorry Leute, aber von der Firma 3BRSW GmbH hätte ich sowas nicht erwartet!

  • Hallo,

    Ich schließe mich hier der Meinung von Karazu voll an. Auch wenn ich selber keine Firma habe.
    Es gibt genug Firmen die hier im Forum keine Werbung veranstalten, aber trotzdem
    Urlaubsgeld und Sonderzahlungen Fortbildungen leisten für aktive Fahrer. Wenn man
    das Profil von den Firmen lesen tut bei der Bewerbung ist dort schon einiges Beschrieben

    Lg

  • Auch ich muss mich da Anschließen was Karazu da schreibt

  • Man kann ja auch mal das positive an der Sache sehen. Hier gibt es auch die Möglichkeit, mit Mitarbeitern aus anderen Betrieben zu kommunizieren. Der Austausch kann vorteilhaft für den eigenen Betrieb sein. Leider hat es noch kein anderer Betrieb geschafft, eine BBS Weite Leitstellenfahrt auf die Beine zu stellen. Daher finde ich die Kritik eher unangebracht. Klar, ich fahre für 3BRSW. Aber allen voran bin ich Omsi-Spieler. Egal für welchen Betrieb ich bei der Leitstellenfahrt fahre, ich als Spieler bekommen das gleiche Geld. Als 3BRSW natürlich auch einen Bonus. Aber das Geld ist für mich zweitrangig. Für mich zählt der Spaß.

  • Ich verstehe diese Abwerbungskampange nicht. Wir betreiben Werbung für die 3BRSW Gruppe in Form einer Leitstellenfahrt. Was ist daran verboten? In den Nutzungsbedingungen von der PeDePe GbR ist nichts dergleichen untersagt.


    Jedes andere, existierende und offene Unternehmen hätte selbiges starten können. Wir haben dieses Konzept über ein Jahr in Planung gehabt von den Mitbewerbern passierte aber nichts dergleichen in diesem Zeitraum.


    Es steht immer der Spaß an erster Stelle und wir haben die anderen Unternehmen ja doch mit eingebunden, da die reine Teilnahme nicht an 3BRSW gebunden ist. Wir weisen lediglich darauf hin, das ein eventueller Bonus halt nur bei uns (durch die Dispo bei 3BRSW) erhältlich ist.


    Wer Spaß am Spiel, sowie an dem Produkt Busbetriebsimulator hat und überzeugt von der Idee Leitstelle ist, der sollte eigentlich sein Platz finden. Gerne auch bei einem anderen Unternehmen seiner freien Wahl.


    Es grüßt,

    Ben Sachse

    Beste Grüße gehen raus,


    ScampiDeluxe

  • wenns euch um ne Leitstellenfahrt geht, gründet doch nen seperaten Betrieb der nur einmalig dafür zustande kommt und nach der Geschichte wieder platt gemacht wird.

    Sicherlich lässt bestimmt auch PEDEPE mit sich reden und stellt für dieses vorhaben kostenloses Startkapital für kauf von Bussen und der Map zur Verfügung was danach wieder verfällt!! So könnt ihr eure Leitstellenfahrt machen und alle können auch an der Verlosung teilnehmen! ^^

  • wenns euch um ne Leitstellenfahrt geht, gründet doch nen seperaten Betrieb der nur einmalig dafür zustande kommt und nach der Geschichte wieder platt gemacht wird.

    Sicherlich lässt bestimmt auch PEDEPE mit sich reden und stellt für dieses vorhaben kostenloses Startkapital für kauf von Bussen und der Map zur Verfügung was danach wieder verfällt!! So könnt ihr eure Leitstellenfahrt machen und alle können auch an der Verlosung teilnehmen! ^^

    Hallo,

    Ich sehe dies genauso wie Karazu. Für mich ist dies ein hinterlistiges Abwerben von Fahrern/in mit dieser Werbung für die Leitstellenfahrt. Es hat keiner was dagegen, wenn sich eine Firma hier vorstellt und seine Firma präsentieren tut. Eine Leitstellenfahrt ist und sollte Firmen bedingt intern geregelt werden oder wie Karazu schreibt extra für diese Tage eine Firma zu eröffnen.

    Lg

    Jens

  • Da haben wirklich welche eher Spaß, alles schlecht zu reden. Ausserdem. Wer mit seinem Betrieb zu Frieden ist, lässt sich nicht abwerben. Ich verstehe die Aufregung nicht. Aber meckert ruhig weiter. Desto mehr werden darauf aufmerksam. Wer Spaß an Omsi hat und nicht alles negativ denkt, der kann ja mitfahren, um SPAß zu haben

  • Hallo zusammen,


    irgendwie habe ich hier das Gefühl, dass der größte "Ärger" darin besteht, dass wir das Gewinnspiel nicht für alle Fahrer_innen öffnen. Ich habe ehrlich gesagt sogar damit gerechnet, dass es zu solchen Reibereien kommt.


    Ich bitte jedoch darum, dass auch einmal "weiter als bis zur Frontscheibe" gedacht wird: Die Gewinne kosten uns als Veranstalter (Privatpersonen!) Geld. Dieses Geld bekommen wir, auch wenn wir die Fahrt für alle Fahrer_innen öffnen, nicht wieder (auch bei 3BRSW bekommen wir das Geld nicht wieder). Jede_r von Euch sollte eigentlich wissen, dass man ungerne Geld in Projekte steckt wo man weiß, dass das in einem Chaos enden wird.

    Das wird z.B. mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit bei dem Vorschlag von Karazu passieren und ja, wir haben den Vorschlag schon zum Anfang der Planung überlegt, noch vor dem Gewinnspiel.

    Außerdem wollen wir die sog. "Gewinnspieljäger" fern halten, die nur bei so etwas mit machen (sich sogar ggf. daneben benehmen) um einen Gewinn abzustauben und dann sofort wieder weg sind, ohne, dass man von diesen Jägern noch etwas hört. Irgendwie blöd, oder? Warum wir dies als blöd interpretieren?


    Uns geht es, wie Ben und Mags schon erwähnt haben, primär um den Spaß am Spiel und dem Netzwerken mit anderen Fahrern und Betrieben. Das Gewinnspiel, was hier offensichtlich das Streitthema Nr. 1 ist, stellt kein Abwerben oder ähnliches dar. Der Sinn hinter dem Gewinnspiel ist es, dass wir unserer Community bei 3BRSW etwas gutes tun wollen. Wir hätten das auch "intern" behalten können, wollen aber, dass auch andere Fahrer_innen Teil der Community werden können und sehen, was wir versuchen für selbige zu tun. Dieses Gewinnspiel ist nur ein Beispiel für unsere Bemühungen, die Fahrer_innen auch außerhalb von OMSI zusammenzuschweißen, sodass sich evtl. auch Freundschaften entwickeln können. In Zeiten, wo alles hinter verschlossenen Türen abläuft ist ein wenig Transparenz doch okay, oder? Stellt Euch mal vor, wir hätten das Gewinnspiel nur intern angekündigt. Ich verwette ein Monatsgehalt darauf, dass es dann einen ähnlichen Eklat gegeben hätte, wie diesen hier, wenn nicht sogar einen noch größeren!


    Nochmal: Das Gewinnspiel findet für Mitarbeiter_innen der 3BRSW statt mit dem Hintergrund, dass wir das für unsere Community, unser Projekt, tun wollen. Jeder ist eingeladen ein Teil von dieser zu werden, muss aber nicht. Wem es nur um den Spaß an einer Leitstellenfahrt geht, der ist herzlich eingeladen nur an der Leitstellenfahrt teilzunehmen und nicht bei 3BRSW zu sein. Ist vollkommen okay.


    Ich hoffe, dass damit unsere Absichten klar geworden sind. Falls nicht, bin ich jederzeit bereit um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen und Eure Fragen zu beantworten. Ich bitte jedoch darum auf Anschuldigungen oder Anfeindungen zu verzichten. Das verdirbt allen nur den Spaß. Wenn ich mich mit jemandem streiten will, kann ich das auch auf der Arbeit (macht da eh mehr Spaß) und muss das nicht in meiner Freizeit ;)


    In diesem Sinne noch einen schönen Abend und für die fahrenden Kollegen_innen einen ruhigen Dienst!


    Viele Grüße,

    Justin

    Edited once, last by __Ju__: redaktionelle Überarbeitung ;-) ().

  • Der Sinn hinter dem Gewinnspiel ist es, dass wir unserer Community bei 3BRSW etwas gutes tun wollen. Wir hätten das auch "intern" behalten können, wollen aber, dass auch andere Fahrer_innen Teil der Community werden können und sehen, was wir versuchen für selbige zu tun.

    dass auch andere Fahrer_innen Teil der Community werden können!!!


    Nochmal: Das Gewinnspiel findet für Mitarbeiter der 3BRSW statt mit dem Hintergrund, dass wir das für unsere Community, unser Projekt, tun wollen. Jeder ist eingeladen ein Teil von dieser zu werden, muss aber nicht. Wem es nur um den Spaß an einer Leitstellenfahrt geht, der ist herzlich eingeladen nur an der Leitstellenfahrt teilzunehmen und nicht bei 3BRSW zu sein. Ist vollkommen okay.



    eingeladen ein Teil dieser zu werden..


    das ist aus dem langem Text rauskopiert..

  • A)

    Ich bitte jedoch darum auf Anschuldigungen oder Anfeindungen zu verzichten. Das verdirbt allen nur den Spaß. Wenn ich mich mit jemandem streiten will, kann ich das auch auf der Arbeit (macht da eh mehr Spaß) und muss das nicht in meiner Freizeit ;)


    B)
    Was hat das mit Abwerben zu tun? Abwerben ist das in meinen Augen nicht. Hier die Definition des Duden:

    jemanden einer Firma, Mannschaft o. Ä. durch Unterbreitung eines guten Angebots abspenstig [auf "gut deutsch" jemanden dazu bringen, sich von einem anderen abzuwenden] machen, um ihn für die eigene zu gewinnen

    Wir haben nie erwähnt, oder die Absicht gezeigt, dass wir Mitarbeiter_innen bei uns haben wollen, sodass diese nicht mehr bei anderen Unternehmen fahren.


    C)

    Sachen aus dem Zusammenhang reißen kann ich auch:

    So könnt ihr eure Leitstellenfahrt machen

    ;)

    Edited 4 times, last by __Ju__: Redaktionelle Änderungen (Formatierung) ().

  • Guten Morgen.


    Ich finde Leitstellentage und auch Gewinnspiele INNERHALB einer Firma sind immer eine gute Sache und spornt sicherlich auch die Mitarbeiter einer Firma an. Nur bin ich der Meinung das dort über einer "Hintertür" Leute abgeworben werden sollen:


    Zitat:

    ...hiermit laden wir alle Euch recht herzlich zu unseren 3BRSW Schnuppertagen mit anschließender

    BBS weiten Leitstellenfahrt am 21.04.19 ab 18 Uhr bis 02 Uhr am Folgetag, ein.


    Dieses ist MEIN Gefühl und dieses möchte ich hiermit auch geschrieben haben, denn Schnuppertage heißt für mich: kommt her, schaut rein und wenn ihr wollt, bleibt bei uns.


    Gruß Peter

  • Welche Hintertür? ABWERBEN ist das falsche Wort. Wir werben hier für uns und unsere Unternehmensgruppe. Wir zwingen weder die Leute nach der Fahrt bei uns zu bleiben, noch das sie überhaupt zu uns kommen müssen für die Fahrt.


    Wo zum Teufel ist das abwerben?


    Grüße,

    Sachse

    Beste Grüße gehen raus,


    ScampiDeluxe

  • Warum ich es als Abwerbe bezeichne ist es das man am Gewinnspiel teilnehmen Darf wenn man Fahrer bei dieser Firma ist alle die nicht in der Firma sind schauen in die Röhre und das ist unfair ich bin NICHT geil auf das Gewinnspiel aber dann sollte man Entweder nur eine Leitstellenfahrt machen ohne Gewinn oder den Gewinn dann nur unter den Fahrern der Firma machen ohne andere Leute die nicht in dieser Firma sind


    Guten Tag

  • Den Sinn von Werbung hast Du aber schon verstanden oder? Man sollte Anreize schaffen, die viele Gestalten annehmen kann. Das könnte eine Bonusauszahlung sein oder halt die Teilnahme am Gewinnspiel.

    Mal ganz im Ernst:

    Für mich liest es sich so, dass ihr nur Negativ dem gegenübersteht, weil Ihr nicht in einem Fremdbetrieb am Gewinnspiel teilnehmen könnt. Nur dann wäre das Gemecker angebracht, aber nicht unter dem Deckmantel: EY DIE WERBEN AB - DAS IST JA SO EIN VERBRECHEN....


    Alles andere ist substanzlos aus meiner Sicht!

    Beste Grüße gehen raus,


    ScampiDeluxe

  • Ich lese hier in vielen Beiträgen den puren Neid heraus und Gejammer ohne Ende. Stellt mal selber was auf die Beine, anstatt hier nur rumzunörgeln.

    Außerdem darf es ruhig Wettbewerb zwischen den Unternehmen geben, falls jemand von den Kritikern schonmal davon gehört hat.

    Wie schon erwähnt wurde tüftelten die Jungs schon seit einem Jahr daran und zeigen damit, dass da auch Hirnschmalz dahinter steckt.


    Ich finde die Idee gut. :thumbup:


    Das ist meine Meinung zu diesem Thema!


    Gruß - Cel

  • Ich muss noch was hinzufügen. Meistens ziehe ich aus den Kommentaren, dass wir "hinterlistig Abwerben" würden, dabei habe ich mehrmals OFFENSIV geschrieben, das auch wir, die 3BRSW Gruppe, immer auf der Suche nach neuen Fahrern sind. Wir waren halt ein wenig einfallsreicher und gestalten halt Schnuppertage in Form einer Leitstellenfahrt, die sogar noch Dispo-Bonus und die Teilnahme am Gewinnspiel sichert.


    Ich sehe da überhaupt nichts verwerfliches daran. Generell das Konzept "Werbung" anzuzweifeln halte ich für völlig falsch und bei der PeDePe GbR, wo an erster Stelle der Spaß steht, auch komplett deplaziert!

    Beste Grüße gehen raus,


    ScampiDeluxe

  • Hast du gelesen was ich geschrieben habe ich bin NICHT geil auf das Gewinnspiel mir ist sowas von schnurz piep egal ich finde es nach meiner Meinung Abwerbe.

  • ich bin NICHT geil auf das Gewinnspiel aber dann sollte man Entweder nur eine Leitstellenfahrt machen ohne Gewinn oder den Gewinn dann nur unter den Fahrern der Firma machen ohne andere Leute die nicht in dieser Firma sind

    Also so, wie wir das jetzt machen. Wo ist also das Problem?


    Jetzt mal Butter bei die Fische: Für mich macht es echt den Eindruck, dass die Kritiker hier echt ein massives Problem damit haben, dass wir das Gewinnspiel nicht für alle öffnen. Warum ich/wir von 3BRSW das so sehe(n), steht bereits oben und dem haben wir von 3BRSW nichts hinzuzufügen.


    Hast du gelesen was ich geschrieben habe [?] ich bin NICHT geil auf das Gewinnspiel mir ist sowas von schnurz piep egal ich finde es nach meiner Meinung Abwerbe.

    Zum Thema "Abwerben" bzw. der Definition des Duden habe ich ebenfalls bereits etwas geschrieben und habe dem auch nichts hinzuzufügen. Wenn es Deiner Meinung nach ein abwerben ist, dann ist das okay - Jeder kann und soll eine Meinung haben, auch wenn ich der der Ansicht bin, dass sich unser Verhalten und unsere Absichten (siehe einige Beiträge weiter oben) nicht mit der Definition des Duden deckt.


    Die Organisation und die anschließende Durchführung der Leitstellenfahrt findet im Einvernehmen mit den Nutzungsbedingungen der PeDePe GbR und den uns gesetzten Qualitätsstandards sowie den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel statt. Wir von 3BRSW haben bereits zu den Anschuldigungen des Abwerbens Stellung bezogen und werden dieser auch nichts weiter hinzufügen.


    In diesem Sinne bitte ich wieder darum zum eigentlichen Thema zurückzukehren: Fragen zum Ablauf und Anmeldungen zur Leitstellenfahrt.

  • Hallo,


    sagt mal, habt ihr alle Langeweile ?

    Geht raus bei den schönen Wetter ! Oder tut euren Frauen einen Gefallen !

    Leitstellenfahrt hin...Leitstellenfahrt her...mein Gott !


    Wer Bock hat dafür und dort mitmachen kann/darf der nimmt eben dran Teil.

    Und wer das nicht will/kann, weil er denkt das ist Abwerbe...,der lässt es eben.

    So einfach kann das Leben sein.

    Man muss es nur sehen wollen !

  • Finde schon dreist von Daniel T. (Inhaber von 3BRSW GmbH) einzelne Beiträge einfach zu verschieben ohne den Start Post um den es überhaupt geht, so weiß keiner der das jetzt erst liest um was es genau geht.

    Hoffe das er seine Funktion als Administrator nicht ausnutzt und mich bannen tut im Forum^^

  • Ich finde das eine Frechheit von [PeDePe] Daniel,

    Einfach die native Antworten verschieben.

    Für mich ist das er seine rechte missbraucht!😡


    Die aller größte Frechheit ist .das er es auf der Facebook Seite von PeDePe Posten,

    Bei jeden anderen betrieb wäre das nicht auf der Facebook Seite von PeDePe gepostet😡😡😡


    Somit ist der betrieb nicht Empfehlenswert


    Viel Spaß beim verschieben

    [PeDePe] Daniel




  • Jo_Nas, danke für deine offene (wenn auch unfreundliche) Kritik. Dafür bin ich immer offen.


    Da es sich in dem anderen Thread um die Anmeldung und den Ablauf der Leitstellenfahrt handelt, der Thread aber zu 80% eine Diskussion über das 'für und wider' der Leitstellenfahrt wurde, gibt es dazu jetzt extra diesen separaten Thread. Ich würde mich freuen wenn künftige Beiträge dieser Art auch an entsprechender Stelle gemacht werden.




    PS: So weit ist das eine Thema ja nicht von dem Thema weg. ;)




    Der Post auf Facebook wurde durch die Entwickler selbst erstellt und natürlich soll jede weitere nicht private Leitstellenfahrt auch bekannt gegeben werden. Dein Vorwurf ist etwas aus der Luft gegriffen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Daniel Trenzen
    Organisations-Controller
    - PeDePe -




  • wenn nen beitrag so da drin steht, kommt der bestimmt nicht von PEDEPE, und noch schlimmer finde ich das von PEDEPE für die Unterstützung.

    sollten wir uns wegen der Vertraulichkeit und Gleichberechtigkeit was BBS angeht sorgen machen?

  • Ich nutze Facebook seit einigen Jahren nicht mehr, aber ich meine, dass der Post so aufgebaut ist:



    Daniel hat nie gesagt, dass der Facebook-Post von 3BRSW durch PeDePe erstellt wurde. Er hat klargestellt, dass der Post durch die Entwickler geteilt wurde (also entweder Phillip oder Niklas). Dieses ständige verdrehen von Aussagen nervt langsam wirklich und hat in einer sachlichen Diskussion nichts verloren (und ja, ich spreche für diesen Fall mal bewusst Dich an, liebe_r Karazu).


    Abgesehen davon habe ich den Eindruck, dass es hier gar kein Interesse gibt eine sachliche Diskussion zu führen (mag ggf. an dem (geistigen) Alter von einigen Teilnehmern liegen). Es wird nahezu dauerhaft gegen das Konzept der Leitstellenfahrt, gegen 3BRSW oder gegen einige Persönlich geschossen, was das Zeug hält. Sorry, aber mich kotzt dieses Verhalten von einigen Teilnehmern der Diskussion (wer sich angesprochen fühlt ist selbst schuld!) langsam echt an.


    Ich rufe jetzt ein letztes mal dazu auf, dass bitte auf (haltlose) Anschuldigungen und Anfeindungen verzichtet wird. Ein solches Verhalten, wie es hier aktuell stattfindet, ist in jeder dritten Klasse und jedem Kindergarten mehrfach täglich zu beobachten.

    Ich denke, dass hier einige dabei sind (anhand der Grammatik und der Rechtschreibung), die mindestens die vierte Klasse abgeschlossen haben sollten. Können wir uns darauf verständigen, dass wir uns auf ein Verhalten einigen, welches einer sachlichen Diskussion angemessen ist? Danke.

  • Hallo Zusammen


    Ich versteh das ganze auch nicht wirklich, wer da nicht teilnehmen mag, der bleibt davon Fern und fährt bei sich und gut.


    Und wer da fahren tut der macht dies eben. Im BBS geht es doch derzeit e Berg auf und Berg ab.

    Bei den Ganzen Firmen Leute finden usw ist doch schon schwer genug geworden,
    Fahrer kommen und gehen, jeder Fahrer will mal was eigenes auf machen und sucht sich so das beste aus.


    Hier wirkt es ja wie eine Veranstaltung die dann Mai Juni vlt jeden Monat statt finden wird, glaube nicht das man dann Fahrer abwirbt oder so.


    Daher jeder wie er mag und Lust zu hat.

  • [....]


    Zitat: Daniel T.

    Der Post auf Facebook wurde durch die Entwickler selbst erstellt und natürlich soll jede weitere nicht private Leitstellenfahrt auch bekannt gegeben werden. Dein Vorwurf ist etwas aus der Luft gegriffen.

    Edited once, last by [PeDePe] Finn W.: Bitte keine direkten Angriffe gegen andere ().

  • Du weißt schon, dass man unten sehen kann, dass Du das mehrfach editiert hast, oder?


    Vergleich Mal die vorherigen Versionen bezüglich der Veröffentlichungszeit mit der Veröffentlichungszeit meines Beitrags ;)

  • deiner wurde vor 2 stunden das letzte mal editiert und ich habe meinen vor 2 std erstellt !! und das hat überhaupt nix mit dem Inhalt der beiträge zu tun worauf ich geantwortet habe, derren Inhalt sich nicht wirklich geändert hat.


    Tip, fahre mal ohne Kollisionen, wegen den unsichtbaren Wänden.

  • Moin


    Um was geht es hier eigentlich jetzt genau, eine Firma gut reden und so das alle hin gehen sollen ?


    Oder um diese Leit stellen fahrt.


    Echt wer die machen will soll das machen und wer ne dann der lässt es bleiben, aber diese Ach ja wie toll es da ist und kommt alle vorbei ist echt nicht in Ordnung.

    Muss jeder selbst wissen. Aber klingt echt als laufen die Fahrer alle weg und man brauch dringend Leute.

    In der Zeit jetzt wo es so viele firmen gibt, ist es schwer Fahrer zu finden, aber dann solche dinge hier abziehen ja wer es brauch.

  • Es würde dem Betrieb 3BRSW vorgeworfen, Werbung zu machen. Jetzt habe ich das mal ganz offensiv gemacht. Als Fahrer. Es geht hier doch sowieso schon lange nicht mehr um die Leitstellenfahrt, wenn man hier einige Kommis liest.

    Ich brauche 3BRSW nicht gut reden, weil es ein guter Betrieb ist.


    Jeder kann selbst entscheiden, für welchen Betrieb er fährt, also ein "muss" ist aus der Luft gegriffen. "Ironie aus"


    Jetzt schreibe mal, welcher Betrieb hat denn bisher einen BBS Weite Leitstellenfahrt organisiert?

    Leitstellenfahrten sind doch das Highlight im BBS. Warum wird dann noch gemeckert.

    Es gibt halt Menschen, die meckern an allen herum. Wenn zum Beispiel Pedepe einfach mal an alle Fahrer eine Geldgeschenk macht, einfach nur so ohne Anlass, würden sich einige noch über die Höhe des Betrages beschweren.

    So ist das halt.

  • Na dann kann man doch 1x diese Info schreiben das an dem und dem Tag sowas ist und wie man teil nimmt und ne das man noch Werbung macht Schnuppertage und solches Zeug. 1x reicht und dann Thema zu und fertig.


    Nein wird weiter gemacht kommt vorbei ist schön dort yeah cooles zeug da usw. Muss sowas sein nein nicht wirklich, wenn das andere machen kriegen sie Ärger bzw werden gesperrt oder so.


    Aber naja ich nehme nicht teil und gut.

  • Aber naja ich nehme nicht teil und gut.

    Hättest Du das ganz am Anfang einfach geschrieben, hätte man sich den Dialog auch schenken können.


    Das MagsFuru hier die Werbekeule schwingt, kann die 3BRSW Gruppe nicht beeinflussen. Es wäre aber gelogen, wenn wir uns nicht darüber freuen würden. Unser Unternehmenskonzept existiert schon seit Beginn von AOD. Das wir seitdem solide nach vorn Wandern, zeigt, das wir bis dato alles richtig gemacht haben im Unternehmerischen Sinne.

    Na dann kann man doch 1x diese Info schreiben das an dem und dem Tag sowas ist und wie man teil nimmt und ne das man noch Werbung macht Schnuppertage und solches Zeug. 1x reicht und dann Thema zu und fertig

    Wir haben das im Ausgangspost nur einmal erwähnt und haben diese Schnuppertage in die Leitstellenfahrt integriert. Danach dachten wir das entweder Ab- oder Zusagen eintrudeln, stattdessen entsteht eine heiße Diskussion darüber, ob wir das dürfen oder nicht.



    Nochmal für alle: Wir benachteiligen niemanden bei der Fahrt!


    Ja, man kann nur an dem Gewinnspiel teilnehmen, wenn man bei 3BRSW fährt. - Das ist keine Benachteiligung!


    Hier ein Beispiel der Benachteiligung:

    Wir stellen unseren Betrieb auf privat und bis Ende der Fahrt lasen wir niemanden mehr rein.


    Genau das machen wir ja nicht. Wir lassen Euch doch die Wahl, in welchem Betrieb ihr fahrt.



    Wir sind halt bestrebt, eine globale Fahrt für alle zu organisieren, ohne die Beihilfe der PeDePe GbR. Ich finde es ein wenig traurig, dass das so ausgeartet ist. Anstatt man sich gegenseitig unterstützt wird alles direkt schlecht geredet. Find ich echt doof. :(




    Enttäuschte Grüße,

    Ben Sachse